Anzeige

QSC K-Serie K10 Top + K Sub Test

Fazit

Die Kombination aus QSC K10 Top und K Sub ist ein ausgereiftes Klein-PA-System für den professionellen Einsatz, das mit einem Bomben-Sound und ausgeklügelter DSP-Technik kräftig Punkte im bonedo-Test einfährt. Ob das Topteil als einzelner Monitorwege oder Fullrange-Speaker seinen Dienst verrichtet, es ist der Konstruktionsabteilung gelungen, einen ausgeglichenen Klang mit genügend Leistung auf technisch sehr hohem Niveau miteinander zu verbinden. Das Komplettsystem mit dem K Sub im Bassbereich lässt ebenfalls so gut wie keine Wünsche offen. Bassdruck in allen Lebenslagen, gepaart mit hoher Impulstreue und Transparenz, dazu eine angenehm ausgewogene Mittel-Hochtonabteilung, sind hier die schlagkräftigen Argumente. Das QSC-System besticht durch sauber arbeitende DSP-Technik, die nicht nur guten Klang, sondern auch Betriebssicherheit erzeugt. Es ist eine absolute Empfehlung für den breiten Anwendungsbereich vom kleinen Gig in einer Bar, über Festinstallationen und Delay-Lines bis hin zu Bandauftritten in mittelgroßen Locations. Anhören lohnt sich!

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,5 / 5
Pro
  • Geringes Gewicht
  • Hohe Verstärkerleistung
  • Integriertes Zweikanal-Mischpult
  • Sehr gut arbeitende DSPs
Contra
  • Keine Phantomspeisung am Mikrofon-Input
Artikelbild
QSC K-Serie K10 Top + K Sub Test
Für 655,00€ bei
QSC K-Serie: K10 Top + K Sub
QSC K-Serie: K10 Top + K Sub
Technische Spezifikationen
    K Sub
    • Aktiver Subwoofer
    • 2 x 12-Zoll Tieftöner
    • Bandpassgehäuse 4.Ordnung
    • Frequenzgang (-6 dB): 48 Hz – 134 Hz
    • Frequenzgang (-10 dB): 44 Hz- 148 Hz
    • Max SPL (1m): 130 dB
    • Verstärkerleistung: 1000 Watt Klasse D
    • Input: 2 x symmetrische XLR/Klinke-Kombibuchse
    • Output: 2 x symmetrische XLR-Buchse
    • Bedienelemente: Power, Gain, Tieftonmodus (Norm / Deep), Polarity (Normal / Reverse), Front LED (ON / Off / Limit)
    • Anzeigen: Power, Signal, Standby, Limit
    • Kühlung: Konvektionskühlung plus zuschaltbares 50-Millimeter-Gebläse mit variabler Drehzahl
    • Verstärkerschutz: Thermische Begrenzung, Überstrom am Ausgang, Übertemperatur Mute, GuardRail
    • Wandlerschutz: Thermische Begrenzung, Auslenkungsbegrenzung
    • Griffe: oben, unten
    • Flugpunkte: 5 Stück, 3 hochkant, 2 seitlich, durch Gummiabdichtungen verdeckt
    • 4 Industrierollen auf der Rückseite
    • Verriegelbares IEC Netzkabel
    • Gummifüße
    • Gehäuse: Birken-Multiplex
    • Lackierung: Texturiert, schwarz
    • Gitter: Stahlblech US-Grösse Nr. 18
    • Abmessungen: 665 x 356 x 714 (H x B x T in mm) einschließlich Rollen
    • Gewicht: 33,6 kg
    • Preis: 1099 € UVP
    Optionales Zubehör:
    • Tragetasche,
    • Bügelhalterung für Wand/Deckenmontage
    • K-Series M10-Kit (Bolzen für M10-Gewinde)
    K10 Top
    • 2-Wege, aktiver Multifunktionslautsprecher
    • 10-Zoll-Tieftöner
    • 1-Zoll-Kompression-Hochtontreiber mit 1,75-Zoll-Schwingspule
    • Frequenzgang (-6 dB): 60 Hz – 18 kHz
    • Frequenzgang (-10 dB): 56 Hz – 20 kHz
    • Abstrahlcharakteristik: 90 Grad konisch
    • Max SPL (1m): 129 dB
    • Verstärkerleistung: 1000 Watt Klasse D
    • Input: 2 x symmetrische XLR/Klinke-Kombibuchse (davon 1 x Mic/Line schaltbar), 1 x Cinch Left/Right
    • Output: 2 x symmetrische XLR-Thru-Buchse, 1 x symmetrischer XLR Mix out (Kanal 1+2)
    • Bedienelemente: Power, Gain Kanal 1 und 2, Mic/Line Umschalter (Kanal 1)
    • Tieftonmodus (Ext Sub / Norm / Deep)
    • Hochtonmodus (Flat / Vocal Boost), Front LED (ON / Off / Limit)
    • Anzeigen: Power, Signal Kanal 1 +2, Standby, Limit, Mic
    • Kühlung: Konvektionskühlung plus zuschaltbares 50-Millimeter-Gebläse mit variabler Drehzahl
    • Verstärkerschutz: Thermische Begrenzung, Überstrom am Ausgang, Übertemperatur Mute, GuardRail
    • Wandlerschutz: Thermische Begrenzung, Auslenkungsbegrenzung
    • Directivity matched transition-Schaltung
    • Neigungswinkel: 0 und 7,5-Grad per Tilt-Direct-Funktion
    • Griffe: Oben, Seite (jeweils mit Gewindebohrungen für Bügelhalterung)
    • Flugpunkte: 5 Stück, 3 hochkant, 2 seitlich, durch Gummiabdichtungen verdeckt
    • Verriegelbares IEC Netzkabel
    • Als liegende Monitorbox verwendbar
    • Gummifüße
    • Gehäuse: schwarzes, stabiles ABS-Gehäuse
    • Gitter: Stahlblech US-Größe Nr. 18
    • Abmessungen: 519 x 320 x 300 (H x B x T in mm)
    • Gewicht: 14,5 kg
    • Preis: 799 € UVP
    Hot or Not
    ?
    QSC K-Serie: K10 Top + K Sub

