Musikmesse 2018: Ferrofish stellt Dante-Interface Pulse16 DX vor

Ferrofish präsentiert mit der Pulse16 DX eine günstige Möglichkeit, ein Dante-Audionetzwerk um 16 analoge Eingänge und 16 analoge Ausgänge mit hochwertigen Cirrus-Logic-Wandlern zu erweitern.

(Bild: © Nick Mavridis)
(Bild: © Nick Mavridis)

Neben den zwei RJ45-Buchsen zur Anbindung an Dante bietet die Pulse16 DX auch die Option, digitale Audiodaten über ADAT oder MADI zu senden und zu empfangen. Die zwei übersichtlichen TFT-Displays, die aktive Jitterreduktion und die Pegelanpassung je Kanal, die bereits Pulse16 und Pulse16 MX auszeichnen, sind auch in der Pulse16 DX erhalten geblieben.
Besucher der Musikmesse / Prolight+Sound 2018 finden Ferrofish am cma audio Stand E13 in Halle 4.1.

Analog zu Dante, Dante zu Analog

Die Ferrofish Pulse16 DX bietet ganz namensgemäß 16 analoge Eingänge und 16 analoge Ausgänge sowie Interfaces für Dante, MADI und ADAT. Die Pulse16 DX erweitert also ein Dante-Netzwerk über zwei RJ45-Buchsen um 16 AD- und 16 DA-Kanäle, die jeweils mit Cirrus-Logic-Wandlern bestückt sind. Datenströme mit bis zu 192 kHz bei 24 Bit können in bester Qualität verarbeitet und übertragen werden.

16 x Analog zu Dante, 16 x Dante zu Analog
16 x Analog zu Dante, 16 x Dante zu Analog

MADI und ADAT integriert

Neben den beiden RJ45-Buchsen für die Dante-Anbindung bietet die Pulse16 DX auch vollständige Kompatibilität mit ADAT- und MADI-Umgebungen. Acht TOSLINK-Anschlüsse kommunizieren über das ADAT-Protokoll. Für den MADI-Anschluss können Anwender sich sogar den Betriebsmodus (Multimode oder Singlemode) aussuchen – einfach zu tauschende SFP-Module machen eine eigenhändige Umrüstung problemlos möglich. So steht dem Betrieb der Pulse16 DX in allen möglichen digitalen Umgebungen nichts im Wege. Selbst als Formatkonverter dient die Pulse16 DX: Ob von MADI einfach auf Dante übersetzt werden soll oder ein ankommender MADI-Datenstrom mit 16 zusätzlichen analogen Kanälen aufgefüllt wird, um dann alles gemeinsam per Dante weiterzusenden – der Ferrofish Wandler macht es möglich.

Messe_News_2018_Ferrofish_Pulse-16_DX_Dante Bild

Verfügbarkeit und Preis
Die Ferrofish Pulse16 DX wird in Deutschland exklusiv durch die cma audio GmbH vertrieben. Sie wird ab dem 3. Quartal 2018 verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.999,00 Euro.
Weitere Infos unter www.ferrofish.com

Zurück zur Übersicht:

Hot or Not
?
(Bild: © Nick Mavridis)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2022: Neve stellt den 88M vor, Preamp und USB Audio Interface
News

Das von Neve-Ingenieuren in England entwickelte und gefertigte Neve 88M repräsentiert eine Kombination von Preamp und USB-Audio-Interface.

NAMM 2022: Neve stellt den 88M vor, Preamp und USB Audio Interface Artikelbild

NAMM 2022: Neve gibt die Markteinführung des 88M bekannt, dem ersten Dual Mic Preamp in Kombination mit einem USB Audio Interface aus eigener Entwicklung. Er verwendet dieselbe Technologie wie Neves Flaggschiff, der großformatige 88RS, und bringt den legendären Sound der AIR, Abbey Road und Capitol Studios in das Heim- und Mobile Studio-Setup.

Und es hat BOOM gemacht - Apogee stellt das Boom USB-C Audio-Interface vor
News

Das Apogee BOOM ist ein 2x2 USB-C-Audio-Interface für macOS, iOS und Windows, das entwickelt wurde, um jedes Musik- oder Contentprojekt im Studio oder unterwegs zu kick-starten.

Und es hat BOOM gemacht - Apogee stellt das Boom USB-C Audio-Interface vor Artikelbild

Das Apogee BOOM ist ein 2x2 USB-C-Audio-Interface für macOS, iOS und Windows, entwickelt, um jedes Musik- oder Contentprojekt im Studio oder unterwegs zu unterstützen und richtet sich an Musiker, Podcaster, Videoproduzent oder Live-Streamer die häufig unterwegs sind.

Bonedo YouTube
  • iZotope Ozone 11 Advanced Sound Demo
  • Rupert Neve Designs Master Bus Transformer "MBT" – Quick Demo (no talking)
  • Rupert Neve Designs Newton Channel Review – RND Newton vs. Shelford