RME ARC Advanced Remote Controll Test

Fazit

Die RME ARC ist wirklich “Advanced” und bietet in Verbindung mit den entsprechenden RME-Interfaces neben den Basics auch eine Menge praktische, weitere Funktionen, die eher selten an den üblichen Monitorcontrollern zu finden sind. Darüber hinaus spart man gegenüber diesen eine Menge Geld, selbst wenn man noch kein Fireface UFX bzw. UCX besitzt. Kleine, relativ nebensächliche Details sind verbesserungswürdig, könnten aber durchaus auch mal mit einem TotalMixFX Software-Update nachgeliefert werden.

Pro:
  • Großer Metall Push-Encoder
  • Viele Zusatzfunktionen
  • Langes 5m Kabel
  • Günstig
Contra:
  • kein Contra
RME_ARC_01_Sideshoot
Features:
  • Fernbedienung mit Multifunktions-Dreh-Poti
  • Volume Store/Recall Taste
  • 7 frei programmierbare Tasten
  • 5m Kabellänge
  • für RME Fireface UFX und UCX
Preis:
  • EUR 179,- (UVP)
Unser Fazit:
5 / 5
Pro
  • Großer Metall Push-Encoder
  • Viele Zusatzfunktionen
  • Langes 5m Kabel
  • Günstig
Contra
  • kein Contra
Artikelbild
RME ARC Advanced Remote Controll Test
Für 144,00€ bei
Hot or Not
?
RME_ARC_01_Sideshoot Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Profilbild von Gerald

Gerald sagt:

#1 - 26.05.2013 um 00:23 Uhr

0

Ich bin zwar Fireface-UCX-Besitzer, habe mich aber gegen das ARC Advance entschieden. Wenn man einen iPod Touch, ein iPhone oder ein iPad besitzt, kann man TotalMix sehr komfortabel über die "offiziellen" TouchOSC-Templates fernsteuern:
http://www.rme-audio.de/for...Das ist dann nicht nur ein Monitor-Controller, sondern eine komplette Misch-Oberfläche. Insofern empfinde ich den Preis des ARC Advance nicht mehr wirklich als günstig. Gegenüber des TouchOSC-Controllers sind die Funktionen (zwangsläufig) doch sehr eingeschränkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2022: RME 12Mic-D 12-Kanal digital gesteuerter Mikrofonvorverstärker mit Dante, ADAT & MADI
News

Der RME 12Mic ist ein fernbedienbarer 12-Kanal-Mikrofonvorverstärker mit kompromissloser A/D-Wandlung, integrierter Dante, ADAT- und MADI-Konnektivität und einer Vielzahl von Funktionen, die ihn zu einem perfekten Begleiter für jede professionelle Aufnahme machen.

NAMM 2022: RME 12Mic-D 12-Kanal digital gesteuerter Mikrofonvorverstärker mit Dante, ADAT & MADI Artikelbild

NAMM 2022: Der RME 12Mic ist ein fernbedienbarer 12-Kanal-Mikrofonvorverstärker mit kompromissloser A/D-Wandlung, integrierter Dante, ADAT- und MADI-Konnektivität und einer Vielzahl von Funktionen, die ihn zu einem perfekten Begleiter für jede professionelle Aufnahme machen.

Bonedo YouTube
  • Apple Logic Pro 11 Overview (no talking)
  • LD Systems Mon15A G3 Review
  • iZotope Ozone 11 Advanced Sound Demo