Superbooth21
News
3
15.09.2021

Superbooth 2021: JOMOX MOD FM – 4-operatoriger und 8-stimmiger FM-Synth fürs Eurorack

Jomox präsentiert zur Superbooth21 mit MOD FM einen FM-Synthesizer für das Eurorack, der mit 4 Operatoren arbeitet und 8-stimmig spielbar ist.

MOD FM von Jomox ist ein modularer Digitalsynthesizer mit 4-operatoriger FM-Tonerzeugung, der achtstimmig spielbar ist, mit einer vielseitigen Modulationsmatrix ausgestattet und vollgepackt mit analogen SSM-Filtern ist.

Während die FM-Tonerzeugung digital arbeitet bietet MOD FM eine analoge Architektur mit acht Filtern. Der für das Eurorack konzipierte Synthesizer bietet eine Vielzahl an LFOs, die auch als einzelne VCOs arbeiten können, was bedeutet, dass jede Stimme mit vier Operatoren auch zwei VCOs mit mehreren Wellenformen haben kann, die am Ende sechs Oszillatoren pro Stimme sind. Die Modulation lässt sich komplett über eine interne Matrix oder über eine externe CV-Steuerung erledigen.

MOD FM bietet vier dynamische FM-CV-Eingänge, die bis in den Audiobereich reichen können, vier CV-Eingänge regeln den FM-Anteil und 4 CV-Eingänge, die die Tonhöhenhüllkurve jedes Operators steuern. Ausgangsseitig verfügt der Synthesizer über acht Audioausgänge, welche ein flexibles arbeiten ermöglichen.

Preis und Verfügbarkeit

Da es sich noch um einen Prototyp handelt, ist ein Preis derzeit nicht in Erfahrung zu bringen. In den Markt gebracht wird MOD FM aller Voraussicht nach in 2022.

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Jomox auf der Superbooth21: Stand W425

Verwandte Artikel

User Kommentare