Anzeige

Save the date: Der große Thomann-Flohmarkt findet am 21. Juli 2018 statt

Feilschen, Schnäppchen abstauben und Schätze entdecken: Der Flohmarkt von Europas größtem Musikhaus lässt Musikerherzen schneller schlagen.

(Bild: © Thomann)
(Bild: © Thomann)


“Alles muss raus”:
Beim großen Flohmarkt von Musikhaus Thomann warten auf Musiker und Bühnentechniker wieder unzählige Schnäppchen, B-Stock-Artikel, Restposten und Bastelware zum kleinen Preis.

Save the date!

Am Samstag, den 21. Juli, steigt von 9:00 bis 14:00 Uhr der traditionelle Thomann-Flohmarkt für Musiker, Musikgenießer und Bühnentechniker. Wie immer auf dem Thomann-Campus im kleinen, aber feinen Treppendorf!

Schnäppchen abstauben

Der Thomann-Flohmarkt ist die perfekte Gelegenheit, um einen coolen Tag mit den Bandbuddys, der Familie oder mit Freunden zu verbringen. Oder du lässt dich einfach solo inspirieren und schaust dich etwas um. Sparfüchse kommen an diesem Tag vollends auf ihre Kosten, denn massenhaft stark reduzierte Instrumente, preiswertes Equipment, unzählige Schnäppchen, B-Stocks und Restposten warten auf dich. An diesem Tag hast du die Möglichkeit kräftig zu sparen. Das Thomann-Team freut sich auf dich – ob du nun mit eigenem Stand oder als Schnäppchenjäger dabei bist. Dieses Jahr befinden sich wie letztes Jahr die Stände der Privatverkäufer zum Teil vor der Warenannahme, zum Teil beim Verwaltungsgebäude.
Bitte beachtet:
Dieser Flohmarkt richtet sich ausschließlich an Privatpersonen, die gebrauchte Waren verkaufen. Ein Stromanschluss steht zur Verfügung, um Instrumente und Equipment anzutesten. Auf dem Flohmarkt kann nur bar bezahlt werden. Das Ladengeschäft ist während des Flohmarkts wie üblich von 9:30 bis 16:00 Uhr geöffnet.
Anfahrt Thomann
Hans-Thomann-Str. 1
96138 Burgebrach / OT Treppendorf

Der Thomann Campus
Der Thomann Campus

5 gute Gründe, warum du vorbeischauen solltest

1. Schnäppchen und Preisknaller ergattern: Hunderte Paletten an B-Stocks, Restposten und knallhart reduzierte Schnäppchen aus allen Abteilungen warten auf kaufwütige Besucher und Schnäppchenjäger.
2. Mit eigenem Stand Geld verdienen: Mit einem eigenen, kostenlosen Verkaufsstand findet ihr neue Besitzer für eure Stücke und lasst die (Kaffee-)Kasse klingeln.
3. Europas größtes Musikhaus und den Thomann-Campus erkunden: Hier schlagen Musikerherzen schneller: Stattet doch dem größten Musikhaus in Europa einen Besuch ab. Das Ladengeschäft ist während des Flohmarkts wie üblich von 9:30 bis 16:00 Uhr geöffnet. Das gesamte Thomann-Gelände in Treppendorf bei Burgebrach hält unzählige Überraschungen bereit: The Wall, einen Schilderwald, ein UFO und viele weitere.
4. Geartalk und andere Musiker treffen: Aus ganz Europa pilgern Musiker nach Treppendorf, was den Musikerflohmarkt zu einer Plattform macht, um sich auszutauschen. Und zwar nicht nur Instrumente. Fachsimpeln und sich vernetzen ist absolut erwünscht. Vielleicht wird hier der Grundstein für eure nächste Bandgründung gelegt.
5. Schätze entdecken: Bei den privaten Verkaufständen lassen sich einige Kostbarkeiten aufstöbern und ein nostalgisches Gefühl überkommt das Musikerherz. Viel Spaß beim Schätze bergen!
Weitere Infos unter www.thomann.de

Video: Thomann-Flohmarkt 2017 – Ein Rückblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild: © Thomann)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

SynthFest France 2021 - Kommende Veranstaltung findet online statt

Keyboard / News

Die Organisatoren des SynthFest France teilen mit, dass die diesjährige Veranstaltung als kostenlose Online-Veranstaltung am Sonntag, den 6. Juni 2021 stattfindet.

