Anzeige

Trauer um die deutsche Jazz-Gitarristin Susan Weinert

Sie galt als erste europäische Gitarristin mit Weltformat und war ein Ausnahmetalent. Ihre Anhänger schätzten ihr grandioses Gitarrenspiel. Zusammen mit ihrem Mann und Bassisten Martin Weinert spielte sie im Laufe ihrer Karriere über 3000 Konzerte und nahm 14 Alben auf. Am 02. März 2020 ist die Jazz-Gitarristin Susan Weinert im Alter von 54 Jahren verstorben.

(Bild: © Uwe Bellhäuser)
(Bild: © Uwe Bellhäuser)


Bereits im Kindesalter begann die aus dem Saarland stammende Susan Weinert mit dem Gitarrenspiel. 1985 gründet sie mit ihrem Mann Martin Weinert als Bassisten und dem Kölner Schlagzeuger Hardy Fischötter die Susan Weinert Band. Sie hatte Konzert- und Festivalauftritte in Deutschland und Europa und eine kleinere Konzerttournee in den USA. Einladungen des deutschen Goethe-Instituts verschafften ihr Auftritte in Afrika und in Asien.
“Du bekommst so viele Eindrücke, du siehst so viele Kulturen, du lernst Menschen kennen und das ist so reich…”, so Susan Weinert in einem Radiointerview.
Ihr Spiel wurde geprägt von Gitarristen wie John Abercrombie, Mike Stern und Pat Metheny.
Erst vor wenigen Wochen stellte sie bei einem ihrer letzten Auftritte in ihrer Heimatstadt Neunkirchen ihr neues Album “Der Baum vor meinem Fenster” vor, das nun posthum in diesem Frühjahr erscheint.

Audio-CD: Der Baum vor meinem Fenster
Audio-CD: Der Baum vor meinem Fenster

Susan Weinert war nicht nur bei ihren Fans beliebt, sondern wurde vor allem auch unter Musikerkollegen und in der Gitarrenszene geschätzt. Immer an ihrer Seite – ihr Ehemann und Bassist Martin Weinert. Die Menschen um sie rum liebten ihre stets freundliche und sympathische Art, so unbeirrbar positiv und den Menschen immer zugewandt.
Susan liebte und lebte die Musik – zusammen mit ihrem Mann Martin Weinert, der für sie immer die erste Instanz beim Komponieren und Arrangieren neuer Stücke war.
Mach’s gut liebe Susan. Du wirst uns fehlen, als Musiker und als Mensch.
Website: www.susanweinert.com

A Day Like This

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild: © Uwe Bellhäuser)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Die 10 coolsten "Neue Deutsche Welle“ Gitarren-Riffs in Noten und Tabs

Gitarre / Workshop

Obwohl der Synthesizer in den Achtzigern allgegenwärtig war, behauptete sich die E-Gitarre in vielen Hits der „Neuen Deutschen Welle“ mit stilprägenden Riffs.

Die 10 coolsten "Neue Deutsche Welle“ Gitarren-Riffs in Noten und Tabs Artikelbild

Will man die deutsche Musiklandschaft der 80er-Jahre charakterisieren, bedarf es nicht vieler Worte: Die Stilrichtung, die den meisten als erstes in den Sinn kommt, ist die sogenannte "Neue Deutsche Welle", kurz "NDW". Ihre Ursprünge fand sie primär im Punk, der sich Mitte bis Ende der 70er-Jahre stärker mit anderen Genres wie Pop, Electro und auch Reggae vermischte und so die Stilrichtung "New Wave", also "Neue Welle" hervorbrachte.Künstler wie Ultravox, Blondie, The Police oder Billy Idol gehörten zu den Protagonisten dieser Ära und feierten mit ihrer Interpretation des New Wave große Erfolge. In Westdeutschland, allen voran in Städten wie Berlin, Düsseldorf oder Hamburg, war man natürlich nicht ganz untätig, und so entstanden dort bald die ersten deutschsprachigen Formationen, die sich diese Sound-Fusion zu eigen machten. Einige von ihnen durften im Zuge dieser sehr lebendigen Entwicklung sogar international abräumen, wie dies z. B. bei Falco, Nena oder Peter Schilling der Fall war.Da der geschätzte Kollege Thomas Meinlschmidt zehn der coolsten NDW-Basslines bereits in einem Workshop

Jazz-Licks auf der Gitarre entwickeln

Workshop

Wie man eigene spannende und geschmackvolle Jazz-Licks und Solo-Lines entwickelt und sie stilübergreifend und kreativ einsetzt, verrät unser Workshop.

Jazz-Licks auf der Gitarre entwickeln Artikelbild

Für viele sind die Begriffe Jazz und Jazzimprovisation Bücher mit sieben Siegeln. Zum einen liegt das an den oft sehr kryptisch anmutenden Akkordsymbolen, die mit Optionstönen regelrecht gespickt werden, aber natürlich auch an den Sololinien, die häufig mit chromatischen Noten durchsetzt sind. Insofern hat die fiktive Band "Spinal Tap" natürlich auch irgendwo mit der Aussage "Jazz is a lot of wrong notes" nicht ganz unrecht, allerdings unterliegen diese Töne doch einer gewissen Gesetzmäßigkeit, die erlernt und geübt werden kann.

NAMM 2021: Von Vintage Style bis Metal und die neue Ibanez AZS Serie - Die neuen Modelle für 2021 von Ibanez

Gitarre / News

NAMM 2021: Ibanez hat 55 neue Gitarrenmodelle für 2021 am Start - von traditionellen Hollowbodies bis zur Metal Axt, gibt es einiges zu bestaunen. Und mit der Ibanez AZS eine neue Reihe mit T-Style Gitarren.

NAMM 2021: Von Vintage Style bis Metal und die neue Ibanez AZS Serie - Die neuen Modelle für 2021 von Ibanez Artikelbild

NAMM 2021: Ibanez hat 55 neue Gitarrenmodelle für 2021 am Start - von traditionellen Hollowbodies bis zur Metal Axt, gibt es einiges zu bestaunen. Und mit der Ibanez AZS eine neue Reihe mit T-Style Gitarren.

Bonedo YouTube
  • Gibson SG Standard '61 Faded Maestro Vibrola Vintage Cherry - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)