Anzeige
ANZEIGE

20 Jahre NI Traktor: Limitierte Timecode-Vinyl-Serie verfügbar

Native Instruments hat heute den Startschuss für die Feierlichkeiten zum 20-jährigen Jubiläum von TRAKTOR abgegeben. Aus diesem Anlass kommen fünf einmalige Timecode-Vinyl-Sets in den Handel, darunter Design-Kooperationen mit dem New Yorker Turntablist Shiftee und Sashas Plattenlabel Last Night On Earth. Die Jubiläums-Timecode-Vinylschallplatten sind in fünf limitierten Farbvarianten erhältlich, darunter lila, grün und clear.

Jede Schallplatte steuert ein TRAKTOR-Deck, so dass man als User mit seinem Turntable und Computer Audiodateien scratchen und beatmatchen kann.  Wenn du auf diesen Artikel geklickt hast, braucht man dir wahrscheinlich nicht mehr erklären, was DVS ist und wie es funktioniert, aber hier haben wir ein Special dazu verfasst.

(Bild: Native Instruments)

NI hat eine Pressemeldung zum Jubiläum verfasst, die wir euch (frei übersetzt) nicht vorenthalten wollen. Vorab noch der Hinweis, dass wohl auch neue Software-Updates und Hardware in der Pipeline sind.

„In den letzten 20 Jahren hat TRAKTOR mehrere Funktionen eingeführt, die heute als Industriestandard für DJs gelten. Erstens die Visualisierung digitaler Wellenformen, die DJs eine Vorschau auf bevorstehende Änderungen, wie z.B. Track-Breakdowns, ermöglicht.

Als nächstes integrierte NI das Looping, das durch TRAKTORs unvergleichliche Genauigkeit bei der BPM-Erkennung ermöglicht wurde und DJs erlaubt, bestimmte Abschnitte von Tracks zu isolieren und zu loopen. Weitere Funktionen wie harmonisches Mischen, Cue-Points und automatisches Beatmatching, besser bekannt als Syncing, fügten noch weitere innovative Möglichkeiten hinzu.

Die bahnbrechende Technologie hat eine neue Ära der elektronischen Musik eingeläutet, indem sie die Grenzen dessen, was hinter den Decks möglich ist, immer weiter hinausgeschoben hat. Mit dieser Geschichte im Rücken entwickelt NI auch weiterhin neue und innovative Technologien, die sowohl DJs als auch ihr Publikum inspirieren und unterstützen.

Fotostrecke: 5 Bilder (Bilder: Native Instruments)
Fotostrecke

Parallel zur Veröffentlichung der limitierten Timecode-Vinyls hat NI mit Künstlern auf der ganzen Welt gesprochen, um eine Serie von Features über TRAKTORs bahnbrechenden Einfluss in den letzten zwei Jahrzehnten zu veröffentlichen.

Die Beiträge werden wöchentlich auf dem NI-Blog veröffentlicht und beinhalten Gespräche mit Künstlern von Berlin bis Ramallah, die Einblicke in die Arbeit von Künstlern wie Chris Liebing, Steve Bug und Makimakkuk geben. Der erste Blog-Beitrag, der einen genaueren Blick auf die Berliner Szene wirft, ist jetzt auf dem Native Instruments Blog zu finden.“

Dazu Friedemann Becker (hier im Interview), der als Produktmanager die Software seit ihrer Markteinführung betreut hat:

  • “TRAKTOR ist eine gemeinsame Anstrengung und der gemeinsame Verdienst so vieler Menschen. Ich bin zutiefst beeindruckt und dankbar, wenn ich an die letzten 20 Jahre zurückdenke und darüber nachdenke, wie viele Menschen an TRAKTOR gearbeitet haben, ihre Leidenschaft in dieses Produkt gesteckt haben und ihr Leben – entweder als Macher oder DJ – diesem Produkt gewidmet haben. Sie alle haben so viele verschiedene Perspektiven und Fähigkeiten zusammengebracht.”

Der Turntablist und langjährige TRAKTOR-User Shiftee sagt.

