NAMM_2021 Gitarre Hersteller_Kramer
News
1
21.01.2021

NAMM 2021: Kramer - die Gitarren der Original Collection für 2021

NAMM 2021: Neun Gitarrenmodelle hat der amerikanische Hersteller Kramer in seiner Original Collection im Angebot. Von der Jersey Star bis zur Baretta, alles in amtlichem Kramer Style und die Mehrzahl selbstverständlich mit Hockeyschläger-Kopfplatte.  

Jersey Star

Die klassische Kramer Jersey Star aus den 1980er Jahren kommt mit dem Jersey Star-Logo aus Perlmutt, Goldbeschlägen, Seymour Duncan JN- und JB-Humbuckern sowie einem Tremolo der Floyd Rose 1000-Serie mit Locking Mechaniken. Erhältlich ist das Instrument in den Ausführungen Alpine White und Candy Apple Red Gloss. Empfohlener Verkaufspreis: 1149,00 USD

SM-1

Die neue SM-1 ist Teil der Kramer Original Collection, kommt mit einer Neck-Thru Konstruktion - Hals und Body sind aus Mahagoni gefertigt. Das Griffbrett ist aus Ebenholz. Die Gitarre kommt mit drei Humbuckern- zwei Seymour Duncan Cool Rails am Hals und in der mittleren Position sowie einem JB Humbucker am Steg. Für Jammerhaken Aktionen steht ein Floyd Rose Tremolo der Serie 1000 mit Locking Mechaniken zur Verfügung. Die Gitarre ist erhältlich in Candy Blue, Orange Crush und Maximum Steel. Empfohlener Verkaufspreis: 1049,00 USD

NightSwan

Die Kramer NightSwan kommt im Polkadots Design mit schwarzem Grund und blauen Punkten. Der Korpus im ST-Style ist aus Mahagoni gefertigt, der Hals ist aus Ahorn mit einem Ebenholz Griffbrett. Die Gitarre sit mit zwei Seymour Duncan JB Humbucker-Pickups bestückt, auffällig ist dabei die Position des „Hals-Pickups“ - der mehr in die Mitte gerutscht ist. Dazu gibt es ein Floyd Rose 1000 Series Tremolo mit Locking Mechaniken. Empfohlener Verkaufspreis: 899,00 USD

The 84

Die 84 ehrt das goldene Zeitalter der klassischen Kramer Gitarren. Ausgestattet ist sie mit einem Erlen-Korpus, einem Seymour Duncan JB Humbucker mit Push/Pull Lautstärkeregler zum Splitten des Humbuckers. Das obligatorische Floyd Rose R2 1000 Tremolo darf natürlich auch nicht fehlen. Die Gitarre ist in Metallic Blue, Radiant Red, Alpine White, Matte White und Green Soda erhältlich. Empfohlener Verkaufspreis: 799,00 USD

Pacer

Die Kramer Pacer ist eine Hommage an die ursprüngliche Kramer Gitarre von 1982. Sie ist mit Seymour Duncan JB und JN Humbucker bestückt und mit einer Treble Bleed Schaltung ausgestattet. Korpus, Hals und Griffbrett sind aus Ahorn gefertigt, sie hat einen Reversed Headstock und die Gitarre ist selbstverständlich auch mit einem Floyd Rose 1000 Series Tremolo ausgestattet. Erhältlich ist die Pacer in Pearl White oder Orange Burst mit Tiger Graphic. Empfohlener Verkaufspreis: 759,00 USD

Baretta

Die Baretta kommt im schnörkellosen 80er Gitarrendesign mit einem Humbucker (Seymour Duncan JB) und der schrägen Kopfplatte, die allerdings am Ende abgerundet ist und nicht spitz zuläuft - das klassische Kramer Design aus den 1980er Jahren, als die Gitarristen noch toupierte Haare und Spandex Hosen hatten. Sie kommt ebenfalls mit Korpus, Hals und Griffbrett aus Ahorn sowie einem Floyd Rose Tremolo aus der 1000-Serie. Erhältlich ist das Instrument in Pewter Grey und Ruby Red. Empfohlener Verkaufspreis: 699,00 USD.

Baretta Special

Die Baretta Special kommt in ähnlichem Design wie die Baretta, ist aber im niedrigen Preissegment angesiedelt. Der Korpus ist aus Mahagoni, Hals und Griffbrett sind aus Ahorn gefertigt. Es gibt einen Alnico 5-Humbucker (Zebra-Coil) und ein Kramer Tremolo. Die Gitarre ist in Candy Blue, Ruby Red und Purple erhältlich. Empfohlener Verkaufspreis: 179,00 USD.

Baretta Special (Chrome Hardware)

Die Baretta Special ist auch mit verchromter Hardware erhältlich, in dieser Version kommt das Modell in schwarz und Vintage White. Empfohlener Verkaufspreis: 179,00 USD.

Focus VT-211S

Der Kramer Focus VT-211S ist das Modell für Einsteiger . Sie ist bestückt mit zwei Kramer Alnico 5 SC-1 Single-Coil-Tonabnehmern und einem Kramer Alnico 5 Humbucker. Erhältlich ist die Gitarre in Ruby Red, Purple, Teal und Pewter Grey. Empfohlener Verkaufspreis: 129,00 USD.

Weitere Infos unter www.kramerguitars.com

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare