Anzeige

JoeMeek JM37DP Shockmount Bundle Test

Fazit

Das JoeMeek JM37DP zeigt der Budget-Konkurrenz auf, dass günstig nicht billig klingen muss. Zwar ist die Passung von Spinne und Mikrofon nicht optimal und auch die Bedruckung nicht gerade gelungen, doch mich überzeugt das Mikrofon insbesondere bei der Wahl der Kugelcharakteristik durch einen offenen Klang, bei Nahbesprechung mit einem brillanten Sound trotz (leider) deutlich gehypter Höhen sowie bei mittlerer Distanz mit einem dann ausgewogeneren, wärmeren Klang. Durch diese Eigenschaften bietet das JM37DP hervorragende Möglichkeiten, um mit unterschiedlichen Stimmfarben umgehen zu können. Noch dazu ist es durch seine weitgreifende Nierencharakteristik optimal für Einsteiger geeignet. Für seine Preisklasse ist das JoeMeek-Mikrofon deshalb die trotz kleinerer Mängel im Handling erstaunlich vielseitig einsetzbar und sollte allen Homerecording-Fans einen Test wert sein, die auf der Suche nach einem erschwinglichen Allrounder für Vocals sind.

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • offener und transparenter Klang
  • einfache Handhabung
  • vielseitig für verschiedene Stimmen einsetzbar
  • umschaltbare Richtcharakteristik (Niere/Kugel)
  • Preis-Leistungsverhältnis
Contra
  • Mängel bei Vollständigkeit des Lieferumfangs
  • keine gute Passung der Spinne
Artikelbild
JoeMeek JM37DP Shockmount Bundle Test
Für 99,00€ bei
17_jm37dp_final
Features & Spezifikationen
  • Typ: Kondensator
  • Richtcharakteristiken: Niere/Kugel
  • Frequenzbereich: 25 Hz bis 20 kHz
  • Pad: -10 dB / -20 dB
  • Empfindlichkeit: 16 mV/PA -40+ / -2 dB (0 dB= 1 V/Pa 1000 Hz)
  • Eigenrauschen: 19 dB(A)
  • Impedanz: 200 Ohm
  • Anschluss: XLR
  • Zubehör: Mikrofonspinne JoeMeek JM37 SM
Preis € 99,– (UVP)
    Hot or Not
    ?
    17_jm37dp_final Bild

    Wie heiß findest Du dieses Produkt?

    flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
    Your browser does not support SVG files

    von Carsten Kaiser

    Kommentieren
    Kommentare vorhanden
    Schreibe den ersten Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
    Für dich ausgesucht
    Audient EVO Start Recording Bundle Test
    Recording / Test

    Das EVO Start Recording Bundle bietet mit Mikrofon, Audio-Interface und Kopfhörer alles, was man zum Loslegen braucht. Aber was hat das Set drauf?

    Audient EVO Start Recording Bundle Test Artikelbild

    Beim EVO Start Recording Bundle handelt es sich um ein Einsteiger-Set des Herstellers Audient, das sich an alle richtet, die mit Homerecording oder Podcasting beginnen möchten oder auch einfach nur ein komfortables Streaming-Set für Gaming-Sessions suchen.

    IK Multimedia iLoud MTM Immersive Bundle Test
    Test

    Das IK Multimedia iLoud MTM Immersive Bundle packt 11 identische Speaker für kleinere 7.1.4 Setups in den großen Bundle-Karton – reicht das?

    IK Multimedia iLoud MTM Immersive Bundle Test Artikelbild

    IK Multimedia hat mit den iLoud MTM attraktive Nahfeldmonitore im Angebot, die mit reichlich Anpassungsmöglichkeiten und einer integrierten Raumkorrektur mit Messmikrofon punkten. Mit den vielen neuen Surround-Formaten für Filme, Games und nun auch 3D-Audio von Apple wird das Thema Immersive für Musikschaffende wohl immer wichtiger. Das hat auch IKM erkannt und kurzerhand elf ihrer iLoud MTM im „Immersive Bundle“ für das beliebte 7.1.4 Setup zusammengeschnürt. 

    Bonedo YouTube
    • Boss Dual Cube LX - Sound Demo (no talking)
    • 6 Legendary Chorus Effect Units For Guitar - Comparison (no talking)
    • Valiant Guitars Soothsayer Flamed Maple BF - Sound Demo (no talking)