  • “NI ist für mich seit fast 15 Jahren mehr als nur ein Kollege und Unterstützer, sondern eine Familie. Alles begann, als mich jemand von NI auf Myspace ansprach und mir von TRAKTOR erzählte. Von Demo-Videos bis hin zu Tourneen war TRAKTOR für meine berufliche und persönliche Entwicklung von großer Bedeutung. Ich fühle mich geehrt, dieses limitierte, blaue Vinyl zu veröffentlichen, um 20 Jahre Traktor zu feiern. Auf 20 weitere!”

Dem kann man sich nur anschließen.

Happy Birthday Traktor

Zur NI Traktor Website

Hot or Not
?
20220408_SAF_13_v017_sRGB_5K Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Redaktion DJ

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Limitierte Hercules DJControl Inpulse 500 LE Gold Edition 
DJ / News

Blingbling: Hercules feiert den DJControl Inpulse 500 mit einer limitierten Gold Edition samt Serato DJ Pro und elegantem Tragekoffer

Limitierte Hercules DJControl Inpulse 500 LE Gold Edition  Artikelbild

Bringt ein Hersteller eine Gold-Edition eines Geräts raus, muss es sich dabei schon um ein besonders erfolgreiches Produkt handeln. Der DJControl Inpulse 500 von Hercules, der bei uns im angecheckt überzeugen konnte, ebenso wie im bonedo.de-Kaufberater für Einsteiger-DJ-Controller, dazu hoch in den thomann.de Controller-Verkaufscharts rankt, ist so ein DJ-Tool.

Unterschiedliche Mixer Modelle und Modi in Native Instruments Traktor Pro verstehen und konfigurieren
DJ / Workshop

Traktor Pro bietet einen internen und externen Mixer-Modus, um die Software an das Hardware-Setup anpassen zu können. In diesem Crashkurs erfahrt Ihr, welches die Unterschiede sind und wie die richtige Konfiguration gelingt.

Unterschiedliche Mixer Modelle und Modi in Native Instruments Traktor Pro verstehen und konfigurieren Artikelbild

Digitale DJ-Setups, die als Software Traktor Pro verwenden, können durch unterschiedliche Hardware-Komponenten zusammengestellt werden. Viele DJs nutzen Controller oder steuern das Programm zur Vorbereitung mit einer Maus oder der Computertastatur, andere setzten auf einen klassischen DJ-Mixer. Damit beides funktioniert, bietet das Programm unterschiedliche Mixermodi, die die Signale aus den Decks auf verschiedene Weise ausgeben. In diesem Crashkurs möchte ich die unterschiedlichen Modi vorstellen und Praxistipps zur Konfiguration geben.

Broadcasting mit Traktor Pro: DJ-Sets streamen
DJ / Workshop

Traktor Pro ist mit einer Broadcasting-Funktion ausgestattet, mit der sich DJ-Sets live über das Internet streamen lassen. Ob Streaming-Anbieter oder eigener Icecast Server: Wie die Umsetzung gelingt, erfahrt ihr in diesem Crashkurs - so wird’s gemacht!

Broadcasting mit Traktor Pro: DJ-Sets streamen Artikelbild

Die DJ-Software Traktor Pro ist verfügt über eine Broadcasting-Schnittstelle, mit der sich DJ-Sets live über das Internet streamen lassen. Mit live gestreamten DJ-Sets könnt ihr eure Bekanntheit in der Szene steigern und dabei eure Skills und euer gutes Händchen für die Track-Auswahl unter Beweis stellen. In diesem Crashkurs möchte ich zwei unterschiedliche Wege aufzeigen: zum einen die Nutzung eines Streaming-Anbieters, der die Verteilung eurer Sets übernimmt und zum anderen das Aufsetzten eines eigenen (Icecast-) Servers.

Native Instruments Traktor DJ-Software bekommt Drum Maschine, neue FX und mehr
News

Nach Native Instruments Traktor-Umfrage stehen erste Produktneuerungen an, z.B. ein Drum Modul, neue FX, erweiterter Streaming Support.

Native Instruments Traktor DJ-Software bekommt Drum Maschine, neue FX und mehr Artikelbild

Laut einem Forum-Post von Native Instruments Traktor Director of Products Pedram stehen in kürze einige Neuerungen für die Berliner DJ-Software an. Diese resultieren aus der unlängst vollzogenen User-Umfrage, aber auch aus der engen Beziehung zur neuen Schwesterfirma iZotope. Das klingt doch vielversprechend, oder?

Bonedo YouTube
  • GFI System Skylar Reverb Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth