Anzeige

Raumforschung – Reverb professionell einsetzen

Reverbeffekte, also Hall, Room und Delay gehören zu den meistgenutzten Effekten beim Mixdown. Sie verleihen einem Song Tiefe, können experimentell eingesetzt werden oder helfen dabei, zu trockene Aufnahmen natürlich klingen zu lassen. 

Wenn man gerade erst in die Grundlagen der Musikproduktion einsteigt – vielleicht, weil man sich ein Heimstudio einrichtet oder einen Tontechnik-Kurs besucht – können sie deshalb zunächst etwas verwirrend wirken.

Raumforschung_Reverb_Container

In diesem Raumforschungs-Workshop erklären wir euch Schritt für Schritt wie man Reverb professionell in seinem Mixdown einsetzt. Dabei werden die Werkzeuge, die Einsatzorte und einzelne Tricks erläutert!

Weitere Folgen dieser Serie:
Hot or Not
?
Raumforschung_Reverb_Container Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von mike.senior

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Audio-Effekte richtig einsetzen
Recording / Workshop

Wenn Du lernen willst, was welche Effekte sind und wie man Audio-FX verwendet, bist Du hier genau richtig: Hier gibt es alle Infos!

Audio-Effekte richtig einsetzen Artikelbild

Ob beim Sounddesign und Aufnehmen oder erst beim Mixing: Audio-Effekte sind das Salz in der Suppe beim Produzieren, ohne sie geht nichts. 

Mixing-Tricks: Alternativen zum Reverb!
Recording / Workshop

Es gibt viele spannende und sinnvolle Alternativen zum Nachhall – und zwar mehr als nur das Delay! Mit vielen Audiobeispielen.

Mixing-Tricks: Alternativen zum Reverb! Artikelbild

Es gibt sinnvolle Mixing-Tricks: Alternativen zum Reverb. Aber schnell ist man dabei, ein Hall-Plugin aufzurufen, um ein Signal schön einzubetten. Ob die Lead Vocals, den Background-Gesang, die Drums oder auch die cleane Gitarre, mit Reverb werden gerne verschiedene Audiosignale im Mix verschönert.

Supro '64 Reverb Test
Test

Der Supro '64 Reverb ist ein hochwertiger einkanaliger Röhrencombo, der sich mit fünf Watt und einem röhrenbetriebenen Federhall vor allem zum Üben empfiehlt.

Supro '64 Reverb Test Artikelbild

Beim Supro ’64 Reverb handelt es sich um einen Übungsamp, der klanglich in der Oberliga mitspielen will und sich auch preislich aus der Menge abhebt. Und in der tummeln sich bekanntlich Verstärker wie Sand am Meer, wobei wirklich gut klingende Übungsverstärker eher die Ausnahme sind.

Bonedo YouTube
  • Neumann MCM Clip-On Mic System Review (no talking)
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review