Anzeige
ANZEIGE

Tech 21 Sansamp Character Blonde V2 Test

FAZIT

Der Sansamp Character Blonde V2 hat eine ganze Palette typischer Fender Amp-Sounds unter der Haube, vom unverzerrten und glasklaren Twin Reverb über den angezerrten Ton des Bassman bis zum kleinen schreienden Tweed Amp mit nachgebildeter Endstufenzerre. Das Pedal verleiht einem relativ neutral klingenden Amp sofort diesen typischen Fender-Charakter, sogar mit der entsprechenden Dynamik und Ansprache. Mit dem Character-Regler können die entsprechenden Klangtypen sehr feinfühlig und mit hohem Wirkungsgrad eingestellt werden und mit der Dreiband-Klangregelung lässt sich das Ganze sehr gut an den eigenen Amp anpassen. Bei größerer Verzerrung wird der Klang etwas matschig und undifferenziert, vor allem auf den tiefen Saiten. Auch der integrierte Speaker-Simulator konnte bei verzerrten Sounds nicht ganz überzeugen, Sound und Spielgefühl sind hierbei etwas schlapp. Empfehlen kann man das Pedal dem Gitarristen, der im Live Setup mal eben auf einen typischen Fender Clean- oder Crunch-Sound zurückgreifen möchte. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung.

Unser Fazit:
Sternbewertung 3,5 / 5
Pro
  • Leicht, aber stabil gebaut
  • Wenig Stromverbrauch
  • Verschiedene typische Fender Sounds
  • Wirkungsgrad des Character-Reglers
Contra
  • Bei höherer Verzerrung undifferenzierter Sound im Bassbereich
  • Speaker Simulation bei höherer Verzerrung
Artikelbild
Tech 21 Sansamp Character Blonde V2 Test
Für 210,00€ bei
Tech21_Blonde_005FIN
SPECS
  • Hersteller: Tech 21
  • Modell: Sansamp Charakter Blonde V2
  • Typ: Verzerrerpedal mit Speaker-Simulation
  • Regler: Level, High, Mid, Low, Charakter, Drive
  • Anschlüsse: In, Out, 9V DC
  • Stromverbrauch: 5 mA
  • Spannung: 9V (Batterie oder Standard-Netzteil)
  • Maße: 103 x 118 x 50 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 0,3 kg
  • Preis: 237,00 Euro UVP
Hot or Not
?
Tech21_Blonde_005FIN Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Thomas Dill

Kommentieren
Profilbild von Superwaldi

Superwaldi sagt:

#1 - 01.01.2014 um 20:55 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Toller Test. Danke.Ich finde die Soundbeispiele jedoch "merkwürdig". Ich besitze, die Version ohne Speakersim und es klingt aufgenommen viel besser. Das ist natürlich subjektiv und Geschmackszache, aber irgendwie meine ich in den hier vorliegenden Beispiele eine deutliche Frequenzlücke hören zu können....

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
TECH 21 SansAmp Character Plus Serie - Neue Gitarrenpedale
News

TECH 21 stellen mit ihrer neuen Character Plus Serie vier neue einzigartige Gitarrenpedale vor, die die legendärsten Verzerrer/Verstärker-Kombinationen der letzten Dekaden auf analogem Weg emulieren

TECH 21 SansAmp Character Plus Serie - Neue Gitarrenpedale Artikelbild

Die neuen SansAmp Character Plus Pedale von Tech 21 empfehlen sich als All-in-One-Lösung auf Tour oder im Studio. Vier Pedale umfasst das Angebot, jedes davon widmet sich je einem Klassiker im Fender-, HiWatt-, Marshall- und Vox-Stil.

Tech 21 Sansamp Classic Test
Gitarre / Test

Du denkst, du hast schon alle Arten Effektpedale auf deinem Board? Mit Sicherheit hast du noch kein Furzpedal in deiner Sammlung. Das Fart Pedal gibt’s jetzt bei Kickstarter.

Tech 21 Sansamp Classic Test Artikelbild

Der Tech 21 Sansamp ist wieder da! Im Jahre 2016 hatte der Hersteller aus New York die Produktion des legendären Pedals vorübergehend auf Eis gelegt und sich neuen Gerätschaften gewidmet. Aber die Nachfrage war so hoch und die Preise auf dem Gebrauchtmarkt kletterten ebenfalls, sodass man sich entschloss, den schwarzen Kasten in seinem Originalzustand unter dem Namen Sansamp Classic wieder aufleben zu lassen.Das Pedal wird nahezu unverändert nach dem Originalrezept von 1989 in den USA hergestellt, selbstverständlich mit analogem Schaltkreis, vier Reglern und den kleinen DIP-Switches zum Aktivieren verschiedener Klangcharakteristiken. Das Sansamp-Design ist auch das wesentliche Element der beliebten Fly Rig-Serie von Tech 21

Tech 21 Bass Fly Rig v2: Bass Driver DI & VT Bass vereint!
Gitarre / News

Mit dem neuen Tech 21 Bass Fly Rig v2 gibt es endlich einen Sansamp, der beide erfolgreichen Schaltkreise in einem Gehäuse vereint!

Tech 21 Bass Fly Rig v2: Bass Driver DI & VT Bass vereint! Artikelbild

Der New Yorker Hersteller hat die mobile Zauberkiste für Bassisten überarbeitet und mit neuen Funktionen versehen, die sich einige Nutzer der ersten Version lang gewünscht hatten. Das Tech 21 Bass Fly Rig v2 vereint dabei erstmalig seine beiden Sansamp-Schaltkreise in einem Gerät. An manchen Stellen wurde allerdings auch der Rotstift angesetzt. Kann es euch überzeugen?

Bonedo YouTube
  • Fender Tone Master Princeton Reverb - Sound Demo (no talking)
  • Boss Dual Cube LX - Sound Demo (no talking)
  • 6 Legendary Chorus Effect Units For Guitar - Comparison (no talking)