Anzeige
ANZEIGE

Hughes & Kettner Black Spirit 200 Combo Test

Fazit

Der Hughes & Kettner Black Spirit 200 Combo ist zwar ein optischer Winzling, dafür ist sein Sound umso bombastischer. Der Grund dafür ist die Thiele-Small-Konstruktion, die dem Combo einen druckvollen und mit klaren Bässen versehenen Ton verleiht. Mit insgesamt vier Kanälen, acht Boxen-Emulationen, MIDI-Kompatibilität und drei integrierten Effektblöcken bietet der Amp im Grunde alles, was der Top-40-Gitarrist oder der beinharte Rocker zum Glücklichsein benötigt. Auch wenn der Amp nicht an die Brachialität und die Direktheit klassischer Röhrenboliden heranreicht, hat man es hier mit einem sehr guten Allroundpaket zu tun, das sich zudem als äußerst rückenschonend erweist.

Unser Fazit:
Sternbewertung 5,0 / 5
Pro
  • sehr vielseitig
  • tadellos verarbeitet
  • amtliche integrierte Effekte
  • erstklassige RED-Box Speakersimulationen
  • druckvoller Combo-Sound
  • niedriges Gewicht
Contra
  • keins
Artikelbild
Hughes & Kettner Black Spirit 200 Combo Test
Für 979,00€ bei
Mit dem Hughes & Kettner Black Spirit 200 Combo holt man sich einen sehr guten und kompakten Allround-Combo ins heimische Wohnzimmer, Studio oder auf die Bühne.
Mit dem Hughes & Kettner Black Spirit 200 Combo holt man sich einen sehr guten und kompakten Allround-Combo ins heimische Wohnzimmer, Studio oder auf die Bühne.
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Hughes & Kettner
  • Bezeichnung: Black Spirit 200 Combo
  • Typ: 4 kanaliger, digital gesteuerter analoger Gitarrencombo
  • Herkunft: China
  • Endstufenleistung: schaltbar 200/20/2 Watt
  • Kanäle: Clean, Crunch, Lead, Ultra
  • Effekte: Reverb, Delay, Modulation (Chorus, Phaser, Flanger, Tremolo), Noise Gate
  • Lautsprecher: Thiele-Small-Gehäuse, 1x 12″ Celestion G12H-75 Creamback
  • Speaker out: 8-16 Ω, umschaltbar von Guitar Box auf Fullrange-Mode
  • Speakersimulation: integrierte Red Box AE+ mit 8 Boxen-Emulationen – XLR symmetrisch
  • Einschleifweg: seriell, schaltbar und programmierbar
  • Anschlüsse: Input, Phones/Line, Aux In, FX Loop In/Out, Red Box DI Out, 2 x Speaker Out,7 pol. MIDI IN mit Phantom Power (150 mA), MIDI Out/Thru
  • Regler: Master, Presence, Resonance, Reverb/Noise Gate, Dly Level/Treble, Feedback/Mid, Dly Time/Bass, Mod Type/Volume, Intensity/Gain
  • Schalter: Power, Store, FX Loop, FX Access, BoostMic/Line, Red Box On/Off, Speaker Out 2/20/200 Watt, Guit Cabinet/Fullrange Cabinet, Cab Type/Sagging, Channel Select
  • Besonderheit: Bluetooth-Streaming und 3,5 mm Klinkeneingang für das Einspielen von Playalongs
  • Abmessungen: 450 x 445 x 290 mm
  • Gewicht: 14,9 kg
  • Ladenpreis: 1199,00 Euro (September 2019)
Hot or Not
?
Hughes_Kettner_Black_Spirit_200_Combo_001_FIN Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Robby Mildenberger

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Hughes & Kettner Spirit StompMan Test
Test

Mit dem Hughes & Kettner Spirit StompMan stellt sich ein Gitarrenverstärker im Pedalformat vor, der mit amtlichem Sound, gutem Preis und Leistung überzeugt.

Hughes & Kettner Spirit StompMan Test Artikelbild

Der Hughes & Kettner Spirit StompMan folgt den beiden Gitarrenamps im Pedalformat, dem AmpMan Classic und dem AmpMan Modern. Die beiden waren die ersten Gitarrenverstärker dieser Art unter dem Markennamen Hughes & Kettner. Die zweikanaligen Amps mit entsprechender Ausstattung an Reglern konnten auch in unseren Tests überzeugen.

Hughes & Kettner AmpMan Classic und AmpMan Modern Test
Gitarre / Test

Die neuen Hughes & Kettner AmpMan Classic und AmpMan Modern Pedal-Amps liefern mit zwei Kanälen und bis zu 50 Watt Power echtes Röhrenamp-Feeling fürs Board.

Hughes & Kettner AmpMan Classic und AmpMan Modern Test Artikelbild

Mit den beiden Hughes & Kettner AmpMan Classic und AmpMan Modern Pedal-Amps führt der saarländische Gitarrenverstärker-Spezialist eigentlich nur eine Entwicklung konsequent weiter. Waren es zuerst Tubemeister und Grandmeister als kompakte Topteile, folgten die Black Spirit Amps und mit dem Black Spirit 200 Floor auch der erste Amp im Floorboard-Format. Unsere beiden Kandidaten markieren den nächsten Schritt auf dem Weg, vollwertige Verstärker in einem Format anzubieten, das sie zum Einsatz im Pedalboard befähigt.

BOSS IR-200 & SY-200: Amp & IR Cabinet + Synthese
Gitarre / News

Ist das IR-200 der neue Konkurrent für das ACS1 und Iridium oder „nur“ ein wahnsinnig umfangreiches IR-Pedal? Dass BOSS IR-200 & SY-200.

BOSS IR-200 & SY-200: Amp & IR Cabinet + Synthese Artikelbild

Impulsantwort, Amp-Modeling, Synthese und mehr: BOSS hat mit dem IR-200 Amp & IR Cabinet & SY-200 Guitar Synthesizer das Portfolio der 200er Serie um zwei interessante Geräte erweitert.

Bonedo YouTube
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)
  • Best Cyberweek DEALS for Guitarists! - 2022