Anzeige
ANZEIGE

Fender Road Worn 50s Stratocaster Test

Auch die Road Worn Strat gehört zu der Kategorie Gitarren, die polarisieren: Entweder man mag sie oder man mag sie nicht. Wer geagte Gitarren nicht mag, kann bestimmt auch Geld sparen, denn die unbehandelten sind etwas günstiger. Aber die Preisunterschiede im Vergleich zu den Fender Relics sind dank der Road Worn Serie viel kleiner geworden.

Auf jeden Fall ist unsere 50er Road Worn Strat gut gemacht und darüber hinaus eine echte Strat. Und sie kann sich nicht nur problemlos sehen, sondern durchaus auch hören lassen: Eine echte Strat, die nicht in die Vitrine, sondern auf die Bühne gehört!

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,5 / 5
Pro
  • Preis/Leistungsverhältnis
  • Sound
  • Optik
Contra
Artikelbild
Fender Road Worn 50s Stratocaster Test
FenderRoadWorn50sStrat__06-1028032 Bild
Facts
  • Fender (Made in Mexico)
  • Solidbody Erle
  • Nitrolackierung
  • Vibratosystem
  • Einteiliger geschraubter Ahornhals ohne Griffbrett.
  • 21 Frets (Dot Inlays)
  • Mensur 25,5″ / 648 mm
  • 3x Tex Mex Single Coils
  • Fünfwegschalter
  • 2-Tone-Sunburst
  • Geagte Chromhardware
  • Preis: 1117,- Euro (UVP)
Hot or Not
?
FenderRoadWorn50sStrat__01 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bernd Strohm

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Fender JV Modified '50s Stratocaster HSS Test
Test

Die Fender JV Modified '50s Stratocaster HSS kommt wie die Vintage-Reissue Strats der 80er-Jahre aus Japan und nimmt sich diese Klassiker auch als Vorbild.

Fender JV Modified '50s Stratocaster HSS Test Artikelbild

Die Fender JV Modified '50s Stratocaster HSS ist angelehnt an die Japanese-Vintage-Reissue-Modelle der frühen 80er-Jahre und wurde laut Hersteller im Vergleich zu den japanischen Klassikern nochmals verfeinert. Im Detail trifft hier eine Vintage-Ästhetik auf moderne Features, die sich beispielsweise in einem Griffbrett mit 9,5“ (241 mm) Radius und einem Humbucker am Steg mit Split-Coil-Option widerspiegeln.

Fender Player Plus Stratocaster Test
Gitarre / Test

Wer sich die Fender Player Plus Stratocaster vor die Brust hängt, der freut sich dank Noiseless-Pickups in jeder Situation über einen störungsfreien Twang.

Fender Player Plus Stratocaster Test Artikelbild

Die Fender Player Plus Stratocaster ist Teil der beliebten Player Serie, bei der man mit Telecaster und Stratocaster die beiden beliebtesten Modelle aus dem Hause Fender mit einigen Upgrades bestückt hat und auch in etwas extravaganten Finishes anbietet.Die Player Plus Telecaster hatten wir bereits im Test und auch bei der Player Plus Stratocaster sind Noiseless-Pickups

Johnny Marr zeigt seine außergewöhnliche Fender Stratocaster aus dem Musikvideo zu „Spirit, Power And Soul“
Magazin / News

Eine E-Gitarre mit neun Single-Coil-Pickups – das Fender Stratocaster-Modell, das Johnny Marr in seinem Musikvideo zur neuen Single „Spirit, Power And Soul“ spielt, zieht einige Blicke auf sich.

Johnny Marr zeigt seine außergewöhnliche Fender Stratocaster aus dem Musikvideo zu „Spirit, Power And Soul“ Artikelbild

Im Musikvideo zur neuen Johnny Marr-Single "Spirit, Power And Soul" zeigte der Musiker ein eher ungewöhnliches neues E-Gitarren-Modell. Die Fender Stratocaster, die Marr im Video spielt, hat ganze neun Single Coil-Tonabnehmer. Aufgrund des großen Interesses am Instrument, postet der Musiker kürzlich noch ein Bild der Gitarre über seinen Instagram-Account.

Bonedo YouTube
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)
  • Best Cyberweek DEALS for Guitarists! - 2022