Anzeige

Steinberg kündigt Nuendo 10 auf der GDC an: Jede Menge neue Features

Steinberg Nuendo 10
Steinberg Nuendo 10

Steinberg nutzt die aktuell laufende Game Developers Conference, kurz GDC, um das kommende Nuendo 10 vorzustellen. Das ergibt Sinn, denn gerade bei der Post-Production und Game Audio ist die DAW sehr beliebt und es ist nicht das erste Mal, dass Steinberg diese Messe für sich nutzt. Mit über 40 neuen Features und Verbesserungen soll Nuendo 10 ein neuer Meilenstein werden. Grundlegende Funktionen für den Workflow, das Erfüllen von User-Wünschen und ein neues GUI stehen auf dem Programm.

Nuendo 10

Für Sound-Designer gibt es den neuen Field-Recorder Audio-Import mit Tags, Metadaten und Suchfunktion. Der Doppler-Effekt ist ebenfalls neu und speziell für die Gestaltung von Sounds gedacht. Stimmen können mit dem neuen Voice-Designer umfangreich manipuliert werden. Gerade im Gaming-Bereich spielt Virtual Reality eine immer größere Rolle. Die Integration von DearVR Spatial Connect ist da sehr willkommen.

Video Cut Detection analysiert Videos, erkennt Schnitte und setzt dafür direkt Marker. Das erspart bestimmt einige Arbeitsschritte. Für das Rendern von Videos bekommt Nuendo 10 gleich ein paar neue Features mit auf den Weg. Außerdem gibt es jetzt Cue Sheet Export und Unterstützung für ARA (Audio Random Access). Viele Funktionen aus dem neuen Cubase 10 sollen ebenfalls integriert werden.

Die volle Übersicht mit den neuen Features wird bestimmt nicht lange auf sich warten lassen. Bis jetzt gibt es noch keine offizielles Datum für die Veröffentlichung und auch ein Preis wurde noch nicht genannt. Mit knapp 1000 Euro ist aber zu rechnen.

Weitere Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
steinberg_nuendo_10-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Avid Pro Tools 2020.11: Neue Optik und ein paar neue Features

Recording / News

Pro Tools 2020.11 ist die neuste Version der DAW von Avid. Die bringt neben einem Dark Mode auch ein paar neue Funktionen mit. Schauen wir mal.

Avid Pro Tools 2020.11: Neue Optik und ein paar neue Features Artikelbild

Die Hersteller haben sich wohl stillschweigend darauf geeinigt, dass November der beste Monat für die Ankündigung einer DAW ist. Zuerst meldet sich Steinberg mit Cubase, dann kommt Ableton mit Live 11 um die Ecke und dann gibt es seit ein paar Tagen ein Teaser-Video von Avid auf YouTube. Darin zu sehen: eine neue Version von Pro Tools. Was steckt in Pro Tools 2020.11 denn drin? Und was hat es mit dem ebenfalls gezeigten Interface auf sich? Schauen wir mal.

Steinberg WaveLab Pro 10 Test

Software / Test

Steinberg WaveLab Pro 10: Viele Workflow-Verbesserungen und Video-Support sind die Highlights der neuen Version.

Steinberg WaveLab Pro 10 Test Artikelbild

Die Software-Gattung Audio-Editor ist im Laufe der Jahre von den allmächtigen DAWs immer weiter zurückgedrängt worden. Außer WaveLab, das seine Ausnahmequalitäten mit pfiffigen Workflow-Konzepten seit mittlerweile 25 Jahren den DAWs entgegenstellt, ist nicht viel übrig geblieben. Die Version Pro 10 tritt den Beweis an.


Steinberg Cubase 11 ist ab sofort erhältlich!

Recording / News

Steinberg Cubase 11 ist da. Das Update bringt viele Optimierungen, aber auch neue Effekte. Wir schauen uns an, welche Neuheiten in dem Update stecken.

Steinberg Cubase 11 ist ab sofort erhältlich! Artikelbild

Jetzt ist es offiziell: Cubase 11 von Steinberg ist da. Wir gucken uns jetzt die neuen Features der DAW im Detail an.

Steinberg Absolute 5 Test

Software / Test

Steinberg Absolute 5 sorgt auch in der fünften Generation für produktiven Spaß. Mit der riesigen Sammlung an virtuellen Instrumenten bekommt jede DAW einen Schub an essentiellen Sounds und Grooves.

Steinberg Absolute 5 Test Artikelbild

Absolut ist relativ, zumindest bei Steinberg: Man bekommt hier keine vollständige Sammlung aus DAW, Effekten und Klangerzeugern, die für die vollkommen autarke Musikproduktion nötig wären, sondern ein riesige Kollektion an virtuellen Instrumenten inklusive Soundpacks.

Bonedo YouTube
  • Valco KGB Dist Pedal Sound Demo with Korg Minilogue XD (no talking)
  • Strymon Deco V2 Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Cosmotronic Modules Demo