Anzeige

Sonderedition aus Berlin: KMA Logan Desert Transcent Drive gibt es nur 100x

KMA Audio Machines Logan Desert Effekt Pedal
KMA Audio Machines Logan Desert Effekt Pedal

Ich mache keinen Hehl draus: Ich finde es klasse, wenn Effektpedale aus Deutschland veröffentlicht werden, die hier entwickelt und auch hier gebaut werden. KMA Audio Machines ist eine der Firmen, die in Berlin von Hand produzieren – in ohnehin schon geringer Stückzahl. Und nun gibt es vom Logan eine Version in noch begrenzterer Stückzahl: KMA Logan Desert Transcent Drive.

KMA Audio Machines

Die Bewertungen bei Thomann (und in den Foren) sprechen für sich: Die Effektpedale von KMA Audio Machines haben fast immer 5/5 Sternen – ich habe selbst einige angespielt und kann die Qualität defintiv bestätigen.

Ganz neu ist das neue Logan Pedal nicht, es wurde relativ identisch schon einmal im Sommer 2019 vorgestellt. Klanglich geht es eher in die mittige und straffe Richtung. Eben so knochig wie die Wüste. Da ist es nicht verwunderlich, wenn nun eine Version mit der Wüste im Namen nachgelegt wird, allerdings in sehr geringer Stückzahl.

KMA Audio Machines Logan Desert Effekt Pedal 1

KMA Logan Desert Transcent Drive

Es ist weiterhin das gleiche Pedal mit 3-Band-EQ und den separat schaltbaren, halbparametrischen Mitten, die im Solo oder beim Riffing das Extra bringen, um sich durch den Mix problemlos nach vorn zu schneiden. Die neue Version reagiert laut KMA gut auf die Anschlagsdynamik, kann aber auch als Preamp mit IR-Cab-Sims oder Modelern genutzt werden. Damit dürfte es auch fürs Recording eine gute Option sein, wenn du am heimischen Rechner direkt in die DAW aufnehmen möchtest.

Wenn du noch ein wenig mehr rumspielen möchtest oder Wah-artige Sounds aus dem Pedal locken willst, dann ist für dich der Expression-Input interessant. Mit einem externen Pedal kannst du so die Mittenfrequenz verschieben, was auch mit etwas Gefühl sicher für Phaser-artige Sachen eingesetzt werden kann. Die besondere Neuerung ist jedoch das weiß lackierte Gehäuse mit heller Grafik – die ich, trotz Vorliebe für dunkle Pedale besser als beim Original* finde.

KMA Audio Machines Logan Desert Vergleich Effekt Pedal

Limited vs. Standard

Welches ist dein Favorit?

Das Pedal gibt es nur über ausgewählte Händler, frag also beim Händler deines Vertauens nach, ob er es für dich eingekauft hat. Es soll dann 189 Euro kosten.

Mehr Infos

* Afiiliate Link

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
KMA Audio Machines Logan Desert Effekt Pedal

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

KMA Audio Machines Cirrus Ice: Boutique aus Berlin

Gitarre / News

Limitierte Sonderedition für nur 5 Euro Aufpreis: Vom KMA Audio Machines Cirrus Ice Delay and Reverb gibt es nur 200 Stück weltweit!

KMA Audio Machines Cirrus Ice: Boutique aus Berlin Artikelbild

Der Winter kommt und ihr wisst, was das bedeutet: Die Sommerpedale kommen in den Schrank und das Pedalboard wird für die Winterkollektion umgerüstet. Wie wäre es mit einem umwerfenden Delay und Reverb aus Berlin? Vorhang auf für das streng limitierte KMA Audio Machines Cirrus Ice.

PRS SE P20E Parlor: Sonderedition in edlem Antique White

Gitarre / News

Eigentlich sollte es nur um die neue Limited Edition in Antique White gehen, doch ich habe auch noch zwei in Tobacco Sunburst gefunden!

PRS SE P20E Parlor: Sonderedition in edlem Antique White Artikelbild

Wem die schnell vergriffene Sonderausgabe in Powder Blue zu schrill war und wer es eher dezent und elegant bevorzugt, für den dürfte die neue PRS SE P20E Parlor Antique White genau das Richtige sein. Und habe ich da nebenbei ein neues Basismodell in Tobacco Sunburst aufgespürt?

KMA Machines Tyler Deluxe – mehr als nur ein AB/Y-Frequenz-Splitter

Gitarre / News

Ganz frisch und handgebaut aus Berlin kommt das KMA Machines Tyler Deluxe Pedal, ein AB/Y-Splitter mit Low- und High-Pass, Mix-Regler und noch mehr.

KMA Machines Tyler Deluxe – mehr als nur ein AB/Y-Frequenz-Splitter Artikelbild

Wenn du fleißig Gearnews liest, dann ist dir die Berliner Pedalschmiede KMA Machines sicherlich ein Begriff. Hier gibt es quasi-Boutique-Effektpedale von hoher Qualität und etwas anderen Ansätzen als nur den Tausendsten Tube Screamer oder Analog Phaser. Das KMA Machines Tyler Deluxe ist da keine Ausnahme und gibt dir noch mehr Kontrolle über deinen Signalweg und du kannst der Kreativität noch mehr Wege aufzeigen.

KMA Audio Machines WurHM: Starke Konkurrenz zum HM-2w!

Gitarre / News

Schwedische Death Metal-Klänge vom Feinsten sind euch mit dem KMA Audio Machines WurHM sicher. Darüber hinaus bietet es einen flexibleren EQ als das HM-2.

KMA Audio Machines WurHM: Starke Konkurrenz zum HM-2w! Artikelbild

Die Ankündigung dieser neuen limitierten Auflage des KMA Audio Machines WurHM kommt gerade zur rechten Zeit. Denn erst vorgestern verkündete BOSS den Entwicklungsbeginn eines HM-2w Waza Craft-Pedals. Das WurHM ist im Wesentlichen eine Variation des HM-2, jedoch mit einem flexibleren EQ, schärferem Design und es ist ab sofort erhältlich!

Bonedo YouTube
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Power Players SG - Sound Demo (no talking)