Anzeige

Tama Dyna-Sync HPDS1 Single und HPDS1TW Double Bass Drum Pedale Test

Fazit

Die beiden Dyna-Sync Fußmaschinen können im Test mit schnellem und präzisem Lauf überzeugen. Gleichzeitig fühlen sie sich dank der stufenlosen Cam-Verschiebung bei Bedarf organischer an als andere Direct Drive Modelle. Aber auch das direct-drive-typische, aggressive Nicken ist mit ihnen möglich. Abzüge gibt es jedoch für den Umstand, dass die Cam bei größeren Abständen zur Welle an das Schlagfell stößt, sofern die Bass Drum vorne etwas vom Boden abgehoben wird. Abhilfe könnte hier eine variable Distanz zum Bassdrum-Spannreifen schaffen. Die makellose, spielfreie Verarbeitung und der sehr solide Stand der Maschinen können hingegen Pluspunkte sammeln, hinzu kommen alle essentiellen Justiermöglichkeiten, die man auch von den Cobra-Typen kennt. Wer also bereit ist, den deutlichen Aufpreis zu den bekannten Geschwistermodellen zu zahlen, erhält Pedale mit sehr ausgewogenen Laufeigenschaften, die viele Vorteile der Direct Drive- und Kettenmaschinen vereinen.

Direct Drive mit organischem Spielgefühl: Die beiden Dyna-Syncs dürften auch Ketten-Fans Spaß machen.
Direct Drive mit organischem Spielgefühl: Die beiden Dyna-Syncs dürften auch Ketten-Fans Spaß machen.
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Tama
  • Typenbezeichnung: Dyna-Sync HPDS1 Single Pedal und HPDS1TW Double Bass Drum Pedal
  • Antrieb: Direktantrieb
  • Bodenplatte: ja
  • Fersenteil/Trittplattenverbindung: kugelgelagerte Achse
  • Trittplattenwinkel verstellbar: ja
  • Schlägelwinkel verstellbar: ja
  • Art des Schlägels/Beaters: schwarze Filz-Beater
  • Befestigung am Spannreifen: seitlich, per Flügelschraube
  • Tasche/Case im Lieferumfang: ja, Hartschalen-Case
  • Zubehör: Bedienungsanleitung, Multifunktionsschlüssel, Inbusschlüssel
  • Besonderheiten: Stufenlose Verstellung der Antrittscharakteristik
  • Herstellungsland: China
  • PREISE (Verkaufspreise September 2019):
  • Dyna-Sync HPDS1 Single: 299,00 EUR
  • HPDS1TW Double: 649,00 EUR

Unser Fazit:

Sternbewertung 4,0 / 5

Pro

  • exzellente Laufeigenschaften
  • effektive Verstell-Option der Antriebs-Cam (Einschränkung siehe Contras)
  • sehr stabiler und verwindungssteifer Stand ohne Kraftverlust
  • sehr gute Verarbeitung

Contra

  • verstellbare Cam stößt bei bestimmten Einstellungen an das Bassdrum-Fell
  • deutlicher Aufpreis zu den technisch eng verwandten Cobra Modellen
Artikelbild
Tama Dyna-Sync HPDS1 Single und HPDS1TW Double Bass Drum Pedale Test
Für 329,00€ bei
Hot or Not
?
Tama_Dyna_Syn_Pedale

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Max Gebhardt

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Ludwig Speed King Single Pedal Test

Drums / Test

Die Ludwig Speed King gilt als Legende unter den Fußmaschinen, John Bonham war ihr berühmtester Nutzer. Was die Neuauflage kann, haben wir im Test herausgefunden.

Ludwig Speed King Single Pedal Test Artikelbild

Jede bekannte Schlagzeugfirma hat irgendwann im Verlauf ihres Bestehens ein Produkt entwickelt, welches ihr entweder zum Durchbruch verhalf oder so beliebt wurde, dass es Legendenstatus erreichte. Bei Ludwig ist dies ganz sicherlich die berühmte Supraphonic Snaredrum, besondere Aufmerksamkeit wurde jedoch auch der Speed King Fußmaschine zuteil, die im Jahre ihres Erscheinens, 1937, geradezu revolutionär war.

