Anzeige

TECH 21 SansAmp Character Plus Serie – Neue Gitarrenpedale

Die neuen SansAmp Character Plus Pedale von Tech 21 empfehlen sich als All-in-One-Lösung auf Tour oder im Studio. Vier Pedale umfasst das Angebot, jedes davon widmet sich je einem Klassiker im Fender-, HiWatt-, Marshall- und Vox-Stil.

TECH 21 SansAmp Character Plus Serie
© TECH 21

Alle vier Modelle sind dabei sowohl für den D.I.-Betrieb, als auch in Kombination mit einem Verstärker oder einer Endstufe nutzbar und werden ab Oktober lieferbar sein.

Nachdem die erste Character Serie im Jahr 2008 vorgestellt wurde,  wollten die New Yorker mit den neuen Modellen einen großen Schritt weitergehen und die Palette der klanglichen Möglichkeiten erweitern – weil die besten Gitarrensounds, die die Musikgeschichte hervorgebracht hat, oft auf einer perfekten Teamarbeit zwischen großartigen Röhren-Amps und einzigartigen Pedalen beruhen.

Der stufenlos einstellbare Character-Regler durchläuft bei jedem emulierten Amp-Modell die gesamte Klangpalette mehrerer Jahrzehnte. Dadurch können im Handumdrehen verschiedene Epochen innerhalb eines jeden Verstärkerstils erforscht und realisiert werden. Die Charakter- und EQ-Regler sowie die Lautsprechersimulationen sind individuell abgestimmt, um die spezifischen Charaktereigenschaften der einzelnen Verstärkerstile authentisch widerzuspiegeln.  Wahlweise können auch nur die Verstärkeremulation oder der Effekt autonom verwendet werden.

Kurzum, die Character Plus Serie zelebriert die einzigartige Chemie zwischen ikonischen Verstärkern und Pedalen, die legendär geworden sind und vereint sie auf clevere Weise in folgenden Kombinationen:

Screaming Blonde = Fender-Stil + Tube Screamer-Stil

English Muffy = HiWatt-Stil + Big Muff-Stil

Fuzzy Brit = Marshall-Stil + Fuzz Face-Stil

Mop Top Liverpool = Vox-Stil + Rangemaster Booster-Stil

Weiter Infos unter www.tech21nyc.com

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Tech_21_Character_Plus_Series Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Der Tech 21 SansAmp Classic kommt zurück!

Bass / News

NAMM 2021: 2016 wurde die Produktion vorübergehend eingestellt, nun bringt Tech 21 den SansAmp Classic auf vielfachen Wunsch der Kundschaft wieder auf den Markt!

NAMM 2021: Der Tech 21 SansAmp Classic kommt zurück! Artikelbild

Es gibt nur sehr wenige Produkte, die sich dauerhaft einen Platz in der Musikgeschichte sichern können. Der legendäre Sansamp aus dem Hause Tech 21 in New York City ist aus keinem großen Recording- und Heinmstudio wegzudenken. Sein satter röhrenemulierender Sound wurde seit über 30 Jahren auf zahllosen klassischen Recordings verewigt.

Tech 21 Sansamp Classic Test

Gitarre / Test

Du denkst, du hast schon alle Arten Effektpedale auf deinem Board? Mit Sicherheit hast du noch kein Furzpedal in deiner Sammlung. Das Fart Pedal gibt’s jetzt bei Kickstarter.

Tech 21 Sansamp Classic Test Artikelbild

Der Tech 21 Sansamp ist wieder da! Im Jahre 2016 hatte der Hersteller aus New York die Produktion des legendären Pedals vorübergehend auf Eis gelegt und sich neuen Gerätschaften gewidmet. Aber die Nachfrage war so hoch und die Preise auf dem Gebrauchtmarkt kletterten ebenfalls, sodass man sich entschloss, den schwarzen Kasten in seinem Originalzustand unter dem Namen Sansamp Classic wieder aufleben zu lassen.Das Pedal wird nahezu unverändert nach dem Originalrezept von 1989 in den USA hergestellt, selbstverständlich mit analogem Schaltkreis, vier Reglern und den kleinen DIP-Switches zum Aktivieren verschiedener Klangcharakteristiken. Das Sansamp-Design ist auch das wesentliche Element der beliebten Fly Rig-Serie von Tech 21

How to: Gitarrenpedale im Mixdown benutzen

Gitarre / Workshop

Effektpedale eignen sich für alle Signale. Doch wie benutzt man Gitarreneffekte im Mixdown mit einer DAW? Was muss man wie anschließen, was braucht man dafür?

How to: Gitarrenpedale im Mixdown benutzen Artikelbild

Wenn ihr Gitarristen seid, dann habt ihr recht wahrscheinlich auch die „Pedalitis“ – oder liege ich da etwa falsch? Ist auch nicht schlimm.

Fender Player Plus: Sexy neue Serie mit Noiseless Pickups geleakt!

Gitarre / News

Spannende neue Serie aufgetaucht: Die Gitarren und Bässe der Fender Player Plus Serie mit Noiseless Pickups, sexy Farben, aktiven EQs und mehr!

Fender Player Plus: Sexy neue Serie mit Noiseless Pickups geleakt! Artikelbild

Das wurde aber auch Zeit: Fender hat endlich neue Stratocaster-, Telecaster-, Jazz Bass- und Precision Bass der Player Plus – Serie ins Programm aufgenommen, über die wir schon vor einigen Wochen berichtet hatten. Mit strahlenden neuen Farben, einem 12″-Radius-Griffbrett mit abgerundeten Griffbrettkanten und einer neuen Reihe der hauseigenen Noiseless Pickups will uns der Hersteller locken. Hat Fender hier einen Volltreffer gelandet?

Bonedo YouTube
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)