Gitarre NAMM alt 2012 2012 Frankfurt News Hersteller_Fender
News
7
20.03.2012

Messe 2012: Fender stellt die neuen Bassman Pro Heads und Cabinets vor

Musikmesse Frankfurt 2012

Die sechs neuen Mitglieder der Fender Bassman Pro Gang kommen im 60er Blackface Design und haben sich auf die Fahne geschrieben, das nötige Fundament für die anstehende Welt-Tour zur Verfügung zu stellen. Es ist aber davon auszugehen, dass die Amps auch im Club um die Ecke gute Dienste leisten werden.

Beim Super Bassman handelt es sich um einen 300-Watt starken Boliden, der genügend Power bietet, um auch die ganz großen Bühnen zu beschallen. Der Amp kommt mit einem Röhren-Preamp (2x 12AX7 ) und Röhren-Endstufe (1x 12AX7, 1x 12AT7, 6x 6550). Sein Vintage-Kanal liefert den vollen, warmen Sound eines klassischen passiven Fender-Tone-Stacks, der Overdrive-Kanal mit seiner modernen aktiven Auslegung, ist der ideale Partner für aggressivere Sounds. Fenders Automatic-Bias-System sorgt für eine kontinuierliche Überwachung der Röhren und regelt, falls nötig, die Vorspannung automatisch nach.

Ebenfalls neu ist der Bassman 100T, der kleinere Bruder des Super Bassman. Der Amp kommt mit der gleichen Vorstufe wie der „Superman“ , aber einer kleineren Endstufe, mit einer Leistung von 100-Watt. Die „Energieabgabe“ lässt sich auf Wunsch auf 25-Watt reduzieren, sodass man den Amp auch in intimeren Räumlichkeiten ordentlich ran nehmen kann, ohne gleich eine Klage zu riskieren.

Infos zur gesamten Produktpalette der neuen Bassman Pro Serie findet ihr auf www.fender.com

Verwandte Artikel

User Kommentare