Anzeige

Event: Thomann Bass Day mit Marleaux und Sandberg

Das Musikhaus Thomann lädt zum “Bass Day” mit zwei hochkarätigen Gästen: Holger Stonjek, Kopf von Sandberg und Gerald Marleaux (der Name ist Programm! ;-)) sind am Samstag, dem 29.03.2014

(Foto: © Musikhaus Thomann)
(Foto: © Musikhaus Thomann)

in Treppendorf. Neben Workshop und einer Sonderausstellung mit Instrumenten von Marleaux und Sandberg wird es als Höhepunkt ein Konzert mit Holger Stonjek, Reggie Worthy und Band. In einer Gesprächsrunde wird es die Möglichkeit geben, den beiden Bassmeistern persönlich Fragen zu stellen.
Außerdem wird es einen Jam-Contest geben: Teilnehmer müssen in 60 Sekunden ihr Können präsentieren, indem sie die Band mit dem Bass begleiten. Die Spieler mit dem besten Groove werden dann vom Publikum ausgewählt. Als Hauptgewinn winkt ein Marleaux Soprano Bass, als zweiten Preis gibt es einen Sandberg Electra TT Bass. Auch der Dritte wird nicht leer ausgehen: er bekommt einen feinen Phil Jones Amp. Allein der Contest wäre also ein Grund, sich auf die Reise zu machen! (Übrigens hat Thomann durchscheinen lassen, dass auch Besucher, die einfach zum Zuschauen kommen, etwas gewinnen können. WAS, war leider nicht aus ihnen heraus zu bekommen. Es hiess nur: “Lasst Euch überraschen”).
Besuch und Teilnahme des Bass Days sind kostenlos.
Termin:
Samstag 29.03.2014
11:00 – 15:30
Ort:
Musikhaus Thomann, Treppendorf
Amphitheater des Service Centers
Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit gibt es hier!

Hot or Not
?
(Foto: © Musikhaus Thomann)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

30 Jahre Marleaux BassGuitars: Gewinne einen Marleaux-Bass im Wert von 5.500,- Euro!

Bass / Feature

30 Jahre Marleaux BassGuitars – das muss gefeiert werden: Mach mit bei der großen „Marleaux Video Challenge“ im Rahmen des diesjährigen Firmenjubiläums und gewinne einen Traumbass!

30 Jahre Marleaux BassGuitars: Gewinne einen Marleaux-Bass im Wert von 5.500,- Euro! Artikelbild

Marleaux BassGuitars wurde 30 Jahre jung - wir sagen: "Happy Birthday, lieber Gerald Marleaux & Team!" Natürlich muss ein solches Firmenjubiläum gebührend gefeiert werden! Aus diesem Grund hat sich die Company etwas ganz Besonderes einfallen lassen: die "Marleaux Video Challenge". Dem Gewinner winkt ein echter Traumbass im Wert von sage und schreibe 5.500,- Euro!

Marleaux Mbass 4 Worn Spruce Fretless LTD Test

Bass / Test

Gerald Marleaux hat in Zusammenarbeit mit dem Musikhaus Thomann eine exklusive Auflage des Marleaux MBass herausgebracht. Zum Einsatz kommen eine Fichtendecke und das wunderschöne "Old Violin Aged Finish".

Marleaux Mbass 4 Worn Spruce Fretless LTD Test Artikelbild

Der MBass ist das erste Single-Cut-Modell von Marleaux Bassguitars und befindet sich schon seit 1999 im Portfolio der niedersächsischen Edelbass-Schmiede. Im Jahre 2012 knöpfte sich Gerald Marleaux das Modell noch einmal vor und verbesserte das Design zugunsten einer noch stabileren Hals-Korpus-Verbindung. Das schicke Modell erfreut sich rund um den Globus großer Beliebtheit und kann in den unterschiedlichsten Ausführungen gesichtet werden. In diesem Test haben wir es jedoch mit einer ganz besonderen Modell-Variation zu tun: Gerald Marleaux konzipierte in Zusammenarbeit mit dem Musikhaus Thomann eine exklusive Auflage des MBass, welche einige Sonder-Spezifikationen besitzt und rein optisch ein wenig an das Flagschiff-Modell Contra aus dem Hause Marleaux erinnert. Zum Einsatz kommen hier ebenfalls eine Fichtendecke und das atemberaubend schöne "Old Violin Aged Finish" - die Decke der Bässe sieht wie die einer gut eingespielten Violine aus und sorgt auf diese Weise für einen wirklich wunderschönen neoklassizistischen Look. Thomann stellte uns freundlicherweise einen viersaitigen MBass Worn Spruce in der Fretless-Ausführung zur Verfügung, den ich in diesem Test auf Herz und Nieren prüfen werde!

NAMM 2021: Sandberg Martin Mendez Signature

Bass / News

NAMM 2021: Sandberg aus Braunschweig freuen sich über einen neuen Endorser, dem sie auch gleich ein Signature-Modell an den Leib geschneidert haben - Martin Mendez von Opeth!

NAMM 2021: Sandberg Martin Mendez Signature Artikelbild

Sandberg freuen sich über einen Neuzugang in ihrer Endorser-Familie: Martin Mendez, Bassist der schwedischen Progressive-Metal-Giganten Opeth! Schon seit vielen Jahren spielt Martin live und im Studio bereits Bässe der Braunschweiger Bassmanufaktur. Über die Zeit entwickelte der Musiker dabei einige recht konkrete Vorstellungen und Ideen zu einem eigenständigen Modell.

Sandberg California Supreme 35th 4 Test

Test

35 Jahre Sandberg - das muss gefeiert werden! Anlässlich dieses tollen Jubiläums bringen die Braunschweiger den Sandberg California Supreme 35th heraus. Das schreit doch nach einem Test!

Sandberg California Supreme 35th 4 Test Artikelbild

Die Braunschweiger Bass- und Gitarrenschmiede Sandberg hat sich in den vergangenen drei Jahrzehnten einen erstklassigen Ruf erarbeitet und ist inzwischen aus der internationalen Bassszene nicht mehr wegzudenken. Im Jahre 2021 feierten Mastermind Holger Stonjek und sein Team den 35. Geburtstag der Firma und beglückten die Tiefton-Gemeinde zu diesem Anlass mit einem Jubiläumsmodell ihres beliebten California-Basses. Der California Supreme 35th Anniversary ist wahlweise als Vier- und Fünfsaiter erhältlich und verfügt über einige Ausstattungsmerkmale, die man normalerweise nur bei den erlesenen Custom-Modellen von Sandberg findet. Wir haben uns einen Sandberg California Supreme 35th in Honeyburst geordert und sind gespannt, ob der außerordentlich edel wirkende Bass unsere zugegebenermaßen hohen Erwartungen erfüllen kann!

Bonedo YouTube
  • Darkglass Microtubes B1K - Sound Demo (no talking)
  • Franz Bassguitars Wega 5 Fanned Fret - Sound Demo (no talking)
  • Bass Strings for Drop Tunings - Sound Demo (no talking)