Hersteller_Evans
Test
4
03.05.2015

Evans HD Dry, G12 und Power Center Test

Level 360 Snaredrum Felle

Für jeden was dabei.

Drei 14 Zoll große beschichtete Snarefelle der Firma Evans haben sich zum bonedo Test eingefunden. Zwei Klassiker, das Power Center und das HD Dry sind darunter und eine relativ neue Kreation, das G12 Fell. Seit nicht allzu langer Zeit tragen sämtliche Evans Fellserien den Zusatz "Level 360". Was es damit auf sich hat, und ob diese Felle die richtige Wahl für eure Snare Drum sind, gilt es hier herauszufinden. 

Die angekündigte Revolution hinter den neuen Modellen findet sich im erhöhten Fellkragen am äußeren Rand des Fells, also an der Stelle, an der die Trommelgratung und das Fell den größten Kontaktpunkt haben. Durch diese Detailveränderung sollen die Felle auf Kesseln sämtlicher Bauarten plan aufliegen und sich zudem noch leichter und über einen größeren Bereich stimmen lassen. Das ist eine Eigenschaft, die mein Trommelbauer auch bei den bisherigen Evans Modellen immer lobend hervorhob, deswegen bin ich gespannt, ob bei den vorliegenden Exemplaren ein Unterschied auszumachen ist.

Details

Die Modelle im einzelnen

Beim G12 Coated Fell handelt es sich um ein einlagiges Fell mit einer Foliendicke von 12mil. Das entspricht laut Längenumrechner 0,348 Millimeter, womit das Fell bezüglich seiner Stärke zwischen dem Evans Standard, dem G1, und dem seit einigen Jahren erhältlichen Exemplar G14 liegt. Das Genera HD Dry besteht aus einer zweilagigen Folienkonstruktion. Eine 5mil (0,127 Millimeter) sowie eine 7,5mil (0,190 Millimeter) dicke Folie bilden das Pflaster für die Einschläge des trommelnden Protagonisten. Entlang des Randes verläuft auf der Unterseite ein Dämpfungsring, während im selben Bereich auf der Oberseite 20 zahnstochergroße Löcher angeordnet sind. Beim Power Center bekommt der Trommler gleich eine Fadenkreuz-Zielscheibe mitgeliefert – sie zeichnet sich dezent im auf der Oberseite aufgebrachten Dot ab. Das Fell entspricht dem einlagigen Standard G1 mit einer 10mil (0,254 Millimeter) dünnen Folie. Der aufgeklebte Dot addiert noch 5mil (0,127 Millimeter) hinzu.  

Alle vorliegenden Felle sind optisch und technisch sehr sauber verarbeitet und perfekt rund. Im Spieltest gilt es jetzt, mit dem Stimmschlüssel bewaffnet, herauszufinden, was aus den Pellen heraus zu kitzeln ist. Auf geht’s!

1 / 3
.

Verwandte Artikel

User Kommentare