Anzeige

Hagstrom widmet Pat Smear eine Signature Gitarre

Auf der Musikmesse 2013 zeigt Hagstrom eine mit Foo Fighters Gitarrist Pat Smear gemeinsam entwickelte Signature-Gitarre.

Laut der Firma ist Pat seit vielen Jahren Fan und besitzt eine der wohl größten Hagstrom Kollektionen in Nordamerika. Die Signatur Gitarre basiert auf einer Kombination aus dem ursprünglichen “H-IIN-OT” und einem aktuellen F200 Modell. Die Pat Smear Signature soll bis auf die letzte Schraube genau nach den Wünschen des Gitarristen gefertigt worden sein: Er spielte den Prototypen bereits über mehrere Jahre bei unzähligen Tourneen und Studioeinsätzen – das Resultat sollte also ein sehr ausgereiftes Serienmodell sein. Der Korpus der Gitarre ist aus Mahagoni mit Ahorn Decke gefertigt worden und hat einen eingeleimten Mahagonihals. Als Pickups kommen zwei Custom 58 AlNiCos zum Einsatz.

Wir haben uns das Modell mal vorführen lassen:

Laut der Firma ist Pat seit vielen Jahren Fan und besitzt eine der wohl größten Hagstrom Kollektionen in Nordamerika. Die Signatur Gitarre basiert auf einer Kombination aus dem ursprünglichen “H-IIN-OT” und einem aktuellen F200 Modell. Die Pat Smear Signature soll bis auf die letzte Schraube genau nach den Wünschen des Gitarristen gefertigt worden sein: Er spielte den Prototypen bereits über mehrere Jahre bei unzähligen Tourneen und Studioeinsätzen – das Resultat sollte also ein sehr ausgereiftes Serienmodell sein. Der Korpus der Gitarre ist aus Mahagoni mit Ahorn Decke gefertigt worden und hat einen eingeleimten Mahagonihals. Als Pickups kommen zwei Custom 58 AlNiCos zum Einsatz.

Wir haben uns das Modell mal vorführen lassen:

Hot or Not
?
Hagstrom_pat_smear_signature-bonedo_2700kbps Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Play-Alike Pat Martino - Gitarren Workshop

Gitarre / Workshop

Unser Play-Alike widmet sich Pat Martino, der am 1. November 2021 verstarb. Er war neben George Benson einer der einflussreichsten Gitarristen der Hard-Bop-Ära.

Play-Alike Pat Martino - Gitarren Workshop Artikelbild

Am 1. November 2021 verlor die Welt mit Pat Martino einen der einflussreichsten Jazzgitarristen der Hard Bop-Ära, der neben seinen Zeitgenossen wie George Benson wie kaum ein anderer die Jazzszene nachhaltig prägte. Geboren wurde er am 25. August 1944 als Patrick Carmen Azzara, wählte jedoch "Martino" als Künstlernamen, um seinen Vater zu ehren, der ebenfalls Musiker war und unter diesem Namen auftrat.

Jazzgitarrist Pat Martino im Alter von 77 Jahren gestorben

Gitarre / News

Pat Martino galt als Wunderkind, das bereits mit 15 Jahren mit den Größen der Jazz-Szene spielte. Zwei Notoperationen im Jahre 1980 hinterließen bei ihm einen weitreichenden Gedächtnisverlust. Dennoch stand er bereits 1984 wieder auf der Bühne. Nun ist der Gitarrist im Alter von 77 Jahren gestorben.

Jazzgitarrist Pat Martino im Alter von 77 Jahren gestorben Artikelbild

Der Gitarrist Pat Martino ist am 1. November in seiner Heimat Philadelphia im Alter von 77 Jahren gestorben. Er lebte bis zuletzt im selben Haus, in dem er auch aufgewachsen war. 1980 war ein Wendepunkt in seinem Leben, als zwei Notoperationen nötig wurden, um ein Gehirn-Aneurysma zu entfernen. Dabei erlitt er einen weitreichenden Gedächtnisverlust und verlor zeitweilig den Zugang zu seinen musikalischen Fähigkeiten. 

Hagstrom Ultra Max Special GB Test

Gitarre / Test

Die Hagstrom Ultra Max Special entpuppt sich mit ihren drei Humbuckern als universell einsetzbare und flexible Gitarre, die nahezu in jedem Genre zu Hause ist.

Hagstrom Ultra Max Special GB Test Artikelbild

Mit der Hagstrom Ultra Max Special aus der Ultra Max-Reihe präsentiert der schwedische Gitarrenhersteller Hagstrom eine Erweiterung des Portfolios, die zwar mit ähnlichen Features wie das Standardmodell ausgestattet ist, allerdings mit einem zusätzlichen Minihumbucker in der Mittelposition aufwarten kann. Damit ergeben sich weitere Schaltungsoptionen, bei den restlichen Komponenten bleibt man sich weitestgehend treu.Freunde des Ultra Max Looks, die sich vom zusätzlichen Humbucker besonders angesprochen fühlen, werden sich jedoch bezüglich ihrer Kaufentscheidung ranhalten müssen, denn die Special ist als Limited Edition ausgelegt, von der je Finish lediglich 60 Modelle den Weg ins deutsche Vertriebsgebiet finden.Wie die Ultra Max, die bereits Gegenstand eines Tests

Two Tones statt Red Special – Brian May Guitars kündigt neues Signature-Modell an, das auf der E-Gitarre der Musikerin Arielle basiert

Magazin / News

Brian May Guitars bringt eine neue E-Gitarre auf den Markt, die in Zusammenarbeit mit Singer-Songwriterin Arielle entstand. Es handelt sich um das erste Signature-Modell von BMG, das nicht auf der Red Special der Queen-Legende basiert.

Two Tones statt Red Special – Brian May Guitars kündigt neues Signature-Modell an, das auf der E-Gitarre der Musikerin Arielle basiert Artikelbild

Brian May Guitars bringt die erste Signature-Gitarre auf den Markt, die nicht allein im Namen der Queen-Legende steht. Das neue Instrument entstand in Zusammenarbeit mit der Singer-Songwriterin und Gitarristin Arielle und trägt den Namen der Künstlerin. Die E-Gitarre basiert – anders als bisherige BMG-Modelle – nicht auf der bekannten Red Special von Brian May. Grundlage war Arielles Gitarre Two Tones, die von der Musikerin bereits in ihrer Jugend selbst gebaut wurde.

Bonedo YouTube
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)