Anzeige

Kawai CN14 Test

Fazit

Das Kawai CN14 ist ein solides Homepiano ohne große Besonderheiten. Es eignet sich als preisgünstiger und nachbarschaftskompatibler Klavierersatz, zumal die Tastatur sehr angenehm ist und das Instrument über einen guten Pianosound verfügt. Auch das schlichte, zeitlose Design, die tadellose Verarbeitung und das anständige Lautsprechersystem sprechen für das Instrument. Obwohl die Anschlussmöglichkeiten sehr begrenzt sind und die zusätzlichen Klänge nicht wirklich überzeugen können, sind vor allem Anfänger und Gelegenheitspianisten mit dem CN14 sehr gut beraten. Getreu dem Motto: einschalten und losspielen.

Unser Fazit:

Sternbewertung 4,0 / 5

Pro

  • gute Tastatur
  • schöner, ausdrucksstarker Klaviersound
  • Pedaleinheit mit realistischem Widerstand
  • tadellose Verarbeitung
  • edles, schlichtes Design

Contra

  • Zusatzsounds nicht überzeugend
  • Kopfhörerausgang rauscht leicht
  • Bedienung etwas umständlich
Artikelbild
Kawai CN14 Test
Für 799,00€ bei
Einschalten und losspielen: Das Kawai CN14
Einschalten und losspielen: Das Kawai CN14
  • Bauform: Heimpiano mit festem Unterbau
  • Farbe: Schwarz (SB)
  • Tastatur: Advanced Hammer Action IV-F (AHA IV-F)
  • Anschlagdynamik: 3 Stufen, aus
  • Pedale: Sustain (Halbpedal-fähig), Soft, Sostenuto
  • Klangfarben: 15 (darunter 4 Flügelklänge)
  • Piano-Klangerzeugung: Harmonic Imaging (HI) mit 88 Tasten Piano Sampling
  • Ausstattung der Flügelklänge: Dämpferresonanzen
  • Polyphonie: 192 Stimmen
  • Layer: ja
  • Split: nein
  • Duett-/Vierhand-Modus: ja
  • Effekte: Hall (3 Typen, fest zugewiesen)
  • Metronom: ja
  • Rhythmen: nein
  • Interne Songs: 55 Übungsstücke, 15 Demo-Songs
  • MIDI-Recorder: 3 Songs (insgesamt max. 15000 Noten)
  • Audio-Recorder: nein
  • Audio-Wiedergabe: nein
  • Sonstige Funktionen: „Concert Magic“ (40 Songs)
  • Anschlüsse: MIDI (IN/OUT), Kopfhörer × 2
  • Lautsprecher: 2 x 12cm
  • Verstärkungsleistung: 2 x 13W
  • Abmessungen (BxTxH): 1360 x 403 x 851 mm (bei eingeklapptem Notenpult)
  • Gewicht: 38 kg
Hot or Not
?
Einschalten und losspielen: Das Kawai CN14

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christopher Noodt

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Kawai NV10S und NV5S - Die neuen Premium Hybrid Digitalpiano-Modelle der Kawai NOVUS Serie

Keyboard / News

Mit den Modellen NV10S und NV5S bringt Kawai frischen Wind in den Bereich der Premium Hybrid Digitalpianos.

Kawai NV10S und NV5S - Die neuen Premium Hybrid Digitalpiano-Modelle der Kawai NOVUS Serie Artikelbild

Mit den Modellen NV10S und NV5S bringt Kawai frischen Wind in den Bereich der Premium Hybrid Digitalpianos, welche nun die Vorgängerversionen NV10 und NV5 ersetzen. Grundsätzlich verfügen auch die neuen Modelle weiterhin über die bekannte Millennium III Flügel- bzw. Klaviertastatur mit deren einzigartigen Dämpfermechanik, bieten darüber hinaus jedoch deutliche Verbesserungen und Upgrades in puncto Sounds, Lautsprechersystem und Handhabung

Kawai ES 920 Test

Test

Das Kawai ES 920 ist ein kompaktes Digitalpiano im preislichen Mittelfeld, das sich über eine gehobene Ausstattung und den Klang mit einigen Finessen definiert. Wir haben untersucht wo die Besonderheiten liegen.

Kawai ES 920 Test Artikelbild

Mit dem Modell ES 920 positioniert der japanische Hersteller Kawai das Nachfolgemodell des erfolgreichen Kawai ES 8Digitalpianos, das mit optisch ansprechendem Design als Heim-Piano und mobil als portables Stagepiano eingesetzt werden kann. Neben einem deutlich geringeren Gewicht und neuen Klängen verfügt das ES 920 zudem über ein verbessertes Lautsprechersystem und ist auch in weißer Ausführung erhältlich. Darüber hinaus kann das Kawai ES 920 mit dem separat erhältlichen Untergestell HM-5 ausgestattet werden, was eine passende Klavier-Optik für zu Hause garantiert. Erweitert werden kann der Unterbau noch um eine ebenfalls optional erhältliche Dreifach-Pedaleinheit F-302, welche beide in schwarzer und weißer Ausführung zu haben sind. Was das neue Kawai ES 920 noch zu bieten hat, und ob es sich mit seiner Aussattung gegen die zahlreichen Konkurrenten behaupten kann, das wollen wir in diesem Test herausfinden. 

Kawai KDP120 - Neues Digitalpiano für Einsteiger mit guter Ausstattung

Keyboard / News

Kawai präsentiert mit dem Modell KDP120 ein neues Digitalpiano speziell für Einsteiger in die Welt des Klavierspielens.

Kawai KDP120 - Neues Digitalpiano für Einsteiger mit guter Ausstattung Artikelbild

Kawai präsentiert mit dem Modell KDP 120 ein neues Digitalpiano speziell für Einsteiger in die Welt des Klavierspielens. Ausgestattet mit der verbesserten Responsive Hammer Compact II Tastatur mit gewichteten Tasten, 3-fach Sensor Technik möchte das KDP120 für perfekte Kontrolle und maximale Repetition beim Spielen und Lernen sorgen. Speziell für das Klavier lernen ist das Digitalpiano bereits mit Übungs-Lessons von Burgmüller, Czerny, Beyer und weiteren ausgestattet. Darüber hinaus bietet das KDP120 Bluetooth MIDI, wodurch eine kabellose Kommunikation mit Smart Devices wie z. B. Smartphone oder Tablet möglich ist. Mithilfe des integrierten Song Recorders lassen sich im KDP120 bis zu drei Songs in den internen Speicher aufnehmen und jederzeit wieder abspielen. Auch die Übungsstücke

Bonedo YouTube
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)
  • Doepfer A126-2 and Xaoc Koszalin Sound Demo (no talking)