Anzeige

Meinl Snarecraft Cajon 100 Blue Burst Test

Fazit

Das Meinl Snarecraft Cajon 100 hinterlässt gemischte Gefühle. Nach einem Griff in dessen Eingeweide, bei dem die kreuz und quer stehenden Snarespiralen in Ordnung gebracht wurden, klingt das Cajon richtig gut. Satte Bässe und sensible Snares bieten ein tolles Fundament für Grooves in vielen Stilen und Lautstärken. Was die Verarbeitung betrifft, gibt es jedoch einige Mängel, wie die genannten chaotischen Snarespiralen und mangelnde Sorgfalt beim Schleifen, Lackieren, Verschrauben und Verleimen. Dass das bei Cajons um die 100-Euro-Marke auch besser geht, verrät ein Blick in unseren Cajon-Vergleichstest. Wer sich daran jedoch nicht stört, kann – was den Klang betrifft – auf jeden Fall auch mit dieser Kiste glücklich werden.

Unser Fazit:

Sternbewertung 3,5 / 5

Pro

  • satter, kräftiger Sound
  • sensible Snare-Ansprache
  • fetter Bass

Contra

  • verbogene Snarespiralen im Auslieferungszustand
  • nachlässige Verarbeitung in Details
Artikelbild
Meinl Snarecraft Cajon 100 Blue Burst Test
Für 105,00€ bei
Das Meinl Snarecraft Cajon 100 kann mit tollen Sounds begeistern, bei der Verarbeitung ist allerdings noch Luft nach oben.
Das Meinl Snarecraft Cajon 100 kann mit tollen Sounds begeistern, bei der Verarbeitung ist allerdings noch Luft nach oben.
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Meinl
  • Herkunftsland: Europa
  • Bezeichnung: SC100BLB Snarecraft Cajon 100 Blue Burst
  • Maße: 50 x 30 x 30 cm (H x B x T)
  • Korpus: Birke, 7 Lagen, ca. 9 mm
  • Schlagfläche: 3 Lagen, 3 mm, Blue Burst Lackierung
  • Rückwand: 3 Lagen, 3 mm
  • Snares: 2 x 20 Snarespiralen, nicht justierbar
  • Gummifüße
  • Verkaufspreis (Juli 2021): 109,00 Euro

Herstellerseite: www.meinlpercussion.com

Hot or Not
?
Das Meinl Snarecraft Cajon 100 kann mit tollen Sounds begeistern, bei der Verarbeitung ist allerdings noch Luft nach oben.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Sven von Samson

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.