NAMM_2021 Bass Hersteller_Charvel
News
7
18.01.2021

NAMM 2021: Charvel Pro-Mod San Dimas Bass JJ V

"Candy Apple Red Metallic" - so nennt sich diese abgefahrene Metallic-Lackierung, mit der der Charvel Pro-Mod San Dimas Bass JJ V daherkommt. Das Modell richtet sich an Liebhaber moderner Jazz-Bässe, die Lust auf ein wenig Charvel-DANN haben.

Auch interessant:

So unterschiedlich klingen verschiedene Ausführungen des Sire V7-Modells!

Der dünne Erle-Body kommt traditionell daher, erlaubt aber einen ungehinderten Zugang zu den hohen Lagen - Solieren ist also schon mal ausdrücklich erlaubt auf diesem schicken Modell! Der dünne Hals erfuhr im Werk eine Röstung, wodurch dem Holz auch noch der letzte Rest Feuchtigkeit entzogen wird. Er ist darüber hinaus grafitverstärkt und verfügt über ein userfreundliches Einstellrad.

Auf dem Ahorngriffbrett sitzen 20 gut abgerichtete Jumbo-Frets - und an den Seiten fluoreszierende Bundmarkierungen. Zwei Jazz-Bass-Pickups mit hellen Kappen aus dem Hause DiMarzio haben im Body Platz gefunden. Ihr Klang kann mithilfe einer dreibandigen Aktiv-Elektronik verwaltet und bearbeitet werden.

Weitere Features sind eine Charvel-HiMass-Bassbrücke, Graph Tech Nut, und Gold-Hardware. Das Modell ist zudem auch in einem ebenfalls sehr ansehnlichen "Lambo Green Red" erhältlich!

Weitere Infos gibt es unter www.charvel.com

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare