NAMM_2020
News
3
10.01.2020

NAMM 2020: ARP 2600 Mini von Korg in Sicht?

Leak zeigt Fotos einer weiteren Variante

Ist jetzt noch ein kleinerer und günstiger ARP 2600 mini bei Korg auf dem Plan? Heute morgen wurde der ARP 2600 FS (Full Size) offiziell von Korg vorgestellt und schon häufen sich die Gerüchte, dass Korg noch eine kleinere und günstigere Version in der Pipeline hat. Wir es einen ARP 2600 mini geben? Alles deutet darauf hin, denn erste Fotos sind beim US-Händler Guitar Center aufgetaucht. 

Ein ARP 2600 Remake, so wie es Korg realisiert ist schon toll, aber preislich eben kein Pappenstiel, zumal Korg den Synthesizer nur in einer limitierten Auflage produziert. Was wäre wenn ... Korg noch eine preisgünstigere Variante in petto hätte, für die man nicht knappe 4000 € hinlegen muss? Dahingehende Gerüchte entstehen durch Bilder, die zeitweise auf der Webseite des US-Händlers Guitar Center zu sehen waren. Diese zeigten einen miniaturisierten Arp 2600, also ein kleineres Gehäuse mit einer auf drei Oktaven geschrumpften Tastatur im Unterschied zu den vier Oktaven des 'FS'. Obendrein zeigt das Frontpanel eine etwas blassere Farbe als beim großen 'FS'.

Als Korg den MS-20 mini vorstellte, war das nicht die einzige Version der Neuauflage des klassischen MS-20. Dieser erschien in limitierter und originalgroßer Auflage auch als MS-20 Kit und musste selbst zusammengebaut werden. Genauso lief es beim reinkarnierten ARP Odyssey durch Korg. Zunächst kam der ARP Odyssey mit kleinerem Gehäuse und 37 Slimline-Tasten, danach die ARP Odyssey FS Version mit 37 normalgroßen Tasten und großem Gehäuse. Beide Versionen sind parallel im Markt erhältlich.

Es sieht also ganz danach aus, dass Korg tatsächlich noch einen ARP 2600 mini in der Schublade hat, der um einiges günstiger sein wird, als die 2600 FS Ausführung. Das wäre auf jeden Fall für die interessant, die sich den 4000 €-Boliden nicht leisten können. Im Moment lässt sich nur spekulieren, ob ein ARP 2600 mini kommt oder nicht. Auf der anderen Seite wäre es aber eine logische Folge.

Wir bleiben dran!

Zur Webseite des Herstellers.

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare