Bass
Test
7
03.06.2009

Praxis

Roger Sadowsky ist ein Verfechter der Philosophie, dass Mitten einen Bass-Sound eher zerstören als ihn zu unterstützen. Und wenn mit ihnen gearbeitet werden muss, dann sollten sie abgesenkt werden. Diesem Konzept entspringt auch die simple Klangregelung unseres Kandidaten. Bass- und Höhenregler arbeiten rein additiv, das heißt, es werden nur Frequenzen hinzugefügt, nichts weggenommen. Man beginnt also mit dem Volumenregler auf Zehn und den Höhen und Bässen bei Null. Dreht man nun langsam die Höhen und Bässe hinzu, zeigt sich umgehend die immense Wirkung der Klangregelung - bereits bei zwei Markierungsstrichen hört man deutliche Soundveränderungen. Durch den Bypass-Schalter lässt sich der modifizierte Sound stets mit dem Originalsound des Basses vergleichen, sodass man die beiden Einstellungen per Volumenregler aneinander angleichen kann. Auf diese Weise lässt sich sehr gut feststellen, ob der Klang wirklich besser wird oder einfach nur lauter.

In der Tat bekommt der Sound eine angenehme Ausgewogenheit: reiche Bässe und transparente, klare, aber keinesfalls unangenehme Höhen. Ich würde ihn als „seidig“ bezeichnen. Eigentlich liefert der Sadowsky-Preamp einen einzigen Sound, nicht mehr und nicht weniger. Speziell passive Bässe profitieren dabei von den hervorragend ausgesuchten Frequenzbereichen, in denen die Klangregler agieren. Sehr rund und leicht komprimiert wirkt der Klangcharakter, der sich sehr schön und fast magisch in Playbacks einfügt. Sinnvoll ist der zusätzliche Ausgang für ein Stimmgerät in Verbindung mit dem Mute-Schalter. Allerdings ist zu bemängeln, dass die Qualität der Taster nicht besonders hoch ist und der Bypass On/Off-Schalter bereits nach wenigen Wochen nicht mehr einwandfrei funktionierte. Das hatte zur Folge, dass der Sound zwischen laut und leise wechselte und das Gerät zeitweise sogar stumm blieb. Erst der Austausch des Übeltäters zeigte, dass hier definitiv bessere Schalter hätten Verwendung finden können.

Hier könnt ihr euch selber ein Bild von dem Sound der Sadowsky DI-Box machen:

3 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare