Anzeige
ANZEIGE

NAMM 2021: Ferrofish Pulse16-Serie: mehr Flexibilität und Pegel dank CV-Out und +24 dBu-Option

NAMM 2021: Der Ferrofish Pulse16 bietet als Multi-Format-Wandler auf nur 1HE eine Vielzahl an Schnittstellen. Für den Pulse16, Pulse16 MX und den Pulse16 DX gibt es jetzt zusätzliche Optionen, die einen noch flexibleren Einsatz ermöglichen.

(Bild zur Verfügung gestellt von Ferrofish)
(Bild zur Verfügung gestellt von Ferrofish)

Mehr Flexibilität und Pegel dank CV-Out und +24 dBu-Option. Beide Varianten können als Zusatzoptionen für alle Modelle der Pulse16-Reihe (Pulse16, Pulse16 MX sowie Pulse16 DX) sowohl einzeln als auch zusammen bestellt werden.
Option 1: CV-Out – Verbindung zur Modular-Welt
Über die CV-Option kann ein Pulse16 an seinen analogen Ausgängen eine Steuergleichspannung von (+/- 5.4V) ausgeben. In Verbindung mit einem CV-Plug-in lassen sich so in einer DAW Control -Voltages (CV) erzeugen, die sich für die Steuerung von analogen Synthesizer-Modular-Systemen perfekt eignen. Das eröffnet eine Vielzahl an klanglichen Möglichkeiten und erlaubt auf diesem Weg auch die Automatisierung von Modular-Synths.
Option 2: Mehr Pegel dank +24 dBu I/O
Die zweite Option hebt den maximalen Ein- und Ausgangspegel der 16 analogen Ein- und Ausgänge von +20 dBu auf +24 dBu an. Damit entsprechen alle damit ausgestatteten Pulse16-Modelle dem Standard der SMPTE und sind mit noch mehr Geräten am Markt kompatibel. Zudem überzeugen die Pulse16 Geräte in der +24dBu Version durch eine vergrößerte Dynamik, was die hohe Klangqualität noch einmal steigert.
Die Pulse16-Reihe
Mit der Pulse16-Reihe bietet Ferrofish eine flexible Serie von Multi-Format-Wandlern, die dem heutigen Trend von Musikproduktionen im Computer mehr und mehr Rechnung tragen. Statt eines Mischpults kann ein Pulse16 mit seinen 16 x 16 symmetrischen Analog-Ein- und Ausgängen Signale in Studioqualität mit bis zu 96 kHz wandeln und über ADAT I/O an eine DAW schicken. Beste Low-Latency Wandler, eine temperaturkompensierten Clock-Erzeugung und PLL mit Jitter-Reduktion sorgen für ein optimales und akkurates Klangerlebnis.

Preise und Lieferdatum
Die Pulse16-Versionen sind ab sofort im Handel zu folgenden unverbindlichen Preisempfehlungen (brutto) erhältlich:

  • Pulse16 CV Out 999 EUR
  • Pulse16 MX CV Out 1.199 EUR
  • Pulse16 DX CV 2.099 EUR
  • Pulse16 +24dBu 999 EUR
  • Pulse16 MX +24dBu 1.199 EUR
  • Pulse16 DX +24dBu 2.099 EUR
  • Pulse16 CV Out +24dBu 1.149 EUR
  • Pulse16 MX CV Out +24dBu 1.249 EUR
  • Pulse16 DX CV Out +24dBu 2.149 EUR

Weitere Infos unter www.ferrofish.com

Hot or Not
?
(Bild zur Verfügung gestellt von Ferrofish)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Point Source Audio - Dual Element Technologie für Flexibilität und Betriebssicherheit
Recording / News

Mit seiner innovativen Dual Element Technologie bietet Point Source Audio eine besonders flexible Lösung im Bereich miniaturisierter Lavalier- und Headset-Mikrofone für Theater-, Livemusik- und Broadcast-Anwendungen.

Point Source Audio - Dual Element Technologie für Flexibilität und Betriebssicherheit Artikelbild

Die Dual Element Technologie von Point Source Audio vereint zwei Miniaturkapseln auf kleinstem Raum. Während die CO2 Mikrofonsysteme mit zwei Kugel-Kapseln maximale Ausfallsicherheit bieten, glänzen die CX2 Modelle mit klanglicher Flexibilität durch je einen Schallwandler in Kugel- und Nierencharakteristik.

Ferrofish Pulse 16 AD/DA Converter jetzt als CV-Versionen erhältlich
Recording / News

Ferrofish bringt „CV-Versionen“ der Pulse 16 AD/DA Wandler heraus. Die sind DC-gekoppelt und können CV-Signale an Modular-Systeme ausgeben.

Ferrofish Pulse 16 AD/DA Converter jetzt als CV-Versionen erhältlich Artikelbild

Ferrofish baut die Pulse 16 Serie weiter aus. Die AD/DA Converter des Herstellers bekommen nun Ausgänge, die DC-gekoppelt sind. Damit können diese Gleichstrom senden – also CV-Signale ausgeben. Optimal, um damit modulare Synthesizer zu steuern.

Ferrofish präsentiert: A32pro & A32pro Dante - Audio-Wandler/Router
Recording / News

Die neu entwickelten Ferrofish Audio-Wandler A32pro und A32pro Dante bieten auf nur 1HE viele Anschlüsse, Displays und einen neuen modularen Aufbau, ein sehr attraktives Preis-Leistungsverhältnis und flexible Einsatzmöglichkeiten.

Ferrofish präsentiert: A32pro & A32pro Dante - Audio-Wandler/Router Artikelbild

Wie schon die erfolgreiche A32-Serie bieten auch die zwei neuen Modelle A32pro und A32pro Dante ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis und flexible Einsatzmöglichkeiten. Die beiden Neuzugänge bei FERROFISH bieten jedoch noch einiges mehr für den Einsatz im zeitgemäßen Studio-, Broadcast- und Live-Umfeld. Die neu entwickelten Nachfolger A32pro und A32pro Dante bieten auf nur 1HE viele Anschlüsse, Displays und einen neuen modularen Aufbau.

ADAM Audio ersetzt die AX-Serie durch die neue A-Serie
News

ADAM Audio präsentiert die neue A-Serie - die Nachfolge-Serie der mehrfach preisgekrönten und lange Zeit meistverkauften AX-Serie.

ADAM Audio ersetzt die AX-Serie durch die neue A-Serie Artikelbild

Die preisgekrönte AX-Serie von ADAM Audio war lange Zeit das meistverkaufte Studiomonitor-Modell des Herstellers. Nun war es an der Zeit für ein Update und ADAM Audio präsentiert die neue A-Serie als legitime Nachfolge-Modelle.

Bonedo YouTube
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)