Anzeige

Musikmesse 2019: Drawmer 1974 und 1976 Stereo analoge FET-basierende Hardware-Prozessoren

Musikmesse 2019: Drawmer 1974 und 1976 Stereo analoge FET-basierende Hardware-Prozessoren
Musikmesse 2019: Drawmer 1974 und 1976 Stereo analoge FET-basierende Hardware-Prozessoren

Pünktlich zum Endspurt der Vorbereitungen unserer diesjährigen Musikmesse in Frankfurt wirft der Hardware-Hersteller Drawmer die Zeitmaschine an und will uns in die siebziger Jahre zurück versetzen. Mit Vierband-Equalizer 1974 und dem Dreiband-Saturator und Width-Prozessor will die Firma auf der Messe zwei neue Vintage-FET-Geräte vorstellen.

1974 und 1976 machen so richtig Sound

Mit den beiden neuen Produkten Drawmer 1974 und 1976 will der Hersteller analoge Hardware und den einzigartigen Klang, der durch Schaltungen läuft, der breiten Masse schmackhaft machen. Denn mit unter 1000 Euro pro Gerät sollten die beiden neuen FET-basierten Modelle sicherlich auch für Heimstudios interessant sein.

1974 Vierband Stereo Parametric Equalizer

Musikmesse 2019: Drawmer 1974 und 1976 Stereo analoge FET-basierende Hardware-Prozessoren

Drawmer 1974

Dieser Equalizer besitzt eine Reihe an Reglern für beide Stereokanäle. Dem Eingangslautstärkeregler folgt ein Low Cut mit regelbarer Frequenz. Daneben sitzen weitere vier EQ-Bänder mit Low (Shelf), Low Mid (Bell), High Mid (Bell) und High (Shelf), die ihr ebenso in Frequenz, Slope oder Bandwidth einstellen könnt. Dahinter folgt ein Highcut mit regelbarer Frequenz sowie der obligatorische Bypass-Taster.

1976 Stereo Dreiband Saturation und Width Prozessor

Musikmesse 2019: Drawmer 1974 und 1976 Stereo analoge FET-basierende Hardware-Prozessoren

Drawmer 1976

1976 gibt euch die analoge Wärme durch Saturation. Und das könnt ihr über drei Bänder separat steuern (Low, Mid, High). Zwei Crossover-Frequenzregler zwischen den Bändern legt die Frequenzbereiche fest. Dazu besteht die Möglichkeit, die Stereobreite und die Lautstärke jedes Bands mit einem Regler zu bearbeiten. Über einen Schalter kann die Stereo-Kiste sogar mono betrieben werden.

Preis und Spezifikationen

Drawmer 1974 und 1976 sollen beide im Sommer 2019 bestellbar sein. Sie werden in England designt und auch gebaut. Die Preise sollen ähnlich dem 1978 FET Compressor bei zirka 860 Euro liegen.

Mehr Infos

Hot or Not
?
drawmer-1974-und-1976-01-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

MXL Microphones REVELATION MINI FET: Klein, FET, Röhrensound?

Recording / News

Ein kompaktes Mikro mit FET, das trotzdem den Klang und die Wärme eines Röhrenmikrofons liefert? Das REVELATION MINI FET von MXL Microphones will genau das leisten.

MXL Microphones REVELATION MINI FET: Klein, FET, Röhrensound? Artikelbild

MXL Microphones zeigt das neue REVELATION MINI FET. Das kompakte Mikrofon arbeitet – wie der Name schon vermuten lässt – nicht mit einer Röhre, wie zum Beispiel das REVELATION II des Herstellers. MXL Microphones wollen ihrem neuen Mikro aber trotzdem einen ähnlichen Sound verpassen.

Kleinmembran-Mikrofon-Duo von sE Electronics - das sE8 Omni Stereo-Set

Recording / News

sE Electronics bietet mit dem sE8 Omni Stereo-Set eine Variante des sE8 mit Kugelcharakterisitik an. Das Mikrofon ist ausschließlich als handselektiertes Stereopaar mit einer Stereo-Schiene, einem hochwertigen und robusten Metallkoffer sowie je zwei Windschützen, Stativadaptern und Gewindeadaptern erhältlich.

Kleinmembran-Mikrofon-Duo von sE Electronics - das sE8 Omni Stereo-Set Artikelbild

sE Electronics bietet nun auch eine Variante des sE8 mit Kugelcharakteristik als Stereo-Set an. Im von Hand gefertigten und selektierten sE8 Omni kommt das gleiche Design der Gegenelektrode und die Kondensatortechnologie des sE8 zum Einsatz. Durch die omnidirektionale Richtcharakteristik wird laut Hersteller ein unverfälschtes, konsistentes Klangbild unabhängig von der Entfernung zur Schallquelle gewährleistet. Geringstes Eigenrauschen und die höchste Pegelfestigkeit seiner Klasse prädestinieren das sE8 Omni für anspruchsvolle Aufgaben wie die Aufnahme von Orchestern, Ensembles und Chören, aber auch für Soloinstrumente und Gesang.

Nugen Audio Focus Elements Bundle: Drei Plug-ins für Stereo-Bearbeitung

Recording / News

Nugen Audio verpackt drei abgespeckte Plug-ins der Focus-Reihe im Focus Elements Bundle: Stereoizer, Monofilter und Stereoplacer.

Nugen Audio Focus Elements Bundle: Drei Plug-ins für Stereo-Bearbeitung Artikelbild

Das Nugen Audio Focus Elements Bundle besteht aus drei Tools, die etwas reduziertere Versionen der Plug-ins aus der Focus-Reihe darstellen. Die versprechen nicht nur eine einfachere Bedienung und schnelle Ergebnisse, sondern auch ein Rundum-Paket für Stereobearbeitung zu einem kompakten Preis.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone