Test
8
02.10.2019

Fazit
(4 / 5)

Die Produkte von the t.bone zeichnen sich oft durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus und das gilt auch für das freeU Twin HT 863. Wir bekommen zwei Funkstrecken zum Preis von einer, die mit Unterstützung des Pilottons und Diversity-Empfang eine Reichweite von 100 Metern sicher schaffen. Ein Satz Alkali-Mignonbatterien reicht bei den Sendern für ca. 17 Stunden Betrieb. Der Sound entspricht dem eines Shure SM58 mit etwas mehr Mitten-Präsenz, wobei die Rauschfahne der digitalen Übertragung zwar da ist, sich aber noch dezent im Hintergrund hält. Die Bedienung, Kanalwechsel und Synchronisierung der Funkstrecke gehen einfach und betriebssicher von der Hand. Die Verarbeitung des Empfängers und der Handsender ist gut, die Metallgehäuse der Sender reduzieren Tappgeräusche auf ein erträgliches Maß. Dies geht zu Lasten des Gewichtes von gut 425 Gramm inklusive Batterien. Die Displays sowohl an den Sendern als auch am Empfänger geben Auskunft über die wichtigsten Parameter. Wünschenswert wäre ein Batteriestatus der Sender auch am Empfänger, trotz Pilotton wird diese Information nicht übertragen. In Der Summe lässt sich festhalten: the t.bone freeU Twin HT 863 Set ist ein sehr solides Einsteigerset für Amateure und Profis mit kleinen Budgets, wie z. B. Theater, kleine Bühnen, Schulen und Jugendeinrichtungen. 4 Sterne!

  • PRO
  • Preis
  • Handhabung
  • Reichweite 100 Meter
  • Batterielaufzeit
  • Pilotton
  • CONTRA
  • Gewicht
  • leichte Rauschfahne
  • keine Anzeige der Batterieladung am Empfänger
  • Features
  • the t.bone freeU Twin HT 863
  • Funkmikrofonset mit zwei Handsendern
  • Empfänger
  • Ausgang: 2 x XLR-Einbaustecker, symmetrisch; 6,35-mm-Klinkenbuchse, unsymmetrisch
  • Empfindlichkeit: - 11 dBm (sinad ≥ 30 dB)
  • NF-Frequenzgang: 50 Hz – 16 kHz (± 3 dB)
  • Klirrfaktor: < 0,5 % (1 kHz)
  • Geräuschspannungsabstand: > 105 dB (A) (- 60 dBm)
  • Dynamikumfang: > 100 dB
  • Spannungsversorgung: Steckernetzteil (12 V DC / 1000 mA, Plus am Innenleiter)
  • Abmessungen (B x H x T): 210 x 44 x 200 mm // 9,5-Zoll, 1 HE (ohne Antennen)
  • Gewicht: 930 g.
  • Sender
  • Trägerfrequenz: UHF-Band (600 – 952 MHz)
  • Frequenzband: 863 – 865 MHz
  • Bandbreite: 2 MHz
  • Anzahl der Kanäle: 16 (4 vorprogrammierte Frequenzgruppen mit je 4 darin verfügbaren Kanälen)
  • Modulationstyp: Frequenzmodulation (FM)
  • Maximale Sendeleistung: 10 mW
  • Nebenempfangsunterdrückung: > 55 dBc
  • Spitzenabweichung: ± 48 kHz.
  • Spannungsversorgung: 2 Mignonzellen (AA, LR06, 1,5 V) oder entsprechende Akkus
  • Betriebsdauer: > 10 h (mit Alkaline-Zellen)
  • Abmessungen (L x D): 265 x 65 mm
  • Gewicht (ohne Batterien): 370 g
  • Zubehör
  • Steckernetzteil; Eingang 100 – 240 V AC  50/60 Hz; Ausgang 12 V DC, 1 A
  • 19-Zoll-Montagekit (ohne Antennenverlängerung)
  • Zwei Mikrofonklemmen
  • Antennen für den Empfänger
  • Preis: 198,– €
3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

the t.bone freeU Twin HT 863

Verwandte Artikel

User Kommentare