Ludwig Speed Flyer Single Pedal Test

Drums / Test

Speed King heißt Ludwig's berühmte Fußmaschine. Ob unser heutiges Testobjekt, die moderne Ludwig Speed Flyer, auch das Zeug zur Legende hat, haben wir im Test gecheckt.

Ludwig Speed Flyer Single Pedal Test Artikelbild

Heute sehen wir uns eine Fußmaschine an, die in ihrer Typenbezeichnung auf eine Legende verweist. 1937 vorgestellt, wurde die Ludwig Speed King zunächst durch ihre – für damalige Verhältnisse – außergewöhnlichen Laufeigenschaften bei kompakter Bauform bekannt. Später wurde das Pedal unter anderen von John Bonham gespielt, was den Legendenstatus für die Ewigkeit konservierte.

Wolfgang Van Halen veröffentlicht erste Single seiner Band Mammoth WVH

Bass / News

Wolfgang Van Halen, Sohn des legendären Gitarristen Eddie Van Halen (RIP), stellt die erste Single seiner Band Mammoth WVH vor: Vorhang auf für "Distance"!

Wolfgang Van Halen veröffentlicht erste Single seiner Band Mammoth WVH Artikelbild

Ausgestattet mit einem der bekanntesten Nachnamen der Musikszene hat sich Wolfgang Van Halen eine zeitlang auf die Veröffentlichung eigener Musik von seiner Soloband Mammoth WHV vorbereitet. Ein Plan, der sich in eben jenem Augenblick entscheidend veränderte, als ihn sein Vater, Gitarren-Ikone Eddie Van Halen anrief und berichtete, dass seine Krebserkrankung zurückgekehrt sei. Wolfgang entschied sich daraufhin, vorerst alle Pläne auf Eis zu legen, um für seinen seinem Vater während seines Kampfes da zu sein. In dieser Zeit komponierte Wolfgang gelegentlich Material für sein kommendes Soloalbum, das 2021 bei Explorer1 Music Group/ EX1 Records erscheinen wird. Nun liegt die erste Single aus diesem Album vor: "Distance"!

Tama True Touch Training Kit Test

Test

Wer als Drummer beim &Uuml;ben auf seine Nachbarn und Mitbewohner R&uuml;cksicht nehmen muss, hatte bislang zwei M&ouml;glichkeiten: ein E-Drum Set zu kaufen oder auf einem Practice Pad zu &uuml;ben. Letztere sind seit Jahrzehnten gesetzter Standard, sie werden im Schlagzeugunterricht, f&uuml;r das &Uuml;ben im stillen K&auml;mmerlein oder auch in handlicher Bauform f&uuml;r unterwegs angeboten. Mit dem &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/tama-dyna-sync-hpds1-single-und-hpds1tw-double-bass-drum-pedale-test/">Continued</a>

Tama True Touch Training Kit Test Artikelbild

Wer als Drummer beim Üben auf seine Nachbarn und Mitbewohner Rücksicht nehmen muss, hatte bislang zwei Möglichkeiten: ein E-Drum Set zu kaufen oder auf einem Practice Pad zu üben. Letztere sind seit Jahrzehnten gesetzter Standard, sie werden im Schlagzeugunterricht, für das Üben im stillen Kämmerlein oder auch in handlicher Bauform für unterwegs angeboten. Mit dem Tama True Touch Training Kit lassen sich aber nicht nur Rudiments mit den Händen üben, es ist als kompletter Schlagzeug-Ersatz in Kompaktbauweise konzipiert.

Bonedo YouTube
  • Prologix Practice Pads | Sound Demo (No Talking)
  • Istanbul Mehmet | Nostalgia Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo