Stefan Hofmann

Stefan Hofmann machte eine Ausbildung mit dem Schwerpunkt Tontechnik und Musikkomposition an der deutschen Pop Akademie in München. Seit einigen Jahren ist er als Fachautor und Redakteur für diverse Magazine im Bereich der Musikproduktion tätig. Unter seinem Künstlernamen Marlin veröffentlicht er Musik die dem Genre Singer/Songwriter zuzuordnen sind.
Artikel dieses Autors
Feature

Die besten Online-DAWs

Für weit entfernte Bandkollegen gibt es heutzutage keinen Grund mehr, das geliebte Musikprojekt zu verlassen – Online-DAWs und andere Anwendungen bringen die Lösung.
Workshop

Screen-Capture und Live-Stream mit OBS Studio

In unserem großen OBS Studio Beginner Tutorial zeigen wir euch, wie ihr die bekannteste kostenlose Streaming- und Screen-Capture-Software richtig einrichtet, um problemlos Live-Streams und Screen-Capture-Recordings realisieren zu können.
Feature

Beats online verkaufen – die besten Plattformen

Es ist kein einfaches Unterfangen, mit Musik Geld zu verdienen. Wir zeigen euch, wie ihr eure Mucke im Internet zu barer Münze machen könnt und auf welchen Portalen eure Beats Gehör und Cash finden.
Feature

Wer Autotune nutzt, ist kein Musiker!

Viele Musiker sind sich einig: Wer Melodyne und Autotune nutzt, ist kein richtiger Sänger. Doch sind diese Kreativwerkzeuge wirklich so schlecht wie ihr Ruf?
Test

Accentize VoiceGate Test

Besonders bei Sprachaufnahmen, die außerhalb einer trockenen Studioumgebung stattfinden, können Hintergrundgeräusche die Postproduktion schwierig gestalten. VoiceGate von Accentize verspricht cleane Audiotracks trotz schlechter Aufnahmeergebnisse. Wir haben uns das Plugin genauer angesehen.
Test

Aegean Music Pitchproof Test

Mit dem kostenlosen Plugin Pitchshifter Pitchproof von Aegean Music aber könnt ihr problemlos Harmonien in Echtzeit erzeugen und müsst nichts dafür bezahlen.
Test

Apogee Clearmountains Domain Test

Bob Clearmountain zeigt sich seit Jahrzehnten für Mischungen bekannter Künstler wie David Bowie, The Rolling Stones und INXS verantwortlich. Zusammen mit Apogee entwickelte Bob nun ein Plugin, das Anwendern sein berühmten Effektkette bereitstellt.