Test
2
03.03.2013

Fazit
(4 / 5)

Der Rode PSA-1 ist ein puristischer, solider Allrounder. Der Tisch-Mikrofonarm ist hochwertig verarbeitet, sieht stylisch aus und bleibt bezahlbar. Deshalb verzichtet er zwar auf ein eingebautes Kabel, was viele Anwender aber auch nicht unbedingt bemängeln werden. Das Handling ist ebenfalls sehr gut, aber nur schwerere Mics können hier ohne Probleme ausgerichtet werden, dabei sollte man sich eher zwischen 0,5 kg und 1,2 kg Gesamtgewicht orientieren, anstatt den beworbenen 2 kg blind zu vertrauen.

  • Pro:
  • Sehr gutes Handling
  • Federspannung hält Mikros zwischen 0,5 kg und 1 kg
  • Ohne integriertes Kabel
  • Solides, schlichtes Design
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Contra:
  • Keine Feststellschrauben
  • Features:
  • Professioneller Tisch-Mikrofonarm
  • Zur Tischmontage für Rundfunk, Podcaster, Pro- und Broadcaster
  • 3/8" Gewinde
  • Um 360 Grad drehbar
  • Inkl. Tischmontagezubehör: Schraubzwinge für Tischplatten bis 55 mm und Hohlbolzen für Tischplatten bis 70 mm
  • Inklusive Reduziergewinde
  • Farbe: Schwarz
  • Armlängen: 820 mm horizontal, 840 mm vertikal
  • Preis:
  • EUR 99,- (UVP) / EUR 85,- (Street)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare