Gitarre Hersteller_Fender Hersteller_Ibanez Hersteller_Epiphone Hersteller_HarleyBenton
Test
1
14.12.2016

Vergleichstest Einsteigersets E-Gitarre

7 Komplettsets mit E-Gitarre, Verstärker und Zubehör im Test

Selbermachen statt zuhören heißt die Devise, und die sieben E-Gitarren-Komplettsets, die wir getestet haben, bieten alles, was man zum Einstieg in die elektrische Gitarrenwelt braucht. Und sie ersparen dem zukünftigen Gitarrenhelden die Qual der Wahl, denn außer einer E-Gitarre und dem benötigten Zubehör wie Gurt, Kabel und zum Teil sogar Stimmgerät und Plektren beinhaltet jedes Set einen Verstärker - anschließen und losrocken!

Ibanez Jumpstart IJRG200-BK Test

Wer sich mit dem Ibanez Jumpstart IJRG200-BK Einsteigerset auch gleich die Gitarrenhelden der Marke wie Steve Vai oder Joe Satriani zum Vorbild nimmt, der ist auf dem richtigen Weg.

Fender SQ Affinity HSS/Champion BSB Test

Das Fender SQ Affinity HSS/Champion Starterset des Traditionsherstellers hat außer einer Stratocaster und sinnvollem Zubehör auch einen üppig ausgestatteten Verstärker im Angebot.

Thomann Junior Gitarren Set 1 Test

Mit dem Harley Benton Junior Gitarren Set 1 starten junge Rocker ihre Gitarrenhelden-Karriere. Verstärker, Zubehör und eine Gitarre mit kurzer Mensur machen den Anfang leicht.

Thomann Gitarren Set G13 Test

Mit dem Thomann Gitarren Set G13 lässt sich relativ preiswert feststellen, ob der Weg zum Rockstar der richtige ist oder es doch beim gelegentlichen Abrocken im Wohnzimmer bleibt.

Die gute Nachricht: Alle Sets eignen sich für den Einstieg in die faszinierende Welt der E-Gitarre und bieten durch die Bank ansprechende Leistungen. Als Gitarren kommen Varianten der beiden Klassiker Stratocaster und Les Paul zum Einsatz, wobei bei Preisen zwischen 89 und 289 Euro den Instrumenten zum Teil eine bemerkenswerte Qualität bescheinigt werden muss.

Das gilt auch für die kleinen Combo-Verstärker, die mit Leistungen zwischen 10 und 20 Watt und amtlichem Sound den Spaß am Musikmachen unterstützen. Einige bieten mit zusätzlichen Effekten und Verstärkersimulationen jede Menge Potenzial für Ausflüge in unterschiedlichste Genres, und das ab der ersten Minute.

Das überraschend gute Ergebnis, mit dem die sieben Bundles getestet wurden, bietet auch Spielern anderer Saiteninstrumente wie Akustik-Gitarristen oder Bassisten die Gelegenheit für einen preiswerten und bequemen Seiteneinstieg in Richtung E-Gitarre.

Verwandte Artikel

User Kommentare