Anzeige

ISE 2020: Cameo zeigt Flaggschiff Moving-Head der OPUS-Serie X Profile, EVOS W7 und Opus H5

Cameo Opus X Profile

Der superhelle Profile-Moving-Head arbeitet mit einer weißen 750-W-LED, die einen Lichtstrom von 33.000 lm und eine Beleuchtungsstärke von 72.000 lx (in 5 m Abstand) erzeugt. In Kombination mit dem CMY-Farbmischsystem – inklusive Farbrad mit sechs dichroitischen Filtern und linearer CTO-Korrektur (6.500 K bis 2.600 K) – sowie dem sehr weiten Zoom-Bereich von 6° bis 48° ermöglicht der OPUS X Profile gleichmäßige Projektionen ohne störende Hotspots und ist damit auch in den anspruchsvollsten Umgebungen eine ideale Wahl. Dank selektierbarer PWM-Frequenzen bis 25 kHz arbeitet dieser Profile-Moving-Head komplett flimmerfrei und empfiehlt sich damit insbesondere für kritische Einsätze im Theater und bei TV-Produktionen.

(Bild: Adam Hall / Cameo)
(Bild: Adam Hall / Cameo)

Außerdem besitzt der OPUS X Profile ein rotierbares Animationsrad, ein rotierbares Gobo-Rad (sechs austauschbare, rotier- und indizierbare Glasgobos + offen), ein statisches Gobo-Rad (sieben austauschbare Glasgobos + offen), ein rotier- und indizierbares, kreisförmiges 5-fach-Prisma und ein lineares 6-fach-Prisma sowie einen variablen Frostfilter für Washlight-Effekte.
Die Steuerung des OPUS X Profile erfolgt ganz flexibel über den eingebauten W-DMX-Empfänger, DMX, RDM, Art-Net oder sACN. Zur netzunabhängigen Konfiguration wurde zusätzlich ein batteriegespeistes Touchscreen-Display mit Multifunktionsdrehgeber und „Zurück“-Tasten integriert.

(Bild: Adam Hall / Cameo)
(Bild: Adam Hall / Cameo)

Cameo OPUS H5

Das Schweizer Armeemesser unter den Moving-Heads: Der OPUS H5 ist ein vielseitiger Hybrid-Scheinwerfer (Beam, Spot und Washlight) mit einem Lichtstrom von 18.000 lm und einer Beleuchtungsstärke von 400.000 lx in 5 m Entfernung. Der kleine, leichte Moving-Head ist mit einer Entladungslampe vom Typ Osram Sirius HRI 470 W ausgestattet und punktet mit einem starken, parallelen Lichtstrahl für Mid-Air-Effekte und einen weiten Zoom-Bereich von 2° bis 42°.
Dabei bietet der H5 die volle Ausstattung eines traditionellen kopfbewegten Spots, ungeachtet des flexiblen Hybridkonzepts: CMY-Farbmischung, Farbrad mit 13 dichroitischen Filtern, zwei Gobo-Räder (rotierbar & statisch), zwei Frostfilter für variantenreiche Wash-Effekte sowie insgesamt 4 Prismen auf zwei Rädern, kombinierbar für besonders kreative Mid-Air-Effekte.
Neben den gängigen Steuerungsoptionen DMX, RDM, Art-Net und sACN lässt sich der Cameo OPUS H5 über den integrierten W-DMX-Receiver auch drahtlos bedienen.

(Bild: Adam Hall / Cameo)
(Bild: Adam Hall / Cameo)

Cameo EVOS W7

Der EVOS W7 ist ein LED-WashBeam-Moving-Head mit insgesamt 19 x 40 W RGBW- und warmweißen LEDs – für satte, volle RGB-Farben, zarte Pastelltöne und atemberaubende Lichteffekte. Dank seiner beachtlichen Lichtleistung von 10.500 lm taucht der EVOS W7 Events, Personen und Objekte in warme, leuchtende und klar definierte Farben (CRI > Ra90) und zeichnet sich zudem durch eine großzügige Ausleuchtung bis 540° horizontal (Pan) und 270° vertikal (Tilt) aus. Der Zoom-Bereich von 4,5° bis 55° ermöglicht sowohl gezielte Beleuchtungseinsätze als auch großflächige Wash-Effekte, wobei die Abstrahlung mittels Beam Shaper (inklusive) sogar asymmetrisch gerichtet werden kann.
Darüber hinaus erlaubt die Single Pixel Control-Funktion die individuelle Steuerung sämtlicher LEDs – für faszinierende Pixel-Effekte. Und auch Live-Übertragungen von Veranstaltungen gelingen mit dem Cameo EVOS W7 WashBeam-Moving-Head flimmerfrei, denn die Wiederholrate des Scheinwerfers lässt sich in sechs Stufen von 800 Hz bis 25 kHz einstellen. Die Software-Steuerung via Netzwerk kann ganz flexibel per W-DMX-Transceiver sowie DMX, RDM Art-Net3, sACN oder KlingNet erfolgen. Damit ist dieser WashBeam die ideale Lösung für professionelle „Lumen beings“, die Wert auf besonders natürliches LED-Licht für Effekte und andere Beleuchtungsanwendungen legen. 

(Bild: Adam Hall / Cameo)
(Bild: Adam Hall / Cameo)

Weitere Informationen

Herstellerlink Cameo

Adam Hall Group 

Cameo Produkte im bonedo.de-Test

Hot or Not
?
(Bild: Adam Hall / Cameo)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Novation FLkey 37 Workflow Demo
  • Tama | True Touch Training Kit | 5-pcs | Sound Demo (no talking)
  • Ibanez EHB1006MS-MGM - Sound Demo (no talking)