SynthFest France 2021 - Kommende Veranstaltung findet online statt Artikelbild

Die Organisatoren des SynthFest France informieren, dass die diesjährige Veranstaltung als kostenlose Online-Veranstaltung am Sonntag, den 6. Juni 2021 stattfindet. Das Festival wird allen Interessierten über den Youtube-Kanal von SynthFest France zugänglich sein, der die gesamte Veranstaltung live und in Sessions auf Abruf zur Verfügung stellt. Das SynthFest France präsentiert einige der neuesten Synthesizer, darunter die neuen Produkte Korg 2600 M, MiniKorg 700 FS, Modwave und Nautilus, die AlphaRack-Controller, den neuen Modor, SynthR, Baloran, Arturia, Modal Electronics, Elektron, NR-Synth, TouellSkouarn, Harpe Laser und mehr. Die Veranstaltung wird auch Synthesizer-Performances von Saw, Olivier Delevingne, Panic Girl, Eliane Blaise, Caminauta, Marc Chouarain & Animeited, .LiMA, Odalie, Kosima, AstroVoyager, Alexis Faucomprez, Boodaman, Sacha Kitterlin und anderen bieten. Zu guter Letzt bietet SynthFest auch eine virtuelle Tour durch Frankreichs Synthesizer-Läden und eine Tombola, in der es einen Korg 800DV

Rave The Planet: Loveparade findet 2022 statt

Magazin / Feature

Nach 16 Jahren kehrt die Loveparade wieder zurück zum Ursprung. Unter dem Namen 'Rave The Planet' plant Dr. Motte den Restart in Berlin.

Rave The Planet: Loveparade findet 2022 statt Artikelbild

Die Loveparade hätte dieses Jahr ihr Comeback feiern sollen. Die Pandemie machte dem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung. Jetzt wurde der neue Veranstaltungstermin festgelegt. 

Rolling Stones US-Tour findet ohne Charlie Watts statt

Drums / News

Rolling Stones Drummer Charlie Watts wird auf der 2021er US-Tour durch Steve Jordan ersetzt. Watts muss sich von einer Operation erholen.

Rolling Stones US-Tour findet ohne Charlie Watts statt Artikelbild

Im Laufe der fast 60-jährigen Bandgeschichte gab es bei den Rock-Urgesteinen Rolling Stones immer wieder Umbesetzungen zu vermelden, aber neben Mick Jagger und Keith Richards ist Charlie Watts seit 1963 ununterbrochen dabei. Nun musste sich der Drummer, der in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag feierte, kurzfristig einer OP unterziehen und wird bei der bevorstehenden „No Filter“-US-Tour von Steve Jordan vertreten.

Two Tones statt Red Special – Brian May Guitars kündigt neues Signature-Modell an, das auf der E-Gitarre der Musikerin Arielle basiert

Magazin / News

Brian May Guitars bringt eine neue E-Gitarre auf den Markt, die in Zusammenarbeit mit Singer-Songwriterin Arielle entstand. Es handelt sich um das erste Signature-Modell von BMG, das nicht auf der Red Special der Queen-Legende basiert.

Two Tones statt Red Special – Brian May Guitars kündigt neues Signature-Modell an, das auf der E-Gitarre der Musikerin Arielle basiert Artikelbild

Brian May Guitars bringt die erste Signature-Gitarre auf den Markt, die nicht allein im Namen der Queen-Legende steht. Das neue Instrument entstand in Zusammenarbeit mit der Singer-Songwriterin und Gitarristin Arielle und trägt den Namen der Künstlerin. Die E-Gitarre basiert – anders als bisherige BMG-Modelle – nicht auf der bekannten Red Special von Brian May. Grundlage war Arielles Gitarre Two Tones, die von der Musikerin bereits in ihrer Jugend selbst gebaut wurde.

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Gretsch G2220 Electromatic Junior Jet Bass II - Sound Demo (no talking)
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking