Numark NV Test

Fazit

Numark stößt die Tür zu einer neuen Controller-Generation mit dem NV weit auf, denn er befehligt Serato DJ und seine Kreativwerkzeuge äußerst kompetent und ermöglicht dabei, aufgrund seiner integrierten Vollfarbdisplays pro Deck, einen CDJ-artigen Workflow, der im Controller-Markt aktuell seinesgleichen sucht – eine wirklich gelungene Hardware. Die Screens versorgen den DJ während seiner Performance mit Titelinformationen und unterstützen ihn bei der Musikauswahl. Weitere Wertungspunkte fahren die kapazitiven Regler ein, die Effektverknüpfungen, die multifunktionalen Performance-Pads und das allgemein schlüssige Layout. Eine gute Verarbeitungs- und Soundqualität möchte ich dem NV ebenfalls attestieren. Das Gerät verfügt über XLR- und Cinch-Ausgänge, zwei Kopfhöreranschlüsse und einen autonomen Signalpfad für einen iPod sowie einen Mikrofon-Signalpfad. Somit stellt es alle Komponenten auf kompaktem Raum zur Verfügung, die ein Digital-DJ in der Regel benötigt.  Klar, mehr geht immer, beispielsweise bei der Datenaufbereitung am Display beim Sampler, Slicer und der Prepare-Liste, dem Aux-Routing und der Komplementärdeckvisualisierung. In Anbetracht des voraussichtlichen Straßenpreises von knapp unter 700 Euro darf man aber mit dem Gebotenen sehr zufrieden sein. Numark verspricht in seiner Pressemitteilung nicht weniger als einen Durchbruch im Controller-Markt und eine beispiellose Serato-Integration. Was soll ich sagen – es ist ihnen ziemlich gut gelungen!

Unser Fazit:

Sternbewertung 4 / 5

Pro

  • Sehr guter Workflow
  • Kontraststarke, hochauflösende Displays
  • Allgemein gute Verarbeitungs- und Soundqualität
  • XLR-Outputs
  • Tolle Performance-Tools
  • Crossfader-Start
  • Hot Plug- und Refresh-fähig
  • Hoher Spaßfaktor
  • Serato DJ im Lieferumfang enthalten

Contra

  • Keine Helligkeits-/Kontrastregelung
  • Optische Unterscheidung der Komplementärdecks (3,4) verbesserungswürdig
  • Mikrofonweg nur alternativ zum Aux-Eingang
Artikelbild
Numark NV Test
Für 569,00€ bei
Numark NV MIDI-Controller mit Vollfarb-Deck-Displays für Serato DJ
Numark NV MIDI-Controller mit Vollfarb-Deck-Displays für Serato DJ
Hot or Not
?
Numark_NV_1_Teaser Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Peter Westermeier

Kommentieren
Profilbild von Tobi

Tobi sagt:

#1 - 27.11.2014 um 20:30 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Wirklich ein sehr interessanter Player von Numark, der zeigt, dass die Firma sich vorgenommen hat, wieder vorne mitzuspielen, anstatt ein "me too" zu sein. Hatte das Teil auch bereits unter den Händen und es fühlt sich gut an.
Schade nur, dass es nur einen Eingang gibt (wer entwirft sowas) und somit absolut uninteressant für alle DJs ist, die zusätzlich noch Turntables oder CDJ anschließen möchten.
Wenn das Gerät in einer MK2 Version einen standalone Mixer hat (bedienbar auch ohne Laptop), zwei (Phono/Line) Eingänge und zudem einen sinnvoll regelbaren Mikrofonkanal, dann wäre es meiner Meinung nach die Allzweckwaffe sowohl für Bedroom-, Club- als auch mobile DJs.

Profilbild von Frank P.

Frank P. sagt:

#2 - 09.07.2015 um 08:22 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Wie auf vielen Seiten wird der NV auch hier mit einer 24bit-Soundkarte beschrieben. Diesbezüglich schrieb ich den deutschen Support (Kontaktadresse steht auf www.numark.de) an und fragte nach, weil Windows mir nur eine 16 bit anzeigte. Gleichzeitig fragte ich nach evtl. notwendiger aktueller Firmware oder eigenen Treiber. Die Antwort kam nach ca. 24 Stunden und ist ernüchternd:
"Der NV kommt ohne Treiber, da das Gerät "class compliant" ist.
Der Wasapi Treiber ist bei Windows 8.1 der Standard Audio Treiber.
Der NV sollte zwar ursprünglich ein 24Bit Interface haben, dies wurde aber zugunsten der Stabilität und Kompatibilität geändert.
Grundsätzlich sollten Sie das Update 1.06 nur installieren, wenn folgende Fehlermeldungen auftauchen:
ERROR 12: Application Missing. Run Firmware Update Mode
ERROR 3: invalid MMA2. Run firmware Update Mode
ERROR 2: invalid MMA1 Run Firmware Update Mode
Boot Loader Init"

Profilbild von Jack-IO

Jack-IO sagt:

#3 - 14.07.2015 um 17:49 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Darf ich mich kurz einmischen? Im Text steht geschrieben, dass er am Mac NICHT als 24 Bitter angezeigt wird ;) Das ist bei meinem NV genau so.

Profilbild von Marverick Bergedorf

Marverick Bergedorf sagt:

#4 - 22.10.2015 um 10:25 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Hallo ich hoffe ihr könnt mir vielleicht weiter helfen ich besitze ebenfalls den numark nv
und ich habe ein Problem so bald ich den numark anschalte bei mir auf dem Display eror
also habe ich mir das update heruntergeladen habe alles befolgt und immer noch steht auf dem Display Eror verstehe ich nicht

    Profilbild von Mauper

    Mauper sagt:

    #4.1 - 22.10.2015 um 15:15 Uhr

    Empfehlungen Icon 0

    Hallo,
    Das klingt nach einem fehlerhaftem FW update.schreibe bitte eine Mail mit deinem Problem an: kundenservice@inmusicbrands.com

    Antwort auf #4 von Marverick Bergedorf

    Antworten Melden Empfehlen
Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • Doepfer A-121S Stereo Filter Sound Demo (no talking) at Superbooth 2022
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking) at Superbooth 2022
  • cre8audio East Beast Sound Demo (no talking) at Superbooth 2022