Harmonic Art HD Handpans Test

Fazit

Mit den HD-Handpans liefert Harmonic Art eine Produktpalette, die sich hinsichtlich der vielen verfügbaren Skalen sehen lassen kann. Die Anordnung der Skalen ist intuitiv und ermöglicht ein organisches, abwechselndes Spiel der Klangflächen. Die Instrumente sind nicht zu schwer und daher leicht beim Spiel auf den Oberschenkeln zu platzieren. 
Den kleinen Ungenauigkeiten in der Intonation, die bei einem der Testmodelle aufgetreten sind, kann man entgegenwirken, indem die Instrumente vor dem Kauf anspielt werden. Das Testen vorab ist bei Handpans ohnehin sehr zu empfehlen, da sich die empfindlichen Klangfelder, z.B. durch Erschütterungen beim Transport, verstimmen können.
Insgesamt ist der Sound der Harmonic Art Handpans sehr zufriedenstellend, und bereits beim ersten Anspielen fällt der volle, obertonreiche Klang auf. Der Crosstalk, der bei den getesteten Modellen regelmäßig auftritt, fördert den sphärischen Sound, auf den viele Musiker beim Kauf einer Handpan aus sind. Die drei vorliegenden Instrumente harmonieren sehr gut miteinander, eine Anwendung im Ensemble ist also durchaus auch denkbar. Wer allerdings auf der Suche nach klar voneinander getrennten tonalen Klangskulpturen ist, sollte eher nach Instrumenten mit weniger Crosstalk Ausschau halten. Jedes Instrument kommt mit einer Transporttasche und der bereits beschriebenen Metallabdeckung zum Schutz der Klangflächen. Dieses durchdachte Zubehör in Kombination mit dem vollen und größtenteils sehr sauber intonierten Klang lässt den nicht gerade kleinen Kaufpreis gerechtfertigt wirken. In jedem Fall kann ein Test der HD-Serie empfohlen werden.

Unser Fazit:

Sternbewertung 4.5 / 5

Pro

  • leichte Ansprache
  • guter Klang in allen Dynamikstufen
  • auffallend voller Sound
  • gute instrumentenübergreifende Intonation
  • gepolsterte Transporttasche im Kaufpreis enthalten
  • Metallabdeckung zum Schutz der Klangfelder enthalten

Contra

  • leicht unsaubere Intonation bei einem Modell
Artikelbild
Harmonic Art HD Handpans Test
Klangskulptur aus dem Hause Harmonic Art: Die Black Pearl unter den Handpans.
Klangskulptur aus dem Hause Harmonic Art: Die Black Pearl unter den Handpans.
TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
  • Hersteller: Harmonic Art
  • Modelle:
  • HD5 (Integral D): D/ A, A#, C, D, E, F, A
  • HD8 (SaBye D): D/ A, B, C#, D, E, F#, A
  • HD12 (Melog-Selisir F): F/ A, A#, C, E, F, G, A
  • Herstellungsland: Kolumbien
  • Material: Stahl
  • Preise (Verkaufspreise Mai 2020):
  • HD5: 1890,00€
  • HD8: 1890,00€
  • HD12: 1890,00€

Seite des Herstellers: https://www.harmonicart.org

Hot or Not
?
Die Harmonic Art Handpans aus Kolumbien werden aus Stahl gefertigt.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von max.gaertner

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • Sabian | HHX Anthology Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • Thomann Cajon Construction Kit | #DIYKitChallenge22 | Tutorial
  • LP | Macassar Ebony Cajon | Sound Demo (no talking)