NAMM_2020 Gitarre
News
1
19.01.2020

NAMM 2020: PRS Silver Sky - John Mayers Definition der E-Gitarre jetzt mit Ahorngriffbrett

Nachdem sich die PRS Silver Sky mit Palisandergriffbrett in kürzester Zeit zu einer Ikone gemausert hat, schließt Paul Reed Smith nun die Lücke mit einem weiteren Rückgriff in die Historie des Vorbild und stattet die 2020er Silver Sky auch mit einem Ahorngriffbrett aus. Neu hinzugekommen sind außerdem die Farbgebungen Polar Blue und Midnight Rose. 

PRS Silver Sky Maple

Nach seinen eigenen Worten verwirklichte sich John Mayer mit der PRS Silver Sky einen langgehegten Wunsch nach einer Gitarre, die gleichzeitig vintage und modern sein und quasi den Neustart der E-Gitarre schlechthin verkörpern sollte. Die PRS Silver Sky ist die idealisierte Version einer Vintage-Single-Coil-Gitarre, die sich an den Instrumenten der Jahre 1963 und 1964 orientiert und deren Lieblingselemente in sich vereint. Das alles mit dem Ziel, die Wärme und Vertrautheit einer alten Gitarre zu bieten und gleichzeitig die Finesse eines brandneuen Instruments.

Sichtbarste Merkmale der eigenen Herangehensweise an die Silver Sky ist die markante PRS-Form der Kopfplatte, allerdings reverse für eine gleichmäßige Saitenlänge, sowie das Erscheinungsbild von Ahornhals und Griffbrett. Die geschlossenen Mechaniken sind genau wie das Tremolo im patentierten PRS-Design gefertigt, wobei letzteres bündig mit dem Korpus steht und nur nach unten bewegt werden kann. Die 635JM Single-Coil Pickups auf dem Erle-Korpus entsprechen John Mayers Wünschen an Sound und Dynamik und klingen sehr rund, voll, immer musikalisch und nie kalt oder aufdringlich. Organisiert werden sie über einen Fünfwegschalter sowie einen Volume- und zwei Tone-Regler.

Farben und Preis

Erhältliche Farben sind für beide Ausführungen Dodgem Blue, Frost, Golden Mesa, Midnight Rose, Moc Sand, Orion Green, Polar Blue, Tungsten.  

Als limitierte Edition bietet PRS die Silver Sky mit Palisandergriffbrett außerdem momentan in der Farbgebung Nebula an. 

Die Farben Horizon und Onyx wird es 2020 nicht mehr geben.
Der Verkaufspreis liegt bei 2.530 Euro.

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare