Anzeige

Gretsch G2655 Streamliner Test

Fazit

Die Gretsch G2655 Streamliner punktet mit guter Verarbeitung, ansprechender Optik und einem etwas kräftigeren Hals mit guter Bespielbarkeit. Leider liefern die Pickups nicht das, was man sich beim trockenen Anspielen von der Gitarre erhofft. Der verstärkte Ton ist recht höhenarm und etwas leblos. Wer einen sehr crispen Amp benutzt, wird hier einen ausgleichenden Gegenpart finden, ebenso der Gitarrist, der eher einen weichen Ton bevorzugt. Aber ein paar hochwertige Pickups würden das Instrument erheblich aufwerten, denn die Basis ist für den Preis erstaunlich gut.

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • gute Verarbeitung
  • gute Bespielbarkeit
  • ansprechende Optik
  • geringes Gewicht
Contra
  • etwas leblos klingende Pickups
Artikelbild
Gretsch G2655 Streamliner Test
Für 449,00€ bei
Die einzige Schwachstelle bei der Gretsch G2655 Streamliner sind die verwendeten Pickups, die den Ton etwas leblos und höhenarm übertragen.
Die einzige Schwachstelle bei der Gretsch G2655 Streamliner sind die verwendeten Pickups, die den Ton etwas leblos und höhenarm übertragen.
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Gretsch
  • Modell: G2655 Streamliner
  • Tap: E-Gitarre 6-str.
  • Finish: Gun Metal
  • Korpus: Ahorn laminiert
  • Hals: Nato
  • Profil: Thin U
  • Griffbrett: Lorbeer
  • Halsbr.Sattel: 42,86 mm
  • Mensur: 629 mm (24,75“)
  • Bünde: 22 Medium Jumbo
  • Mechaniken: Gretsch
  • Pickups: 2x Broad’Tron BT-2S Humbucker
  • Regler: Volume (Hals PU), Volume (Steg PU), Master Volume, Master Tone
  • Brücke: Anchored Adjusto-Matic mit V-Stoptail Saitenhalter
  • Gewicht: 2,7 kg
  • Zubehör: Werkzeug (Inbus Schlüssel)
  • Ladenpreis: 438,00 (Mai 2019)
Hot or Not
?
Ihr Korpus ist aus laminiertem Ahorn gefertigt und die Decke weist die typischen F-Löcher auf.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Thomas Dill

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Gretsch Streamliner Center Block & Center Block Jr.
Gitarre / News

Die zwei neuen Modelle Gretsch Streamliner Center Block und Center Block Jr P90 haben FideliSonic P90 Tonabnehmer und gekammerte Center-Blocks.

Gretsch Streamliner Center Block & Center Block Jr. Artikelbild

Gretsch hat zwei neue Streamliner Modelle vorgestellt, die Center Block und die Center Block Jr P90. Beide sind mit einem gekammerten Center-Block aus Fichte und den neu entwickelten FideliSonic P90 Pickups ausgestattet.

Gretsch Streamliner 2022: Drei erschwingliche neue Modelle
Gitarre / News

Herrlicher Vintage-Look zu erschwinglichen Preisen. Die neuen Gretsch Streamliner Modelle 2022 mit tollen Farben und P90 Pickups.

Gretsch Streamliner 2022: Drei erschwingliche neue Modelle Artikelbild

Gretsch hat seine Streamliner-Modellpalette für 2022 um zwei Double-Cuts und eine Junior Jet Club erweitert. Die Gitarren kommen allesamt mit attraktiven Preisen und jeder Menge Stil daher.

Gretsch G5422TG Electromatic Test
Test

Die Gretsch G5422TG bietet auch als preiswerte Hollowbody im Double-Cut-Design den authentischen Sound und den klassischen Vibe der traditionsreichen Marke.

Gretsch G5422TG Electromatic Test Artikelbild

Die Gretsch G5422TG aus der Electromatic-Serie des Herstellers greift das Design der berühmten Gretsch-Modelle aus den 50er- und 60er-Jahren auf und möchte es mit einigen modernen Modifikationen verfeinern. In diesem Zusammenhang stellt das sogenannte Trestle-Block-Bracing ein entscheidendes Merkmal dar, das erstmals auf Wunsch der Gitarrenlegende Chet Atkins in den späten 50er-Jahren entwickelt wurde.

Bonedo YouTube
  • Fender Tone Master Princeton Reverb - Sound Demo (no talking)
  • Boss Dual Cube LX - Sound Demo (no talking)
  • 6 Legendary Chorus Effect Units For Guitar - Comparison (no talking)