Hersteller_Roland DP_Digitalpiano DP_Home DP_Arranger DP_LineOut
Test
3
18.09.2012

Fazit
(4 / 5)

Das Roland F-120R ist ein kompaktes Einsteiger-Digitalpiano mit Begleitfunktion. Es benötigt nicht viel Platz und punktet mit seinem schlanken, schlichten Design und drei eleganten Hochglanz-Lackierungen. Die Tastatur reicht zwar nicht an die heutigen Topmodelle heran, bietet aber dennoch einen akzeptablen Spielkomfort. Die Flügelklänge lassen sich in vielen Parametern einstellen und klingen gut, wenn auch nicht so authentisch wie die Spitzenmodelle. Wer hauptsächlich auf einen hervorragenden Flügelsound Wert legt, sollte daher eventuell einen Blick in die nächsthöhere Klasse werfen. Außerdem bietet das F-120R zahlreiche weitere Klangfarben wie E-Pianos, Orgeln und Streicher. Mit den 60 gut programmierten Styles und dem Pianist-Arranger kann man sich beim Üben selbst begleiten, was den Spaßfaktor erhöht. Angesichts der gebotenen Möglichkeiten erscheint der Preis des F-120R sehr fair. Es gibt sicherlich schlechtere Arten, sein Geld auszugeben...

  • PRO
  • Ivory Feel-G Tastatur mit Druckpunkt
  • SuperNATURAL-Klangerzeugung
  • Piano-Klänge in vielen Parametern einstellbar
  • Elegantes, platzsparendes Design
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Begleitautomatik mit 60 guten Styles und Pianist Mode
  • Umfangreiche Song-Bibliothek mit Czerny- und Hanon-Etüden
  • CONTRA
  • Pianosound Nr. 1 etwas metallisch und im Diskant künstlich
  • E-Piano-Sounds zu “clean”
  • kein Upright-Piano
  • FEATURES
  • Tastatur: 88 Tasten mit Druckpunkt (Ivory Feel-G)
  • Anschlagdynamik in 5 Stufen einstellbar
  • Tastatur-Modi: Whole, Twin Piano, Split
  • Pianosounds mit SuperNATURAL-Tonerzeugung
  • Tones: 54
  • Polyphonie: 128 Stimmen
  • Gespreizte Stimmung: Ja
  • Grundstimmung: 415.3 Hz bis 466.2 Hz (einstellbar in 0.1 Hz-Schritten)
  • Transponierung: -6 bis +5 Halbtöne
  • Effekte: Reverb (Aus, 1 bis 10), Brillianz (-10 bis +10), nur Klavierklänge: Saitenresonanz, Dämpferresonanz, Loslassresonanz
  • 60 Styles (jeweils 2 Variationen, Intro, Ending)
  • Pianist Mode
  • Recorder: 3 Spuren
  • Interner Speicher: 10 Songs (Speicherformat: Standard MIDI File Format 0)
  • Notenspeicher: ca. 30.000 Noten
  • Auflösung: 120 Ticks pro Viertelnote
  • Metronom: Takte: 2/2, 0/4, 2/4, 3/4, 4/4, 5/4, 6/4, 7/4, 3/8, 6/8, 9/8, 12/8
  • Tempo: Viertelnote = 10 bis 500
  • Externer Speicher: USB
  • Abspielbare Song-Formate: Standard MIDI files (Format 0/1), Audio Dateien (WAV 44.1 kHz/16-bit linear Format)
  • Verwendbare Styles: STL Format
  • Interne Songs: 189
  • Lautsprecher: 2 x 12W
  • Anschlüsse: Netz, Pedale, Eingänge: Stereo-Miniklinke, Ausgänge (L/Mono, R): Klinke, MIDI (In, Out), Kopfhörer x 2: Stereoklinke, USB MIDI, USB Speicher
  • Abmessungen (mit zugehörigem Ständer, Deckel geschlossen, Stabilizer montiert): 1361 x 345 x 778 mm
  • Gewicht: 35 kg
  • PREIS
  • UVP: 1.903,00 Euro
  • Straßenpreis: 1.599,00 Euro
3 / 3

Verwandte Artikel