Anzeige

Orange OBC 810 Test

Fazit

Die Orange OBC 810 Box ist definitiv ein Mitglied der 8×10“ Oberliga. In allen Stilrichtungen, bei sämtlichen Spieltechniken, ob mit aktiven oder passiven Bässen, mit Röhren- oder Transistorverstärker, stets wirkt sie souverän und präsentiert ein ausgewogenes und ästhetisches Klangbild mit enorm viel Schalldruck. Die Verarbeitung ist hervorragend und es ist wie es ist: Es gibt tatsächlich nichts an dieser fantastischen Box auszusetzen. Sie ist definitiv ihren Preis wert.
Wenn ihr auf diesen Text klickt, gelangt ihr zur Hauptseite des Testmarathons. Wir hatten acht 8×10“-Boxen im Vergleichstest!

Unser Fazit:

Sternbewertung 5,0 / 5

Pro

  • sehr solide Verarbeitung
  • ausgewogener Sound über volles Frequenzspektrum
  • druckvoller, warmer Sound über weite Distanz
  • Speakon- und Klinkeneingänge
  • versenkte Griffe sowohl seitlich, als auch auf der Rückseite
  • Rollen

Contra

Artikelbild
Orange OBC 810 Test
Orange haben mit ihrer 8x10er scheinbar alles richtig gemacht.
Orange haben mit ihrer 8x10er scheinbar alles richtig gemacht.
Spezifikationen
  • Größe (cm) H x B x T: 125 x 63 x 46
  • Gewicht (kg): 59,4
  • Watt (RMS): 1200
  • Watt (Peak): k/a
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Hochtöner: keine
  • Anschlüsse: 2 x Speakon/Klinke Combi
  • Frontbespannung: Stoff (schwarz)
  • Überzug: Kunststoff (orange)
  • Rollen: 2x versenkt
  • Eckenschutz: Metall (schwarz)
  • Gleitschienen: –
  • Trittblech: ja
  • Frequenzgang (Hz): k/a
  • Lautsprecher: Eminence
  • Griffe: 2 x Schale oben & 2 x Schale seitlich
  • Preis: 1879,– (UVP)
Hot or Not
?
Orange haben mit ihrer 8x10er scheinbar alles richtig gemacht.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Oliver Poschmann

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Orange Crush Bass 50 Glenn Hughes Signature LTD Test

Bass / Test

Der 50 Watt starke Orange Crush Bass 50 in der Glenn Hughes Signature LTD Ausführung basiert auf dem mittleren Modell der Crush Serie und eignet sich zum Üben in den eigenen vier Wänden und für eher dezentere Gigs in kleinen akustischen Besetzungen.

Orange Crush Bass 50 Glenn Hughes Signature LTD Test Artikelbild

Orange hat mit der Crush-Serie schon seit 20 Jahren erschwingliche Basscombos im Programm, die sich großer Beliebtheit erfreuen und daher für die britische Company zu einem dauerhaften Erfolg avancierten. Es versteht sich daher von selbst, dass Orange auf diesem Gebiet ausgiebige Modellpflege betreibt und die kultigen Würfel in regelmäßigen Abständen mit neuen Features ausstattet. Für dieses Jahr hat sich Orange allerdings etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die legendäre Ampschmiede präsentierte im Frühsommer nämlich einen neuen Signature-Basscombo für keinen Geringeren als den ehemaligen Deep-Purple-Bassisten und -Sänger Glenn Hughes. Der limitierte Signature-Basscombo basiert auf dem bereits bekannten 50 Watt starken Crush Bass 50, kommt allerdings mit einem schicken Vinyl-Überzug in einer schicken Violett-Fargebung! Was der Combo von Orange außer seiner extrem coolen Optik zu bieten hat, finden wir in diesem Test heraus!

Angecheckt: Darkglass, Orange & Quilter – 3 Class-D Bassverstärker

Bass / News

Darkglass, Orange & Quilter: Drei leichte ClassD-Amps mit unterschiedlichen Konzepten von minimalistisch bis Vollausstattung im Angecheckt.

Angecheckt: Darkglass, Orange & Quilter – 3 Class-D Bassverstärker Artikelbild

Heute mal ein Angecheckt der besonderen Art: Weil das ursprünglich favorisierte Topteil nicht erhältlich war, habe ich mich umgesehen und drei sehr unterschiedliche Bassverstärker getestet. Was dabei herausgekommen ist, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen. Lasst uns wissen, falls euch dieses Format gefällt. Vielleicht machen wir das dann in Zukunft öfter.

Bonedo YouTube
  • Darkglass Microtubes B1K - Sound Demo (no talking)
  • Franz Bassguitars Wega 5 Fanned Fret - Sound Demo (no talking)
  • Bass Strings for Drop Tunings - Sound Demo (no talking)