Anzeige

Fender stellt die neue Michael Landau signature Gitarre vor!

Fender verkündet die Veröffentlichung der neuen Michael Landau Signature 1963 Relic Stratocaster® Gitarre.

Ebenso wie die Modelle anderer Künstler, wie z.B. Jeff Beck, Dick Dale, Eric Clapton und vielen weiteren, gehört die Michael Landau Signature 1963 Relic Stratocaster zur Fender Custom Shop Artist Collection.

Basierend auf Landau’s 1963 Stratocaster, verfügt dieses Model über einen von Hand ausgesuchten leichtgewicht Erlenkorpus, ein spezielles “Custom Oval C” Halsprofil, handgewickelte Custom Pickups und Verdrahtung, und ein Worn Fiesta Red 3 Farben Nitrozelulose Lack Finish.

Zu den weiteren Highlights gehört das runde, laminierte Griffbrett aus dunklem Palisanderholz mit einem 7,25″ Radius und 6105 Bünden, einer originalgetreuen kleinen Kopfplatte, einer 5-Wege Pickup Schaltung und einer Custom Vintage-Style Tremolo Bridge.  

Weitere Information unter: www.fender.com

Fender verkündet die Veröffentlichung der neuen Michael Landau Signature 1963 Relic Stratocaster® Gitarre.

Ebenso wie die Modelle anderer Künstler, wie z.B. Jeff Beck, Dick Dale, Eric Clapton und vielen weiteren, gehört die Michael Landau Signature 1963 Relic Stratocaster zur Fender Custom Shop Artist Collection.

Basierend auf Landau’s 1963 Stratocaster, verfügt dieses Model über einen von Hand ausgesuchten leichtgewicht Erlenkorpus, ein spezielles “Custom Oval C” Halsprofil, handgewickelte Custom Pickups und Verdrahtung, und ein Worn Fiesta Red 3 Farben Nitrozelulose Lack Finish.

Zu den weiteren Highlights gehört das runde, laminierte Griffbrett aus dunklem Palisanderholz mit einem 7,25″ Radius und 6105 Bünden, einer originalgetreuen kleinen Kopfplatte, einer 5-Wege Pickup Schaltung und einer Custom Vintage-Style Tremolo Bridge.  

Weitere Information unter: www.fender.com

Hot or Not
?
Fender-Custom-Shop-Artist-Collection-Michael-Landau-Signature-1963-Relic-Stratocaster-bonedo.de_ Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Blast from the past: David Lee Roth stellt 1986 seine neue Band vor!
Bass / Feature

Was waren das noch für Zeiten: 1986 stellte der Ex-Van-Halen-Frontmann David Lee Roth in einem spektakulären Video-Interview seine neue Band vor: Steve Vai (git), Billy Sheehan (b) und Gregg Bissonette (dr).

Blast from the past: David Lee Roth stellt 1986 seine neue Band vor! Artikelbild

Als der die US-Hardrock-Band von Van Halen und ihr extrovertierter Frontmann David Lee Roth 1985 angaben, von fortan getrennte Wege gehen zu wollen, ging ein Aufschrei durch die Musikszene. Während Van Halen daraufhin nicht minder erfolgreich mit Sammy Hagar weiterarbeiteten, scharte Roth, der 1985 mit der EP "Crazy From The Heat" erste Gehversuche auf Solopfaden unternommen hatte, eine neue Gruppe aus hochkarätigen Musikern um sich. Mit von der Partie waren die "jungen Wilden" Steve Vai (git), Billy Sheehan (b) und Gregg Bissonette (dr).

Bonedo YouTube
  • Boss Dual Cube LX - Sound Demo (no talking)
  • 6 Legendary Chorus Effect Units For Guitar - Comparison (no talking)
  • Valiant Guitars Soothsayer Flamed Maple BF - Sound Demo (no talking)