RME Babyface Pro FS, Slate Digital & Shure: Deals der Woche!

Wir haben drei richtige gute Schnäppchen für die Wochenend-Shopper untder den Studionerds! Da wäre zum einen das RME Babyface Pro FS, eines der besten Audiointerfaces auf dem Markt, mit knapp 12 Prozent Rabatt. Dazu gibt es ein Modeling-Mikrofon von Slate Digital und DAS Podcast-Mic von Shure mit ordentlichen Preisnachlässen. Schaut mal rein!

RME Babyface Pro FS, Slate Digital und Shure in den Deals der Woche!

Audiointerface RME Babyface Pro FS mit 12 Prozent Rabatt

Ok, hier bin ich voreingenommen. Als Besitzer eines RME Babyface Pro FS könnte ich nicht glücklicher sein. Denn das Audiointerface platzt vor Funktionalität, klingt absolut glasklar, ist dazu kompakt und vor allem: Es wirkt so robust, als könnte man mit einem Panzer drüberfahren, ohne, dass es einen Kratzer abbekommt. Ihr merkt, ich bin Fan.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Außerdem sind da die Treiber: Weil was die Langlebigkeit von Audiotreibern betrifft und noch viel mehr die geringe Latenz, kann RME meiner Meinung nach niemand im Audiobereich das Wasser reichen. Das einzige kleine Manko, muss man wirklich sagen, ist die Software zum Einstellen des Routings TotalMix FX. Wie so oft im Pro-Bereich, kann die sehr, sehr viel. Das aber leider nicht unbedingt zugänglich.

RME Babyface Pro FS Interface Front

Wer aber, wie viele von uns, vielleicht ein, zwei Signale aufnimmt, dann Kopfhörer und Monitore anschließt, der braucht die Software quasi gar nicht. So oder so, das RME Babsface Pro FS ist ein grandioses Audiointerface! Und bei Thomann* kostet es gerade 819,- Euro und ist damit gut 12 Prozent heruntergesetzt.

Affiliate Links
RME Babyface Pro FS
RME Babyface Pro FS
Kundenbewertung:
(125)

Spart 10 % beim besten Podasting-Mic aller Zeiten, dem Shure SM7db!

Wann immer man Content Creator in Videos in ihrem Studio sieht oder Podcasts mitgefilmt werden, ist ein Mikrofon prominent im Bild: Shure SM7b. Das dynamische Mikrofon ist synonym für Podcasting geworden, quasi das Tempo-Taschentuch der aufgezeichneten Unterhaltungen! Wer eines erwirbt, wird aber eines schnell feststellen: Schließt man es ein ein Interface wie das RME Babyface Pro FS an, braucht es ziemlich viel Gain, um das mit dem Mic aufzunehmen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Deswegen hat sich über die Jahre ein kleiner, aber florierender Markt an kompakten Mikrofonverstärkern etabliert, wie etwas die Cloudlifter-Serie. Die kleinen Devices steckt man einfach direkt an das Mikrofon, schon wird der Pegel quasi rauschfrei so angehoben, dass man das SM7B auch an Interfaces mit weniger Gain anschließen kann.

Deal: Slate Digital ML-1 Matte Black mit 33 % Rabatt
Deal: Slate Digital ML-1 Matte Black mit 33 % Rabatt
Der serielle Effekt-Loop verfügt über einen Pegelumschalter, daneben ist die Buchse für den optionalen Fußschalter platziert.

Das hat sich Shure lange angesehen und dann mit dem Shure SM7db eine visuell zum großen SM7b identische Version mit gleich integriertem Vorverstärker veröffentlicht. Und diese Version gibt es gerade bei Thomann* mit 10 Prozent Rabatt gegenüber dem UVP!

Affiliate Links
Shure SM 7 dB
Shure SM 7 dB
Kundenbewertung:
(8)

Holt euch legendäre Studio-Mics nach Hause mit dem Slate ML-1 und spart 20 %!

Neumann U47 und U67, Telefunken ELA M 251, Sony C800G – ach, hätte man das Budget für diese Studiolegenden! Aber fünfstellige Summen für ein fünfzig Jahre altes Mikrofon hinzublättern, für das es dann noch die ebenso teuren Pre-Amps, das eben so edle Audiointerface und vor allem den ebenso professionell behandelten Aufnahmeraum bräuchte – wer hat das Geld für so was! Mit dem Slate ML-1 holt ihr euch den Vibe der legendären Mics nach Hause – für weitaus weniger Zaster.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Das Mikrofon selbst ist ein sehr transparent klingendes Vocal-Mic. Dazu bekommt ihr aber die Virtual-Mic-Selection – quasi ein ganzer Schrank legendärer Studiomikrofone. Und davon wählt ihr eines bei der Aufnahme aus. Dann soll, so kann man es zumindest in einer Vielzahl an Videos beobachten, der Unterschied zum sündhaft teueren Original in vielen Fällen quasi nicht herauszuhören sein.

Gerade, wenn ihr es mit einem Profi-Interface, wie dem RME Babyface Pro FS, kombiniert. Wer hier neugierig geworden, kann bei Thomann* gerade ein echtes Schnäppchen schießen. Denn das Slate Digital ML-1 ist im Vergleich zum UVP satte 20 Prozent heruntergesetzt.

Affiliate Links
Slate Digital ML-1 Matte Black
Slate Digital ML-1 Matte Black
Kundenbewertung:
(126)

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Widgets und Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Hot or Not
?
RME Babyface Pro FS, Slate Digital und Shure in den Deals der Woche!

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

von Gearnews

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • How good is the new Shure Nexadyne Series?
  • Apple Logic Pro 11 Overview (no talking)
  • LD Systems Mon15A G3 Review