ANZEIGE

Elysia Karacter Test

Fazit

Zum Aufwärmen eines leicht kühlen Premasters oder zum zerstörerischen Sounddesign ist der Karacter das Schweizer Taschenmesser unter den Saturatoren. Durch zeitgemäße Regelmöglichkeiten wie Parallel-Betrieb und M/S-Modus kann der Elysia-Sattmacher Feature-mäßig mit der Software-Konkurrenz mithalten, spielt diese aber klanglich an die Wand. Bei keinem der Beispiele habe ich den Eindruck, dass die Bearbeitung mit dem Karacter klanglich negative Auswirkungen auf das Material hat. Da kommt kein unerwünschtes Rauschen hinzu, und wenn dann höchstens durch die Verdichtung und Anhebung des eventuellen Eigenrauschens des Ausgangsmaterials. Das Panorama bricht nie unerwünscht ein, und kippt auch niemals auf eine Seite weg. Alle Regler arbeiten störgeräuschfrei, so dass man bei nicht vorhandener CV-Steuerung auch eben mal unauffällig manuell durch die Parameter sweepen kann. Dies alles spricht dafür, dass gute Bauteile auf technisches Know-How treffen. Mal wieder verdient ein Gerät der Firma Elysia das Prädikat Spitzenklasse. Wer auf eine CV-Steuerung verzichten kann und einen 500er-Rahmen besitzt, sollte sich überlegen, ob die momentan ungefähr 400,- Euro günstigere Variante nicht auch ausreicht. In Sachen Obertöne, Wärme und Biss dürfte sich der Karacter, egal ob 19-Zoll- oder 500er-Format, auf Dauer in den Racks dieser Welt etablieren. Meinen Segen hat er jedenfalls.

Unser Fazit:
4,5 / 5
Pro
  • große Spannweite von leichter Sättigung und Zerrung bis zerstörerischer Verfremdung
  • Parallel-Betrieb und M/S-Modus
  • sehr gute Klangqualität
Contra
  • keins
Artikelbild
Elysia Karacter Test
Für 1.229,00€ bei
Technische Spezifiktionen
  • Modulation und Fernsteuerung von Drive und Mix durch externe Steuerspannungen (Control Voltage)
  • Dual Mono / Stereo Link
  • M/S-Modus
  • Mastering-Grade Saturation
  • Röhrenartige Verzerrungen
  • einzigartiges Color-Filter
  • Ein-/Ausgänge: XLR und Klinke
  • Frequenzumfang (-3,0 dB):
  • Rauschen (20 Hz – 20 kHz): -81 bis -91 dBu
  • Dynamikumfang (20 Hz – 22 kHz): 112 dB
  • Maximaler Pegel Eingang/Ausgang: +21 dBu
  • Eingangsimpedanz: 10 kOhm
  • Ausgangsimpedanz: 68 kOhm
  • 100% diskrete Class-A Topologie
  • Format: 19″ / 1 HE
  • Gewicht: 2 kg
  • Preis 1179,- Euro (UVP)
Hot or Not
?
Elysia_Karakter_Rack_10 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Profilbild von Htmnn

Htmnn sagt:

#1 - 07.08.2019 um 10:47 Uhr

0

Viele der hier vorgeführten Vergleiche sind NULL aussagekräftig, da die bearbeiteten lauter sind als die Originalen. Gut gedacht, schlecht gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • A/B Looping with the Sheeran Looper + #shorts #acousticguitar #looperpedal
  • The Sheeran Looper + with an acoustic guitar #shorts #guitar #acousticguitar
  • Sheeran Looper + Sound Demo