Hersteller_Sonor
Test
4
19.01.2011

Sonor Artist Cottonwood Snare Test

Ahorn-Snare

Königsklasse!

Der Wecker klingelt, es ist 9:30 Uhr. Du bist ganz schön platt, gestern Abend lange im Studio getrommelt, noch vier Gläser Whiskey und dann ab ins Bett. Wie so häufig eben. Du schlurfst über den Flur, Augen reiben, Kaffee kochen, Brötchen schmieren. Kaum hast du die zweite Hälfte deines Brötchens geschluckt, klingelt das Telefon: „Servus, hier ist Sonor! Wir möchten gerne mit dir eine Snare entwerfen!“ Ehe du etwas sagen kannst, steht der Termin – heute um Drei! Na bitte, du hast‘s geschafft. Man ist halt gefragt als kreativer Trommler. Einige Stunden später schwingst du dich auf dem Firmenparkplatz aus deinem Wagen und machst dich auf den Weg ins Meeting. Doch im Konferenzraum traust du deinen Augen kaum – hier tummeln sich ne Menge Leute. Die meisten davon sind bekannte Gesichter, alles Drummer-Kollegen. Während du mit offenem Mund in der Tür stehst, winkt dich einer an den Tisch – offensichtlich der Chef hier. Denn kaum hast du Platz genommen, steht er auf und eröffnet die Runde. Bereits nach wenigen Augenblicken wird dir klar, dass hier etwas Größeres im Busch ist.

Denn Sonor geht mit der Artist-Serie einen ganz eigenen Weg. Statt weitere Signatur-Modelle von bekannten und renommierten Schlagzeugern auf den Markt zu werfen, setzen sich einfach alle gemeinsam an einen Tisch und plaudern über Snaredrums. Alle, das heißt professionelle Schlagzeuger aus verschiedenen Stilrichtungen und die Trommelbauer von Sonor. Aus diesem bunten Potpourri an kreativen Menschen entsteht die Sonor Artist-Serie mit Fokus auf die Konstruktion kreativer Snaredrums Made in Germany mit hochwertiger Ausstattung und neuen Sounds! Eines der ersten Resultate dieser Kooperation ist die Sonor Artist Cottonwood Snare.

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare