Anzeige

Gekammerte Telecaster mit geflammter Decke und Humbucker – Fender Rarities Serie

Omnom, diese Tele ist zum Anbeißen
Omnom, diese Tele ist zum Anbeißen

Die neuste Fender Rarities ist die Chambered Flame Top Telecaster, also eine gekammerte Tele mit geflammter Decke. Sie dürfte damit deutlich flexibler einsetzbar als das Original sein.

Chambered Flame Top Telecaster

Das Julimodell ist eine Telecaster. Diese ist – ihr habt es sicher schon erraten – gekammert. Heiß: Unter der Decke befinden sich gefräste Löcher im Erle-Body. Das macht sie nicht nur leichter, sondern verändert auch den Klang. Um die Löcher zu verschließen, wird eine zweiteilige geflammte Ahorndecke verwendet. Geteilt werden die beiden mit einem schwarzen Center-Stipe. Der Ahornhals kommt im C-Profil und 9,5“ Radius und 22 Tall Narrow Frets – die Tele sollte sich also sehr leicht spielen lassen.

Fender-Rarities-Series-Chambered-Flame-Top-Telecaster

Von der Hardware ist sie klar auf Vintage getrimmt inklusive der Aschenbecher-Bridge mir drei Stahlsätteln. Auf der anderen Seite kommen Staggered Height Tuner zum Einsatz, die den Winkel am Sattel (Nut) verbessern sollen.

Tim Shaw Tonabnehmer

Die Pickups kommen von Tim Shaw: Ein 50s Vintage-Style Singlecoil an der Bridge und ein ShawBucker 1T am Hals. Die Schaltung ist klassisch mit Volume, Tone und einem 3er Schalter.

Fender hat für mein Empfinden in der Rarities Serie ein (teils) sehr gutes Händchen in Sachen Design bewiesen. Ist aber Geschmackssache. Bei der Chambered Flame Top Telecaster sind die Kammern und der Humbucker neben der Optik noch ein Pro-Argument.

Ob sie für 2499,99 USD genug Abnehmer findet?

Mehr Infos

Hot or Not
?
fender-rarities-series-chambered-flame-top-telecaster-1-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Harley Benton Fusion-T HH Roasted: Geflammter Ahorn und schöne Farben

Gitarre / News

Die Harley Benton Fusion-T HH Roasted Modelle verfügen über Hälse aus geröstetem kanadischem Flammenahorn, 6 tolle Lackierungen und mehr.

Harley Benton Fusion-T HH Roasted: Geflammter Ahorn und schöne Farben Artikelbild

Nach den Fusion III Run#3-Modellen, die wir in der vergangenen Woche präsentiert bekommen haben, hat Harley Benton heute neue Fusion-T HH Roasted veröffentlicht. Die Gitarren verfügen über geröstete Hälse aus hartem kanadischen Flammenahorn, zwei Roswell Alnico 5 Humbucker und Wilkinson 50IIK 2-Punkt-Tremolosysteme.

Fender Japan Boxer Serie – jetzt mit Telecaster und Precision Bass

Gitarre / News

Nachdem zur NAMM die Fender Boxer Stratocaster gezeigt wurde, kommen jetzt noch Telecaster und Precision Bass dazu – als HH bzw. PJ-Version.

Fender Japan Boxer Serie – jetzt mit Telecaster und Precision Bass Artikelbild

Du feierst die 1980er für ihre Ästhetik? Dann wirst du die Fender Boxer Serie lieben. Knallige Farben, klare Konturen und Humbucker (bei den Gitarren). Nachdem Fender zur NAMM die Boxer Stratocaster gezeigt hat, wächst die Serie nun noch um zwei weitere Modelle: Telecaster und Precision Bass.

Cort G280 Select: Riegelahorn-Decke für unter 550€

Gitarre / News

Die neue Cort G280 Select bringt Premium-Features zu einem Preis, der sich angesichts der verwendeten Komponenten ziemlich niedrig anfühlt.

Cort G280 Select: Riegelahorn-Decke für unter 550€ Artikelbild

Freunde der HSS-Konfiguration aufgepasst: Mit der Cort G280 Select bekommt ihr eine tolle Ausstattung zu einem absolut fairen Preis. Die Gitarre ist in zwei Ausführungen erhältlich, Trans Black und Amber.

Fender Acoustasonic Telecaster mit psychedelischem Paisley in rosa und schwarz gesichtet

Gitarre / News

Holz in Natur und mit flächigen Farben ist dir zu langweilig? Die Fender Limited Edition Acoustasonic Tele in Pink und Black Paisley ist spannender!

Fender Acoustasonic Telecaster mit psychedelischem Paisley in rosa und schwarz gesichtet Artikelbild

Die Fender Hybrid-Gitarrre Acoustasonic Telecaster erfreut sich nicht nur bei Jack White bei großer Beliebtheit, sondern anscheinend auch bei so vielen „Normalen“ ohne Berühmtheitsgrad, dass Fender nun mit einer Limited Edition in Paisley um die Ecke kommt. Sicherlich ist die nicht nur für Psychedelic und Kraut zu gebrauchen.

Bonedo YouTube
  • Gibson SG Standard '61 Faded Maestro Vibrola Vintage Cherry - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)