Anzeige
ANZEIGE

Gibson SG Standard Ebony Test

FAZIT

Wenn man das Problem mit der Stimmstabilität einmal gelöst hat, wird man an diesem Instrument viel Freude haben. Die Gibson SG Standard HC klingt sehr gut und lässt sich dabei auch wirklich gut spielen. An das etwas dickere Halsshaping hat man sich schnell gewöhnt. Besonders gut gefällt mir das gelieferte Frequenzspektrum. Mit dieser Gitarre hat man keine Probleme, sich in der Band Gehör zu verschaffen. Die Bässe kommen knackig, die Mitten und Höhen sind prägnant und setzen sich gut durch. Obwohl sie auch im Clean-Bereich gut rüberkommt, liegen die Stärken der SG ganz deutlich im Bereich der verzerrten Sounds. Vor allem das Dynamikverhalten bei Distortion Sounds hat mir beim Testen sehr viel Freude bereitet. Die Übertragung des Anschlags ist vorbildlich. Vor allem, wenn man stärker in die Saiten haut und einem dieser wunderbar höhenbetonte „Dirty-Sound“ um die Ohren fliegt. Das lässt schon mal Rückschlüsse auf das bevorzugte Einsatzgebiet der SG ziehen. Gitarristen, die im Rock tätig sind, egal ob Metal oder Alternative, sollten diese Gitarre unbedingt mal anspielen. Das Preis/Leistungsverhältnis würde ich als O.K. bezeichnen.

Unser Fazit:
Sternbewertung 3,5 / 5
Pro
  • Sound
  • Bespielbarkeit
  • Ansprache
Contra
  • Verarbeitung (Sattel)
Artikelbild
Gibson SG Standard Ebony Test
Für 875,00€ bei
Technische Daten
  • Hersteller: Gibson
  • Model: SG Standard HC
  • Finish: Heritage Cherry
  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Profil: Rounded
  • Griffbrett: Palisander
  • Halsbr.Sattel: 44mm
  • Halsbr. 12.Bd.: 53mm
  • Mensur: 629mm
  • Bünde: Medium
  • Mechaniken: Green Key
  • Pickups: 490R (Hals), 498T (Steg) mit Alnico Magneten
  • Regler: 2x Volume, 2x Tone
  • Brücke: Tune-o-matic
  • Preis: 1299,- Euro
Hot or Not
?
SGSEBCH1_devilish Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Thomas Dill

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Gibson Slash Les Paul Standard Vermillion Burst Test
Gitarre / Test

Die Gibson Slash Les Paul Standard ist eine echte Signature, die zusätzlich all die positiven Eigenschaften mitbringt, die eine richtig gute Paula ausmachen.

Gibson Slash Les Paul Standard Vermillion Burst Test Artikelbild

Die Gibson Slash Les Paul Standard ist Teil der Slash Collection und damit einer komplette Reihe an Slash Signature-Instrumenten, bestehend aus diversen E- und Akustikgitarren. Bei den E-Gitarren handelt es sich selbstverständlich um Les Paul-Modelle, von denen heute die Gibson Slash Les Paul Standard in der limitierten Vermillion Burst-Version zu Gast ist.

Gibson SG Standard '61 Faded Test
Test

Die SG Standard '61 Faded Maestro Vibrola überzeugt in nahezu jeder Disziplin und jeder Stilrichtung mit tollem Vintage-PAF-Sound und hervorragender Bespielbarkeit.

Gibson SG Standard '61 Faded Test Artikelbild

Mit der Gibson SG Standard '61 Faded Maestro Vibrola stellt der amerikanische Gitarrenbauer das Reissue einer Erfolgsserie vor, das sich optisch und klanglich der 60er-Jahre-Tradition verpflichtet fühlt. Die sogenannten „Faded"-Versionen sind im Hause Gibson seit Anfang der 2000er erhältlich und stehen einerseits für eine attraktive und dezente Vintage-Optik und andererseits mit ihrer dünnen, matten Lackschicht für eine tolle Resonanz, schnelle Ansprache und eine äußerst angenehme Haptik.

Gibson Exclusives Collection Ebony: 3x Blacked-Out Akustik
Gitarre / News

Ungewöhnliche Farben, hochwertige Materialien, begrenzte Verfügbarkeit: Die Gibson Exclusives Collection erhält drei neue Akustik-Modelle.

Gibson Exclusives Collection Ebony: 3x Blacked-Out Akustik Artikelbild

Die legendäre US-amerikanische Gitarrenmarke hat drei ihrer berühmten Akustikmodelle in die Gibson Exclusives Collection aufgenommen: die Hummingbird, die J-45 und die SJ-200. Jetzt sind sie in einem umwerfenden Ebony Finish und in limitierter Stückzahl erhältlich.

NAMM 2021: Gibson mal komplett anders - Gibson App mit Audio Augmented Reality
Gitarre / News

NAMM 2021: Gibson hat mit dem schwedischen Technologieunternehmen Zoundio zusammengearbeitet, um die neue Gibson-App für iOS- und Android-Geräte zu entwickeln. Diese App zum Gitarre spielen lernen, enthält einige interessante Funktionen, einschließlich Audio Augmented Reality.

NAMM 2021: Gibson mal komplett anders - Gibson App mit Audio Augmented Reality Artikelbild

NAMM 2021: Gibson hat mit dem schwedischen Technologieunternehmen Zoundio zusammengearbeitet, um die neue Gibson-App für iOS- und Android-Geräte zu entwickeln. Diese App zum Gitarre spielen lernen, enthält einige interessante Funktionen, einschließlich Audio Augmented Reality. 

Bonedo YouTube
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)
  • Best Cyberweek DEALS for Guitarists! - 2022
  • DSM & Humboldt ClearComp - Sound Demo (no talking)