Anzeige

NAMM 2019: Korg Kross in vier Neonfarben als Special Edition erhältlich

Korg stellt zur kommenden NAMM-Show die 61-tastige Variante des kleinen und leicht portablen Kross-Synthesizers in vier neuen Neonfarben vor. Da bei handelt es sich um eine Special Edition, die nun in den Neon-Farbvariationen Grün, Orange, Rot und Blau erhältlich ist.

Korg Kross Special Edition. (Bild zur Verfügung gestellt von Korg )
Korg Kross Special Edition. (Bild zur Verfügung gestellt von Korg )
Zusätzlich ist die Sonderedition mit einem zusätzlichen PCM-Speicher ausgestattet, der hochwertige Piano-, E-Piano-, Synth- und Drumsounds bietet, die speziell auf die Anforderungen von EDM-Produzenten zugeschnitten sind. Die technischen Features gleichen dem Kross Standardmodell und bieten somit einen großen Umfang an nützlichen Funktionen, wie ein polyphoner Arpeggiator, ein 16-Spur-Sequenzer, ein klar leserliches LC-Display und eine komfortable Effektsektion, um hier nur einige Highlights zu nennen. 
Fotostrecke: 4 Bilder Korg Kross-61 GB: Neon-Blau (Foto: Korg)
Fotostrecke
Die wichtigsten Features im Kurzüberblick:
  • Neonfarben: grün, orange, blau und rot
  • Erweiterter PCM-Speicher (Neue Piano-, E-Piano-, Synth (EDM)- und Drumsounds)
  • Polyphoner Arpeggiator
  • Zuschaltbarer Drum Track
  • Audio Recorder / Player
  • USB-Audio- / MIDI-Interface
  • 120-stimmige Polyphonie
  • Komfortable Effektsektion
  • LC-Display
  • Vocoder
  • SD-Karten-Schacht
Preise
  • Je Kross-Modell in Sonderfarbe: 799 € (UVP)
Verfügbarkeit 
  • März 2019
Weitere Informationen zu diesen Produkten gibt es auf der Webseite des Herstellers.
Hot or Not
?
Korg Kross Special Edition. (Bild zur Verfügung gestellt von Korg )

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Low Gain Electronics - Matrix Mixer als 4U-Modul und Desktopgerät erhältlich

Keyboard / News

Low-Gain Electronics veröffentlicht einen Matrix Mixer mit acht Eingängen und vier Ausgängen im 4U-Format, der auch als Standalone Desktop-Gerät erhältlich ist.

Low Gain Electronics - Matrix Mixer als 4U-Modul und Desktopgerät erhältlich Artikelbild

Low-Gain Electronics veröffentlicht einen Matrix Mixer mit acht Eingängen und vier Ausgängen im 4U-Format, der auch als Standalone Desktop-Gerät erhältlich ist. Matrix Mixer Der Low-Gain Matrix Mixer verfügt über acht Eingänge mit bis zu zweifacher Verstärkung bei Verwendung der Attenuators. Wenn der Abschwächer auf 12 Uhr eingestellt ist, wird das eingehende Signal mit normaler Verstärkung, ganz im Uhrzeigersinn gedreht, mit zweifacher Verstärkung geliefert. Jeder Summenknoteneingang hat einen 3-Wege-Kippschalter mit der Option, das Signal vom entsprechenden Ausgang ein-, bzw. auszuschalten oder zu invertieren.  An Eingang 8 und Ausgang A stehen 6,35 mm Anschlüsse für die externe Signal-Verarbeitung

Korg MS-20 FS - Der Klassiker in Orignalgröße und in vier Farben ist jetzt bestellbar

Keyboard / News

Korg gibt bekannt, dass der bereits zur Winter-NAMM 2020 angekündigte und in vier Farbvarianten angebotene MS-20 FS jetzt ausgeliefert wird.

Korg MS-20 FS - Der Klassiker in Orignalgröße und in vier Farben ist jetzt bestellbar Artikelbild

Es ist schon eine Weile her als Korg zur Winter-NAMM 2020 erneut eine Auflage des klassischen MS-20 Synthesizers vorstellt, in diesem Fall den MS-20 FS (Full Size) in der zudem in vier Farbvarianten erhältlich ist und obendrein limitiert. Bereits 2013 kam die erste version in Form des  MS-20 mini, in 2015 kommt der MS-20 Kit, ein Bausatz, der ebenfalls an die Erfolge des Klassikers anknüpfen möchte.

NAMM 2021: Korg Gadget-VR - KORG Gadget goes Virtual Reality

Keyboard / News

NAMM 2021: Korg Gadget wird virtuell real. Das kündigt Korg mit GADGET-VR an, ein Projekt, an dem gerade gearbeitet wird.

NAMM 2021: Korg Gadget-VR - KORG Gadget goes Virtual Reality Artikelbild

Korg Gadget wird virtuell real. Das kündigt Korg mit GADGET-VR an, ein Projekt, an dem gerade gearbeitet wird. Virtual Reality, Cyberspace - Begriffe, welche eine virtuelle 3D-Welt beschreiben in die man eintauchen kann - mit Hilfsmitteln wohlgemerkt. Korg bringt mit Gadget-VR nun deren Musikproduktionssoftware Gadget in die künstliche dreidimensionale Welt um noch mehr Spaß zu generiern - und auch vielleicht ein bisschen kreativer zu sein.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)