News
4
01.04.2021

Pearl Drums bringt extra tiefen S130D Snare Ständer, gebogene Beckenstative und neue Hardware-Accessoires heraus

Pearl Drums veröffentlicht dieses Jahr eine ganze Reihe an neuen Schlagzeug-Hardware-Utensilien. Der doppelstrebige S130D Snare Ständer ist extra tief einstellbar, wobei sich der stufenlos neigbare Snarekorb für Trommeln in den Größen von 10“ bis 16“ anpassen lässt. Er soll 179 Euro kosten.

Für experimentelle Aufbauten gibt es jetzt gebogene Beckenarme

Mit dem neuen B1030C Boom Stand und dem CH1030 Beckenarm möchte Pearl alle Drummer ansprechen, die ungewöhnliche oder flexible Aufbauten mit ihren Becken realisieren möchten. Der Boom Stand wird 159 Euro kosten, der Beckenarm 95 Euro.

Neue Zubehörteile tragen zu Abwechslung im Setaufbau bei

Mit dem CHB75CA Beckenarm kann ein Becken ohne Bohrung im Vintage-Style an der Bassdrum befestigt werden, dazu wird er seitlich am Spannreifen der Trommel angebracht. In eine ähnlich Kerbe schlägt der neue Closed Hi-Hat Halter CLA130, er kann - wie man es von Cowbells kennt - auf der Bassdrum montiert werden. Dadurch lassen sich Stack- oder Hi-Hat Sounds in einer weiteren Variante im Setup integrieren. Ganz klassisch wird der CLH70 Mini Closed Hi-Hat Arm mit einer Multiklammer befestigt. Sein Neigungswinkel lässt sich stufenlos anpassen. 

Die Verkaufspreise gibt Pearl wie folgt an:

CHB75CA EUR 51,- 

CLA130 EUR 52,-

CLH70 EUR 75

Weitere Infos gibt es unter: https://pearldrum.com/eu

Verwandte Artikel

User Kommentare