Musikmesse 2014: Focal Alpha Studiomonitore

Focal bringt mit der Alpha-Serie erschwingliche neue Studiomonitore für ambitioniertes Homerecording auf den Markt. Die aktiven Zweiwege-Lautsprecher sind in drei unterschiedlichen Größen zu haben: Alpha 50, 65 und 80.   
Die Modellnummer bezeichnet dabei die Durchmesser der Speaker-Membranen (50 = 5.0 Zoll). Die Alpha Speaker wurden in erster Linie für nicht optimierte Studioumgebungen konzipiert, und sind damit besonders für Homerecording und Produzenten elektronischer Musik geeignet.
Für satten Sound bietet die Alpha Serie einen Bassboost von +6dB, anstatt der sonst oft üblichen 3 dB. BiAmping versorgt Tweeter und Woofer separat mit Dampf. Die 1″ Tweeter der 3 Modelle nutzen Focals patentierte invertierte Hochtönertechnologie und werden aus Aluminium gefertigt. Der Woofer besteht aus Polyglas, und ist je nach Modell 5, 6,5 oder 8 Zoll groß. Eine Besonderheit ist, dass die vorhandenen Chinch- und XLR-Eingänge gleichzeitig genutzt werden können, was eine Monitormatrix entfallen lässt.
Die Eckdaten:
Alpha 50 Frequenzbereich: 45 Hz – 22 kHz / Leistung: 55 Watt (35W+20W) / SPL: 103dB (max., @1m)
Alpha 65 Frequenzbereich: 40 Hz – 22 kHz / Leistung: 105 Watt (70W+35W) / SPL: 106dB (max., @1m)
Alpha 80 Frequenzbereich: 35 Hz – 22 kHz / Leistung: 140 Watt (100W+40W) / SPL: 109dB (max., @1m)
Die Verkaufspreise (Paarpreis) bewegen sich je nach Modell zwischen etwa 250 und 350 EUR. Die neuen Aktivmonitore sollen ab Mai erhältlich sein.

Weitere Informationen: http://www.focal.com/de/239-alpha

Focal bringt mit der Alpha-Serie erschwingliche neue Studiomonitore für ambitioniertes Homerecording auf den Markt. Die aktiven Zweiwege-Lautsprecher sind in drei unterschiedlichen Größen zu haben: Alpha 50, 65 und 80.   
Die Modellnummer bezeichnet dabei die Durchmesser der Speaker-Membranen (50 = 5.0 Zoll). Die Alpha Speaker wurden in erster Linie für nicht optimierte Studioumgebungen konzipiert, und sind damit besonders für Homerecording und Produzenten elektronischer Musik geeignet.
Für satten Sound bietet die Alpha Serie einen Bassboost von +6dB, anstatt der sonst oft üblichen 3 dB. BiAmping versorgt Tweeter und Woofer separat mit Dampf. Die 1″ Tweeter der 3 Modelle nutzen Focals patentierte invertierte Hochtönertechnologie und werden aus Aluminium gefertigt. Der Woofer besteht aus Polyglas, und ist je nach Modell 5, 6,5 oder 8 Zoll groß. Eine Besonderheit ist, dass die vorhandenen Chinch- und XLR-Eingänge gleichzeitig genutzt werden können, was eine Monitormatrix entfallen lässt.
Die Eckdaten:
Alpha 50 Frequenzbereich: 45 Hz – 22 kHz / Leistung: 55 Watt (35W+20W) / SPL: 103dB (max., @1m)
Alpha 65 Frequenzbereich: 40 Hz – 22 kHz / Leistung: 105 Watt (70W+35W) / SPL: 106dB (max., @1m)
Alpha 80 Frequenzbereich: 35 Hz – 22 kHz / Leistung: 140 Watt (100W+40W) / SPL: 109dB (max., @1m)
Die Verkaufspreise (Paarpreis) bewegen sich je nach Modell zwischen etwa 250 und 350 EUR. Die neuen Aktivmonitore sollen ab Mai erhältlich sein.

Weitere Informationen: http://www.focal.com/de/239-alpha

Hot or Not
?
Focal_Alpha_News Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2022: Focal präsentiert die ST6 Line Studiomonitore
News

Focal stellt die ST6 Line bestehend aus Solo6, Twin6 und Sub12 auf der NAMM 2022 vor

NAMM 2022: Focal präsentiert die ST6 Line Studiomonitore Artikelbild

NAMM 2022: Focal hat die überarbeiteten Versionen seiner legendären professionellen Studiomonitore Solo6 und Twin6 angekündigt. Die neuen Versionen dieser Aktivmonitore bewahren Focals Erbe für Design und Klangwiedergabe, bieten aber noch mehr klangliche Details und noch mehr Transparenz.

Bonedo YouTube
  • iZotope Ozone 11 Advanced Sound Demo
  • Rupert Neve Designs Master Bus Transformer "MBT" – Quick Demo (no talking)
  • Rupert Neve Designs Newton Channel Review – RND Newton vs. Shelford