Anzeige

ISE 2019: Audio-Technica stellt überarbeitete Mikrofone der Engineered Sound Serie vor

(Bild: Audio Technica)
(Bild: Audio Technica)

Auf der Integrated Systems Europe 2019 in Amsterdam stellt Audio-Technica verbesserte Versionen der Mikrofone der ES-Serie vor. Die modulare Engineered Sound Serie wird in Japan entwickelt und hergestellt und umfasst vier verschiedene Elemente für das Mikrofon ES925 (Niere, Hyperniere, Kugel und Audio-Technicas eigene MicroLine Kondensatoroption), sechs verschiedene Schwanenhälse und vier Stromversorgungsmodule, die alle austauschbar sind.
Die Schwanenhälse sind in den Längen 6″, 12″, 15″, 18″, 21″ und 24″ erhältlich, wobei die kürzesten mit einem Doppel-Schwanenhals-Design für eine präzise Positionierung ausgestattet sind. Die vier Stromversorgungsoptionen der neuen ES-Linie umfassen das ES8544 Inline-Modul, zwei Unterputzmontageoptionen – das 3-polige ES8755R und fernschaltbare 5-polige ES8755RC – sowie das ES8766RC Tischstativ. Die Unterputzdosen ES8755R und ES8755RC sowie das Tischstativ ES8766RC verfügen über eine RGB-LED, die nicht weniger als acht verschiedene Farbvarianten bietet, um sich an die Markenidentität eines Unternehmens anzupassen und den Ein-/Aus-Status anzuzeigen.   Mit fast 100 Kombinationen von Kapsel, Schwanenhals und Halterungen ist die neue ES-Serie ideal für Installationen, die eine vorbildliche Klangqualität mit flexibel anpassbaren Konfigurationen erfordern. 
„Die neue Engineered Sound Serie bietet mehr Flexibilität und ermöglicht es einem Unternehmen, sein Audio-Setup an seine spezifischen Bedürfnisse anzupassen“, so Satoshi Yoshino aus der Entwicklungsabteilung von Audio-Technica. „Die Vielzahl der verfügbaren Mikrofonoptionen stellt sicher, dass jedes Unternehmen eine Lösung finden kann, die sich nahtlos in die Ästhetik jedes Konferenzraums oder Konferenzzentrums einfügt.“

Weitere Infos unter: www.audio-technica.de

Hot or Not
?
(Bild: Audio Technica)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Audio-Technica ATW-3255 ist ein neues In-Ear-Monitorsystem der Serie 3000

News

Audio-Technica präsentiert neues drahtloses In-Ear-Monitorsystem der Serie 3000 mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis

Audio-Technica ATW-3255 ist ein neues In-Ear-Monitorsystem der Serie 3000 Artikelbild

Mit dem neuen In-Ear-Monitorsystem ATW-3255 aus der Serie 3000 präsentiert Audio-Technica eine kostengünstige, robuste IEM-Lösung mit professionellem Sound und leistungsstarken Features für die unterschiedlichsten Künstler und Veranstaltungsorte. Das 3000er IEM-System wurde auf Basis der erfolgreichen UHF-Funkmikrofon-Serie 3000 entwickelt und zeichnet sich –außer dem hervorragenden Klang – durch eine unkomplizierte Bedienung und hohe Übertragungsstabilität aus. Im Lieferumfang enthalten ist auch Audio-Technicas hochwertiger, branchenweit anerkannter In-Ear-Monitorkopfhörer ATH-E40 mit eigens entwickelten Dual-Phase Push-Pull-Treibern.

NAMM 2021: Mackie stellt die neue SRT-Serie Aktiv-Lautsprecher vor

PA / News

NAMM 2021: Die neu entwickelte SRT-Serie von Mackie beinhaltet Aktiv-Lautsprecher in drei Größen plus Subwoofer und empfiehlt sich für die vornehmliche Nutzung im Profibereich.

NAMM 2021: Mackie stellt die neue SRT-Serie Aktiv-Lautsprecher vor Artikelbild

Mackie stellt zur NAMM 2021mit der SRT-Serie eine neue Aktiv-Lautsprecher-Serie für professionelle Beschallung vor. Bei allen SRT Modellen handelt es sich um Neuentwicklungen die in erster Linie zur Nutzung im Profibereich angedacht ist. Zunächstn stehen drei Modelle mit jeweils 1600W Leistung in unterschiedlichen Größen zur Verfügung: SRT210 (10"), SRT212 (12") und SRT215 (15'). Vervollständigt wird das Trio durch den aktiven und 1600W starken Subwoofer SR18S mit 18-Zoll Tieftöner. Alle SRT-Lautsprecher lassen sich vollständig über Mackies SRT Connect™ App bedienen.

Prolight + Sound 2022: Sennheiser stellt XS Wireless IEM vor

News

Neues Sennheiser In-Ear-Monitorsystem verspricht erstklassige Performance für aufstrebende Bands und Singer-Songwriter

Prolight + Sound 2022: Sennheiser stellt XS Wireless IEM vor Artikelbild

An einem bestimmten Punkt in ihrer Karriere stellen Musiker*innen fest, dass sie besseres Equipment brauchen, um ihre Performance weiter zu verbessern. Bei der Anhebung der Audioqualität spielt das In-Ear-Monitoring eine wichtige Rolle. Darum bringt Sennheiser, bekannt für seine evolution wireless IEM-Systeme, jetzt XS Wireless IEM auf den Markt – ein Monitorsystem für Musiker, die ihre Auftritte professionalisieren und von Wedges auf drahtloses Monitoring umsteigen möchten.

Bonedo YouTube
  • Doepfer A126-2 and Xaoc Koszalin Sound Demo (no talking)
  • Bass Strings for Drop Tunings - Sound Demo (no talking)
  • Harley Benton MM-84A SB - Sound Demo (no talking)