Line 6 Spider Jam Test

FAZIT
Sehr gute Idee, einen Übungsamp mit einer Band zu bestücken. Die spielt und klingt auch noch äußerst gut und bringt mit 150 Songs aus den unterschiedlichsten Stilistiken ein großes Repertoire mit. Dazu kommt die Möglichkeit, kurze eigene Ideen aufzunehmen. Die Bedienung gestaltet sich recht unkompliziert, und wirft man von Zeit zu Zeit einen Blick in das gut geschriebene Handbuch, hat man die Materie schnell im Griff. In dieser Hinsicht gibt es wirklich nichts zu meckern.

Dafür leidet die Klangqualität des Verstärkers ein wenig – von Line 6 bin ich da eigentlich Besseres gewohnt. Die zwölf Ampsimulationen decken eine große Vielfalt an Sounds für alle Bereiche ab, aber leider klingen einige etwas schlapp und nicht druckvoll. Außerdem gibt es noch das schlecht eingestellte Noise Gate zu bemängeln. Allesamt Kritikpunkte, die beim genauen Prüfen auffallen, den stolzen Besitzer aber nicht unbedingt stören müssen. Wie bei jedem Test stellt sich die Frage, wo man den Vergleichspunkt ansetzt, aber wenn ich die Sounds mit denen von anderen Line 6 Geräten wie POD oder POD Studio vergleiche, dann fällt der Spider Jam leider etwas ab. Aber wie gesagt, wer einfach nur Spaß beim Üben haben will und zu guten Playbacks jammen möchte, der wird davon kaum Notiz nehmen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist auf jeden Fall gut.

Unser Fazit:
3,5 / 5
Pro
  • Playbacks
  • Einfache Bedienung
  • Vorgefertigte Sounds
  • Klangqualität der Effekte
Contra
  • Noise Gate schlecht eingestellt
  • Manche Ampsimulationen klingen drucklos
Artikelbild
Line 6 Spider Jam Test
Für 399,00€ bei
Technische Daten
  • Hersteller: Line 6
  • Modell: Spider Jam
  • Typ: Modeling Combo Amp mit Playback- und Record-Funktion
  • Ausgangsleistung: 75 W
  • Lautsprecher: 1 x 12“ Celestion (C12P80), 1 x 2“ Tweeter
  • Bedienfeld Regler: Amp Model, Gain, Bass, Mid, Treble, Chan Vol, Modulation Effekt, Delay, Reverb, Master
  • Anschlüsse: Guitar Input, Mic Input , Aux Input (alle 6,3 mm Klinke Mono) CD/MP3 Input (3,5 mm Klinke Stereo), Headphone Out (6,3 mm Klinke Stereo)
  • Rückseite: Line Out L & R (Cinch)
  • Abmessungen: 530 x 445 x 280 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 17 kg
  • Lieferumfang: Handbuch, Netzkabel
  • Preis: 543,- Euro UVP
Hot or Not
?
Line_6_Spider_Jam-15 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Gibson Les Paul Modern Lite - Sound Demo
  • Learn to play really fast with this E Dorian/Blues Legato Run! #shorts #shredguitar #guitartutorial
  • Softly driven tone with the Gibson Les Paul Modern Lite and the Cornerstone Colosseum #shorts