    Wie heiß findest Du dieses Produkt?

    flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
    Your browser does not support SVG files

    von marc.schettler

    Kommentieren
    Kommentare vorhanden
    Schreibe den ersten Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
    Für dich ausgesucht
    QSC macht mit dir die Welt bunter - Dein Style - Deine Box
    PA / News

    Müssen Boxen immer schwarz sein? Mit der Aktion "More than a black box" will QSC mehr Farbe in die Beschallung bringen. Und du kannst einen Kreativ-Design-Workshop sowie die passenden QSC Speaker dazu gewinnen.

    "Black is beautiful" sagen die Einen, "Colour the world" meinen die Anderen. Lautsprecherboxen begleiten uns in der Regel als schwarze Kisten und sollen sich meist unauffällig in die Gesamtoptik integrieren und den Sound zuverlässig und detailgetreu wiedergeben. Aber Musik und Musiker sind weitaus facettenreicher und bunter.

    HK Audio SONAR 115 Sub D und HK Audio SONAR 112 Xi Test
    PA / Test

    Die neue Serie HK Audio SONAR bietet viel Ausstattung zu einem erschwinglichen Preis. Remote App, Bluetooth Streaming, DSP Support – damit möchten die neusten Kreationen aus St. Wendel punkten. Ob das gelingt, zeigt der Bonedo-Test.

    HK Audio SONAR 115 Sub D und HK Audio SONAR 112 Xi Test Artikelbild

    Die Firma HK Audio aus Sankt Wendel zählt zu den größten Lautsprecherherstellern in unserem Lande. Dementsprechend umfangreich ist das Portfolio der Saarländer. Von der kleinen Sprachbeschallungsbox bis zum professionellen Line Array – HK Audio hat für jede Anwendung das passende Produkt. Mit der neuen Lautsprecherserie SONAR richtet sich das Traditionsunternehmen an den ambitionierten Musiker und kleinere Verleihbetriebe.

    Mackie: ThumpXT, Thump Sub und Redesingn der Thump-Speaker
    News

    Mackie bringt neue ThumpXT-Lautsprecher und Subwoofer sowie ein Redesign der klassischen Thump-Lautsprecher.

    Mackie: ThumpXT, Thump Sub und Redesingn der Thump-Speaker Artikelbild

    Mackie führt mit den neuen XT-Modellen und einem Redesign der Standardversionen die neue Thump Lautsprecherserie ein. Die neuen Modelle ergänzen die populäre Thump GO-Serie und stellen das umfangreichste Sortiment in der Geschichte der Serie dar. Neben verbesserten Treibern gibt es auch eine Fernbedienung via App plus zahlreiche weitere Optimierungen.

    Bonedo YouTube
    • Sabian | Paragon Exclusive Cymbal Set | Sound Demo (no talking)
    • Sandberg California II TT 4 BTW HCAR - Sound Demo (no talking)
    • Logitech For Creators Blue Sona Review